Caffé Latte Wien Neubau: Hinterhof-Idylle mitten im 7.


Hinterhof Idylle im Caffé Latte

Der Eingang des Cafés ist unscheinbar. Wer das Lokal nicht kennt, wird vermutlich daran vorbeilaufen. Doch wer es bis ins Innere wagt, der wird mit Hinterhof-Flair vom Feinsten belohnt. Wir waren auf der Suche nach ein wenig Schutz vor der Sonne und haben ihn im Caffé Latte in der Neubaugasse im 7. Bezirk gefunden.

Wer den Innenhof betritt ist sofort vom Lärm der Straße abgeschirmt und kann entspannen. Man sollte aber nicht ungeduldig sein und gleich vorne Platz nehmen sondern ein paar Schritte weiter in den hinteren Teil des Hofes wagen.

Vorderer Teil des Gastgartens im Caffé Latte

Nicht nur Brunch im Caffé Latte Wien Neubau

Das Caffé Latte ist vor allem für seinen außergewöhnlich guten Brunch bekannt. Wir haben auch vor einiger Zeit schon einmal darüber geschrieben: Frühstücken in Wien: 4 Empfehlungen von Salon Mama. Da es da allerdings noch etwas kühler war, ist es jetzt an der Zeit das Caffé Latte noch einmal auf Grund seines schönen Gartens zu erwähnen. Und natürlich wegen des Essens und des Kaffees.

Wiener Frühstück im Caffé Latte

Brunch gibt es nur am Wochenende – von 11.00 bis 15.00 Uhr, Reservierung würden wir empfehlen! -, deshalb waren wir auf ein „normales“ Frühstück dort. Vom klassischen Wiener Frühstück (mit 1 Frühstücksgetränk, 1/8 frisch gepresster Saft, 1 Croissant, 1 Semmel, Marmelade, Butter und Honig) bis zum Champagner Frühstück für 2 (mit 1 Flasche Roederer Brut 0,75 l, 2 Frühstücksgetränke, 2/8 l frisch gepresster Saft, 2 Gebäck, 2 Butterkipferln, 2 Butter, 2 Marmelade, 2 Honig, 2 Nutella, 2 Eiergerichte, Räucherlachs, Prosciutto, Schinken, Gauda, Brie, Rohkost, Pancakes, Joghurt mit Müsli und Früchtevariation), bietet die Karte alles was das Herz begehrt – täglich bis 15.00 Uhr.

Business-Lunch in Buffetform

Von Montag bis Freitag kann man die Mittagspause ganz entspannt beim Lunch-Buffet verbringen. Von 11.30 bis 14.00 Uhr werden täglich 3 unterschiedliche Hauptspeisen (eine davon vegetarisch) und eine große Auswahl an Beilagen für 8€ angeboten. Eine Suppe kann zusätzlich für 2€ bestellt werden.

Der tolle Hinterhof im Caffé Latte

Salon Mama Fazit

Was wir besonders mögen: Im Hof gibt es genügend Platz für Kinderwägen und sowohl Kinder als auch Hunde sind jederzeit herzlich willkommen. Durch große Sonnensegel ist es schön schattig, man kann also auch über die Mittagsstunden draußen sitzen.

Was wir auch toll finden: Das Caffé Latte spendet alle Einnahmen, die durch das Bestellen von einem Glas Wasser entstehen, an das Projekt www.lebenbrauchtwasser.org. Die Hilfsorganisation hat es sich zum Ziel gesetzt Menschen durch das Bauen von Trinkwasserbrunnen in wasserarmen Ländern zu unterstützen.

Was wir nicht so toll finden: Zur Kühlung im Sommer, wird in vielen Lokalen in Wien Wasser in den Gastgärten versprüht. Man ist also auch im Caffé Latte ständig in eine Wolke aus Wasser eingehüllt. Wer mit dem Laptop dort arbeiten will, wird das nicht so ideal finden. Außerdem ist das Versprühen von Wasser unserer Meinung nach eher störend, als dass es wirklich erfrischt. Und irgendwie steht diese Wasserverschwendung auch ein bisschen im Kontrast zu dem oben genannten Trinkwasser-Projekt.

Nichtsdestotrotz ist das Caffé Latte in der Neubaugasse ein toller Ort, um dem Großstadt-Trubel zu entfliehen und eine nette Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen.

Wo verbringt ihr bei der Hitze am liebsten eure Zeit und an welchen Orten holt ihr euch Abkühlung?

Das Caffé Latte in der Neubaugasse im 7. Bezirk
(c) Caffé Latte

Caffé Latte
Neubaugasse 39
1070 Wien
01/523 55 09
neubau@caffelatte.at

Öffnungszeiten
Mo-Do: 7.00 bis 1.00 Uhr
Fr & Sa: 7.00 bis 2.00 Uhr
So & Feiertag: 11.00 bis 1.00 Uhr

0
(Visited 69 times, 1 visits today)

Kommentare

Kommentare

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.