SCHWANGERSCHAFT & BABY | UNTERWEGS

Der passende Kindersitz für jedes Alter

12. November 2019

Ich liebe es mit meiner Familie unterwegs zu sein und dabei gilt: Entspannt reisen bei maximaler Sicherheit und minimalem Aufwand. Wir legen besonders Wert auf die richtige Kindersicherung im Auto. Alle Eltern stehen vor der Frage: Welcher Kindersitz passt zum Kind? Das entscheiden neben dem Alter des Kindes vor allem auch das Körpergewicht und die Größe. Gerne gebe ich euch in diesem Blogartikel einen Überblick über den passenden Kindersitz und beantworte die häufigsten Fragen zu diesem wichtigen Thema. 

EINE ENTSCHEIDUNG, ZWÖLF JAHRE SICHERHEIT: DIE CYBEX PLATINUM Z-LINIE

Die Qual der Wahl…Der Markt bietet ein riesiges Angebot an verschiedensten Modellen was die richtige Wahl natürlich sehr erschwert. Ich habe mich bei beiden Kindern immer für die Kindersitze von Cybex entschieden – bin einfach von der Qualität wirklich überzeugt und immer wieder kommen neue, noch innovativere Modelle heraus. Ich beantworte euch erstmal die wichtigsten Fragen rund um das Thema Kindersitz und dann zeige ich euch ausführlich, die Cybex Platinum Z-Linie – und den richtigen Sitz für jedes Alter.

Q&A | HÄUFIGE FRAGEN ZUM THEMA KINDERSITZ

Kinder bis 14 Jahre, die kleiner als 1,35 Meter sind, benötigen eine Rückhaltevorrichtung. Hier ist es wichtig dass der Sitz, dem Gewicht und der Größe des Kindes entspricht – man kann als nur nur rein vom Alter des Kindes ausgehen. Kinder ab 1,35 Meter können einen üblichen Sicherheitsgurt benützen. 

Wichtig ist, den Kindersitz vor dem Kauf auszuprobieren. Kindersitze werden nach Normgruppen eingeteilt aber Kinder richten sich nicht nach Normen. Die Grafik von Stiftung Warentest hilft einen passenden Sitz für jedes Kind zu finden.

Mit einem geeigneten Kindersitz dürfen Kinder auch am Beifahrersitz sitzen. Wenn man einen Kindersitz in Fahrtrichtung verwendet, dann soll man den Airbag aktiviert lassen. Zudem soll man den Beifahrersitz mit vorwärtsgerichtetem Kindersitz soweit nach hinten schieben, dass sich der Oberkörper des Kindes auf gleicher Distanz vom Armaturenbrett wie der Sitz des Fahrers befindet.

Wichtig! Bei Verwendung einer Babyschale oder einem rückwärtsgerichteten Kindersitz ganz dringend den Front-Airbag am Beifahrersitz deaktivieren.

Wichtig ist, dass der Kopf des Kindes nicht über den oberen Sitzrand hinausragt und die Schultergurte genau auf Schulterhöhe eingestellt werden können. Auf dem Prüfzeichen des Kindersitzes befindet sich jedoch genau die Größen- und Gewichtsangabe, die für den Sitz empfohlen wird. Babys und Kleinkinder sollten so lange wie möglich in rückwärtsgerichteten Kindersitzen befördert werden, um bei einem Unfall die Halswirbelsäule zu schützen.

Neugeborene werden grundsätzlich in rückwärtsgerichteten Babyschalen befördert – bis zum Alter von etwa 15 Monaten oder maximal 13 kg Körpergewicht.

Auch ab dem 15. Monat ist es empfehlenswert, das Kind weiterhin rückwärtsgerichtet zu sitzen, ein geringeres Verletzungsrisiko bei einem Frontalcrash ist gegeben.

Bei Kauf eines gebrauchten Kindersitzes oder bei der Weitergabe sind folgende Punkte zu beachten: 

  • Überprüfen ob das Prüfsiegel noch am Sitz angebracht ist. Sollte das nicht der Fall sein, wird geraten einen anderen Sitz zu kaufen. 
  • Montageanleitung muss vorhanden sein
  • Zubehör anhand der Montageanleitung überprüfen
  • Den Gurt, die Gurtbänder und -führungen auf schadhafte, eingerissene Teile überprüfen
  • Untersuchung des Kindersitzes auf Bruchstellen und Verbiegungen. Auch den Sitzüberzug entfernen und den Sitz genau kontrollieren.
  • Überprüfen ob der Kindersitz in einem Unfall verwickelt war – nach schweren Unfällen soll der Kindersitz nicht mehr weiterverwendet werden. 

Taxilenker in Österreich sind von der Kindersicherungspflicht ausgenommen, manche Unternehmen bieten dennoch als kinderfreundliches Service auf Kundenwunsch einen Kindersitz an.

Sitzerhöhungen insbesondere für kleine Kinder sind nicht zu empfehlen, auch wenn sie rechtlich zulässig sind. Ein Kindersitz mit Rückenlehne ist aus Sicherheitsaspekten einer Sitzerhöhung klar vorzuziehen. Nur so werden Becken-, Schulter- und Kopfbereich optimal geschützt. Zudem hält der Sitzpolster einer Sitzerhöhung ohne Rückenlehne bei einem Seitencrash nicht genügend stand.

© Stiftung Warentest
die neue CYBEX Platinum Z-Linie

Die Produkte von Cybex überzeugen neben höchster Sicherheit und Funktionalität auch mit wirklich tollem Design. Ich erkläre euch jetzt die drei Sitze der Z-Linie – von der Babyschale CYBEX Cloud Z i-Size über den Nachfolger CYBEX Sirona Z i-Size bis hin zum CYBEX Solution Z-fix. 

Modulares System

eine Basis, zwei Sitze

CYBEX entwickelte für das modulare System der Z-Linie eine Basis, die für zwei Sitze – die Babyschale CYBEX Cloud Z i-Size und den Folgesitz CYBEX Sirona Z i-Size – passt. Diese Basisstation ermöglicht es außerdem, dass beide Sitze zur Autotür gedreht und die Kinder so bequem im Sitz platziert werden können. Sie erkennt automatisch, welcher der beiden Sitze eingerastet wird und sorgt dafür, dass die CYBEX Cloud Z i-Size nur rückwärtsgerichtet installiert wird, während der CYBEX Sirona Z i-Size mit einem Handgriff von einem rückwärts gerichteten in einen vorwärts gerichteten Sitz verwandelt werden kann.

GEWINNSPIEL

GEWINNE 2 den cloud z i-size by karolina kurkova

SALON MAMA verlost den Kindersitz Coud Z I-Size von Cybex designed by Karolina Kurkova im Wert von €330,-.

1
MODELL 1

CLOUD Z I-SIZE

GRÖSSE: 45 cm – 87 cm
GEWICHT: max. 13 kg
ALTER: ab Geburt bis ca. 18 Monate

ERGONOMISCHE LIEGEPOSITION
Die Cloud Z i-Size kann außerhalb des Autos in eine flache Liegeposition gestellt werden mit verlängerte Beinauflage. In Kombination mit CYBEX Kinderwagen verwandelt sich die Cloud Z i-Size in ein praktisches Reisesystem für die ersten Monate

EINFACH EIN & AUSSTEIGEN
Der innovative Rotationsmechanismus ermöglicht es, die Cloud Z i-Size einfach zur Türseite zu drehen und erleichtert das Hinein- und Hinausheben des Kindes in den Kindersitz.

CLOUD Z I-SIZE
2
MODELL 2

SIRONA Z I-SIZE

GRÖSSE: ab Geburt – 105 cm
GEWICHT: max. 18 kg
ALTER: bis ca. 4. Jahre

BEQUEMES EIN- UND AUSSTEIGEN
Auch hier gibt es den innovativen 360° Rotationsmechanismus.

RÜCKWÄRTSGERICHTETER SITZ
Die Empfehlung ist, den Sirona Z i-Size so lange wie möglich in rückwärts gerichteter Position zu nutzen – von 45 bis 105 cm (ab Geburt bis 18 kg, bis ca. 4 Jahre).

PRODUKTE
3
MODELL 3

SOLUTION Z-FIX

GRÖSSE: 100 – 150 cm
GEWICHT: 15 – 36 kg
ALTER: ab ca. 3 bis 12 Jahre

PATENTIERTE NEIGUNGSVERSTELLBARE KOPFSTÜTZE
Die neigungsverstellbare Kopfstütze verhindert das Nach-Vorne-Fallen des Kopfes im Schlaf.

AUTOMATISCHE HÖHEN- UND BREITENVERSTELLUNG
Durch die  integrierte Höhen- und Breitenverstellung wächst der Sitz mit dem Kind zwischen dem dritten und zwölften Lebensjahr in die Höhe und die Breite.

PRODUKTE

So, ich hoffe ihr konnte euch einen Überblick über die passenden Kindersitze geben. Falls ihr Fragen habt könnt ihr euch natürlich jederzeit bei mir melden. Übrigens, ein Kindersitz eignet sich auch immer Geschenkidee für Weihnachten von den Eltern oder Großeltern. 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.