Eine Küche für Familie und Freunde: SALON MAMA x Gaggenau

wohnungsumbau | KÜCHE

TRAVEL GUIDE TULUM MIT KINDERN

Anzeige

Vor allem an den Wochenenden lieben wir es, Freunde einzuladen, zu kochen, genießen und lustige Abende zu verbringen. Die Kids können mit ihren Freunden spielen und wir halten uns meist in der Küche auf und lassen die Woche Revue passieren oder brainstormen zu neuen Ideen. Wir sehr ich das vermisse! Seit nun schon mehreren Monaten wird unserer Wohnung komplett umgebaut, renoviert und wir haben uns derweil in  einer kleinen Airbnb-Wohnung einquartiert. Wer SALON MAMA schon länger folgt, der weiß, dass gutes Essen und Trinken einen hohen Stellenwert für uns hat und Lukas, mein Mann, ein hervorragender Hobby-Koch ist. Seine Art zu kochen trifft genau meinen Geschmack und immer wieder teilen wir Rezepte auch mit der SALON MAMA Community, über Instagram Live-Chats, den SALON MAMA Kitchen Stories…Im neuen Jahr werden wir euch wieder zu virtuellen Kochabenden einladen aber davor möchte ich euch noch Einblicke geben in unsere neu gestaltete Küche und vor allem den hervorragenden Küchengeräten…

Unsere Küche, ein offener Raum für Familie und Freunde

Unsere Wohnung befindet sich im Dachgeschoss, mit hohen Wänden und einem sehr offenen und großzügigen Wohn- und Essbereich. Sobald die Familie, Freunde oder Bekannte bei uns zusammenkommen, treffen wir uns in der Küche. Lukas bereitet feinste Gerichte zu, meist kleine Tapas zum Start, und wir alle sitzen gemütlich rund um die Kücheninsel, bei einem Glas Wein zusammen und lassen uns inspirieren und genießen. 

wir brauchen eine veränderung

Seit meinem Studium lebe ich in unserer Wohnung in Wien und der Wunsch nach Veränderung im im letzten Jahr immer größer geworden. Ursprünglich war nur ein Ausbau im zweiten Stockwerk geplant – die dort vorhandene Terrasse in Wohnraum umzufunktionieren. Daraus hat sich dann aber Schritt für Schritt ein Umbauprojekt für die gesamte Wohnung ergeben – neuer Boden, neue Bäder und der größte Wunsch von Lukas: eine neue Küche!  

inspiration & baustellen-Talk

Vor allem online gibt es wahnsinnig viele Inspirationsquellen: Instagram, Pinterest usw. Eine Flut an wunderschönem Design- und Architektur-Ideen. Natürlich haben uns aber auch diverse Reisen, was Wohn- und Lebensraum betrifft, inspiriert – Tulum, Miami, Mykonos…Man sieht tolle Fotos von Räumen und hat teilweise auch schon konkrete Ideen im Kopf, die Schwierigkeit ist die Umsetzung…Es bedarf viel Kreativität und vor allem auch Recherche um bestimmte Materialien, Möbelstücke und Macharten ausfindig zu machen. Dabei geholfen hat dann auch oft der Baustellen-Talk mit Freunden. Vor allem wir Frauen sind schon richtige Insiderinnen was Hersteller für besonderes Design betrifft 🙂 

Am Ende auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen, Entscheidungen zu treffen, vertrauensvolle Firmen zu finden und Aufträge zu vergeben – das war schon eine ziemliche Herausforderung. 

die küchenplanung

Die Entscheidung ist dann gefallen: wir machen auch die Küche neu. Die Planung hat dann auch sehr zeitnah begonnen…Was war uns dabei besonders wichtig? 

  • SCHRÄNKE | In unserem Küchenbereich gibt es eine Dachschräge – wichtig war uns, dass die neuen Schränke alle bis zur Decke gehen, die gesamte Wand mit Schränken verkleidet wird. Deshalb haben wir uns auch für eine Tischler-Küche entschieden, dass der Platz optimal genutzt werden kann
  • SCHUBLADEN | In den Schränken haben wir diverse  Schubladensysteme geplant – man öffnet den Schrank und kann Laden herausziehen („Apothekerschrank“)
  • STAURAUM | Zudem haben wir in den Schränken auch Steckdosen geplant, damit man Geräte wie Kafeemaschine oder Wasserkoche in die Schränke geben kann
  • GERÄTE | Bei den Geräten war uns Qualität, Funktionalität und zeitloses Design wichtig. Lukas hatte zudem immer schon den Wunsch nach einem Gaggenau Kühlschrank. Deshalb haben wir dann auch zu Gaggenau Kontakt aufgenommen und freuen uns wirklich sehr, dass wir nun alle Küchengeräte von diesem Hersteller beziehen
welche küchengeräte brauchen wir?

Der Platz in unserer Küche ist beschränkt, deshalb mussten wir uns ganz genau überlegen, welche Küchengeräte wir auf jeden Fall benötigen und was eher ein Add-on wäre…Dafür haben wir uns einen Termin in der Stilarena vereinbart, denn hier findet man einen Gaggenau-Showroom. Gaggenau ist ein renommiertes, deutsches Traditionsunternehmen und produziert Kücheneinbaugeräte – Backöfen, Kochfelder, Kühlschränke, Weinschränke, Geschirrspüler usw. Bei der Herstellung werden nur hochwertige Materialien wie Edelstahl oder Aluminium verwendet, um Langlebigkeit zu garantieren. Zudem zeichnen sich die Geräte durch zeitloses, schönes Design aus.

Nach dem Termin war für uns klar, dass wir uns gegen einen Dampfgarer und eine Mikrowelle entscheiden werden. Dafür werden wir aber einen Backofen einbauen und zwar höher gesetzt, einen Geschirrspüler (könnte man auch höher gesetzt einbauen, war bei uns aber aus Platzgründen nicht möglich), ein Kochfeld mit integriertem Dunstabzug und einen sehr großzügigen Kühlschrank (ergänzend dazu einen Weinkühlschrank). Die Spüle haben wir nach links versetzt (war bis dato mittig), weil rechts die Kaffeemaschine ihren Platz findet und alles geradlinig sein sollte. Generell war es uns wichtig, dass die gesamte Küche und insbesondere die Schränke geradlinig angeordnet sind, vor allem aus dem Grund, dass es eine sehr prägnante Dachschräge im Küchenbereich gibt.

wohnen | küche

KÜCHENGERÄTE VON Gaggenau: DIE SALON MAMA AUSWAHL

Hier findest du die SALON MAMA Auswahl an Küchengeräten von Gaggenau…

KOCHFELD

  • Kochfeld mit Dunstabzug (Induktion), Serie 400, 90 cm, CV492100

BACKOFEN

  • Einbau-Backofen Serie 200, 60 x 60 cm, Türanschlag: Links, Anthrazit, BOP211102

KÜHLSCHRANK

  • Vario Einbau-Kühl-Gefrier-Kombination mit Gefrierbereich unten, Serie 400, 212.5 x 75.6 cm, Flachscharnier mit Softeinzug, RB472305

WEINKÜHLSCHRANK

  • Weinkühlschrank mit Glastür, Serie 200, 82 x 60 cm, RW404262

GESCHIRRSPÜLER

  • Vollintegrierter Geschirrspüler, Serie 200, 60 cm, DF271100F
neue rezepte und viel genuss

Es dauert nicht mehr lange, bis die Geräte in Betrieb genommen werden können. Lukas kann es schon nicht mehr erwarten und ich freu mich auf schon sehr auf seine wirklich leckeren Kreationen. Das Leben spielt sich bei uns in der Küche ab – unser zentraler Treffpunkt, wo wir uns austauschen und gemeinsam entspannen (Lukas beim Kochen und ich beim Genießen ;)). 

Es liegt ein aufregende Zeit hinter uns…Zwischen Lockdown und Baustelle, so würde ich vielleicht 2021 beschreiben. Aber es waren so viele schöne Momente dabei und vor allem freuen wir uns auf 2022 unser neues Zuhause und wenn es auch endlich wieder mit den Kitchen Stories losgehen kann! Und schreibt mir jederzeit, falls ihr Fragen zu den Gaggenau Küchengeräten habt, helfe gerne weiter. 

Anzeige – Inhalte in Zusammenarbeit mit Gaggenau. 

DIESE BLOGPOSTS KÖNNTEN DIR GEFALLEN
Instagram

SALON MAMA Fashion Guide | Inspiration für Silvester

SHOPPING | WEIHNACHTEN

TRAVEL GUIDE TULUM MIT KINDERN

Die Weihnachtsfeiertage und der Jahreswechsel stehen vor der Tür. Wir hatten dieses Jahr nicht sehr viele Gelegenheit, die Party-Outfits aus dem Kleiderschrank zu holen. Irgendwie hat man aber auch große Lust, sich mal wieder schick zu machen – mit Glitzer, Lippenstift und goldenen Accessoires. Festlich ja, aber natürlich soll es auch gemütlich sein – High Heels stehen bei deshalb nicht am Programm. Ich habe meine 3 Lieblingslooks für Silvester zusammenstellt – vielleicht ist ja auch was für dich dabei? 🙂

So, ich hoffe euch gefallen meine Party-Outfits. Und falls ja, stelle ich gerne weitere Outfit-Kombinationen zusammen. Einfach kommentieren, was euch am meisten interessieren würde! Allen SALON MAMA Lesern wünsche ich eine wunderschöne Adventszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr! 

DIESE BLOGPOSTS KÖNNTEN DIR GEFALLEN
Instagram

SALON MAMA Fashion Guide | Inspiration für 3 Everyday Looks

SHOPPING | WEIHNACHTEN

TRAVEL GUIDE TULUM MIT KINDERN

Gemütlich, lässig und doch mit dem gewissen Extra – so kleide ich mich am Liebsten. Strickpullis und -jacken, große Schals, Hauben in verschiedenen Farben, Ohrringe, Kleider oder auch gerne Jeans. Boots, Sneakers und große Taschen. All das gehört zu den SALON MAMA Essentials. Heute habe ich euch 3 Lieblingslooks zusammenstellt – vielleicht ist ja auch was für dich dabei? 🙂

OUTFIT 1

  1. GIRLS OF DUST
    Alpaca and Wool Ribbed Beanie Orange
  2. CELINE
    Cat Eye-Sonnenbrille S003
  3. WAYDA
    Schal Large Chill Blue
  4. HEY SOHO
    SPREAD LOVE Sweater Glitzer-Print schwarz
  5. CLOSED
    Skinny Pusher Power Stretch Blue Denim
  6. A.P.C.
    Clutch Demi Lune Cuir Lisse Schwarz
  7. VEJA
    Turnschuhe aus Leder Esplar Low Weiß

OUTFIT 2

  1. RABENS SALONER
    ROSIDA Square down coat
  2. ISABEL MARANT
    Schal Firna
  3. BRUNA
    Malibu Choker
  4. AMERICAN VINTAGE
    Damensweatshirt Riricake
  5. HEY HONEY
    Leggings Leo Clay
  6. NAILBERRY
    Farbe Joyful
  7. HUSKEE
    Cup
  8. RIVE DROITE
    Shopper Marcel Provence Rosa
  9. COMMON PROJECTS
    Original Achilles Low Sneaker

OUTFIT 3

  1. LE BONNET AMSTERDAM
    Woollen Beanie Elfenbeinfarben
  2. LEA Y PAOLA
    Ohrringe Livia
  3. MAIAMI
    Mohair Big Bomber Cardigan
  4. MUNTHE
    Kleid Nug
  5. Ina Seifart
    Necklace for Phone Red – Pink
  6. CELINE
    Kleine gefaltete Brieftasche, Farbe Grüne Tonerde
  7. BISGAARD
    Vera black

So, ich hoffe euch gefallen meine Essentials. Und falls ja, stelle ich gerne weitere Outfit-Kombinationen zusammen. Einfach kommentieren, was euch am meisten interessieren würde! Allen SALON MAMA Lesern wünsche ich eine wunderschöne Adventszeit! 

DIESE BLOGPOSTS KÖNNTEN DIR GEFALLEN
Instagram

X-mas 2021: SALON MAMA Geschenkeguide

SHOPPING | WEIHNACHTEN

TRAVEL GUIDE TULUM MIT KINDERN

Jedes Jahr sorgt die wundervolle Wiener Weihnachtsbeleuchtung, mit großen Kugeln, Lichterketten, und Sternen für Adventsstimmung. Der erste Schnee ist auch schon gefallen und ganz bald öffnen wir das erste Adventskalendertürchen. Die Vorfreude auf Weihnachten ist groß, vor allem natürlich auch bei den Kids. Diese gute Stimmung wird leider auch dieses Jahr wieder etwas getrübt…Die Geschäfte und Adventsmärkte haben geschlossen und jeden Tag gibt es neue und sehr besorgniserregende Nachrichten. Wir haben das beste aus der Situation gemacht und eine Woche „SALON MAMA X-Mas Online-Shopping“ veranstaltet. Es hat mir so viel Spaß gemacht euch Gründerinnen und ihr wundervolles Sortiment vorzustellen. Hier haben wir noch ein paar Geschenkideen zusammengestellt. 

petra von mein kleines ich
Ja, das 1. Türchen darf schon bald geöffnet werden…Jeden Tag eine kleine Überraschung oder vielleicht sogar was Süßes – die Vorfreude bei den Kids ist groß! Ob dieses Jahr auch der Nikolo was vorbeibringt? Natürlich sind wir auch schon fleißig beim Wunschliste schreiben und ich freu mich schon einen ersten Blick auf die Briefe zu werfen. Falls ihr noch ein paar Geschenkideen benötigt…Petra hat in ihrem Shop Mein kleines Ich so eine entzückende Auswahl. Wie z.B.: 
1) Nachtlicht Sky Wolke von Konges Sløjd
2) DJ-Mixpult von plantoys
3) Spa Set von Kids Concept
4) 12 Hautfarben-Buntstifte von Hautfarben
5) Rucksack Rain Leo braun von Konges Sløjd
6) Steckenpferd weiß von byAstrup
Birgit & Vivien von Reines G'spür
Ein Familienbetrieb ist was wunderbares – gemeinsam Ideen entwickeln, umsetzen und sich zu einem unschlagbaren Team entwickeln. Genau so machen es Birgit und Vivien von Reines G’spür, der „Slow Fashion Mother-Daughter Company“. Wunderschöne Stricksachen, Cardigans und Hauben gibt es hier und gerne stelle ich euch eine Modelle vor: 
1) Haube „Simone“ aus gebürstetem Alpaka, erhältlich in verschiedenen Farben
Ulli von Mina & Lola
Jeden Tag machen wir nach der Schule und Kindergarten eine Runde in unserem Grätzl – gehen in den Park, holen uns was beim Markt und stöbern in den kleinen Boutiquen. Meistens finden wir was bei Mina und Lola – egal ob Kinderspielzeug, Kleidung, Deko oder sogar was für mich. Hier eine kleine Auswahl an wunderschönen Geschenken:
3) Holzspielzeug BARBER SET von Konges Sløjd
5) Oversize Sweater LOU von  Konges Slojd
6) Travel Snack Pot 350ml von 24bottles
Cornelia von Consches
Lockdown mit Stil – in der Vorweihnachtszeit macht es Freude sich schick zu kleiden. Mäntel, Strick, Kleider, Ponchos, Hauben…Es gibt so viele Möglichkeiten sich im Winter stylisch zu kleiden. Einfach alles mixen und immer neu kombinieren. Bei Consches gibt es eine feine Auswahl an Kleidern und besonderen Stücken für jede Frau. Und ihr hier stelle ich einige Modelle vor: 
Biljana von Vuuna
Was gibt es Schöneres als es sich bei diesen kühlen Temperaturen gemütlich zu machen? Kuschelige Kleidung, Kerzen und ein wärmendes Getränk. Unsere Wohnung ist gerade eine komplette Baustelle und deshalb genieße ich Momente in einer gemütlichen Umgebung umso mehr! Eine hochwertige, handgestrickte und kuschelige Strickjacke darf dabei nicht fehlen. Hier eine feine Auswahl an handgestrickten Sachen aus Mohair-Wolle vom Label Vuuna

Viel Freude beim X-Mas Online-Shopping! Und schreibt mir gerne, was euere Lieblingsstücke sind!

DIESE BLOGPOSTS KÖNNTEN DIR GEFALLEN
Instagram

SALON MAMA Kids Halloween Party | Scary Little Artists

salon mama event

TRAVEL GUIDE TULUM MIT KINDERN

Klein aber fein geht es wieder los mit den SALON MAMA Events und zwar im SALON MAMA Studio im 8. Wiener Bezirk. Wir mussten uns sehr gedulden, dafür schätzt man das Zusammenkommen und den Austausch jetzt umso mehr. Und ich persönlich finde das Netzwerken so wichtig – egal ob privat oder beruflich, durchs Netzwerken kommt man seinen Zielen Schritt für Schritt näher. Wie ihr wisst, war die Idee der SALON MAMA Events schon immer, dass wir spannende und inspirierende Frauen zusammenzubringen. Diesmal stand alles unter dem Motto „BE YOUR OWN IDOL“  – und hier bekommt ihr jetzt Einblicke von diesem wirklich besonderen Abend…

"Be your own idol. Invest your energy in yourself and don’t focus on others."

die Türen stehen wieder offen

Nach dieser langen Pause war es ein ganz ungewohntes Gefühl, Gäste einzuladen und zu empfangen. Natürlich haben wir alle Sicherheitsmaßnahmen eingehalten, damit wir uns in einem geschützen Rahmen austauschen konnten. Die Freude auf das Wiedersehen von bekannten Gesichtern und auch Neuen war bei Jedem groß – von Beginn an herrschte eine tolle Stimmung. Diesmal ist mir ganz besonders aufgefallen, dass auch wirklich jede Teilnehmerin sehr offen war und sich das Netzwerken auch zum Ziel gesetzt hat. Inspiriert, mit neuen Ideen, neuen Kontakten und Bekanntschaften nach Hause zu gehen. 

wir hatten wieder tolle Unterstützung

Kein SALON MAMA Event ohne Partner – egal ob für Deko, Catering oder Produkte für die Goodie Bags. Auch diesmal möchten wir uns wieder ganz herzlich für die Unterstützung, Hilfsbereitschaft und Frauen Power bedanken!

Andrea Widalm hat 2020  noord gegründet, ein Online-Conceptstore für Dekoration und Wohndesign. Ihre handverlesene Auswahl an schönen Dingen hat sie uns zur Verfügung gestellt und das SALON MAMA Studio passend zum Motto dekoriert. Bilder und Poster, dänische Vasen und Kerzen, Schüsseln und vieles mehr…In ihrem Onlinestore zieht schon ganz bald die Weihnachtsware ein, da lohnt es sich auf jeden Fall bei ihr vorbeizuschauen!

Vielleicht könnt ihr euch noch an unser Netzwerk-Event am Wörthersee erinnern? Auch da hatten wir bereits ein eigenes Geschirr gemeinsam mit Lisa von Villa Lotta gestaltet. Und auch diesmal gab es wieder individuelle Keramik im Event Design und dem Slogan: Be your own Idol!

Und von Rosemood durften wir uns Papeterie für das Event aussuchen und selbst gestalten…Tischkärtchen, Postkarten und ein wunderschönes SALON MAMA x Rosemood Notizbuch war im Goodie Bag zu finden. Der richtige Platz um neue Ideen niederzuschreiben und festzuhalten. 

"Oft sind es die kleinen Dinge im Leben, die einem große Freude bereiten!"

naturkosmetik und kuscheliger strick

Auf Instagram habe ich euch ja schon öfters Dr. Hauschka Naturkosmetik vorgestellt – Produkte, die auch wirklich Teil meiner täglichen Pflegeroutine sind. Deshalb habe ich mich sehr gefreut, dass Dr. Hauschka bei diesem SALON MAMA Event unterstützt hat. Man konnte diverse Produkte während dem Event testen und die Goodie Bags waren gefüllt mit Originalgrößen von Duschbad, Lippenstift, Gesichtsmaske und einem Gesichts-Tonikum. Silvia Hochgruber-Riess, Geschäftsführerin von Dr. Hauschka Naturkosmetik/WALA Austria hat auch bei der Veranstaltung teilgenommmen und im Talk ihren spannenden Lebenslauf geschildert, über Herausforderungen gesprochen und erklärt warum ihr „klassischer“ Werdegang, auch nach wie vor, genau das Richtige für sie ist.

Und ein ganz neues Label war auch vertreten und zwar vuuna – wunderschöne Strickjacken aus Mohair. Biljana hat ihren Traum von der Selbstständigkeit verwirklicht, ihren Online Shop vor wenigen Wochen online gestellt und sich beim SALON MAMA Event präsentiert. Wir wünschen ganz viel Erfolg, der coole Schnitt und die Qualität haben mich überzeugt. Wer weiß, vielleicht gibt es ja mal eine SALON MAMA Special Edition 🙂

"VUUNA ist die Geschichte von schönen, zeitlosen Kreationen, von Händen, die Wertvolles erschaffen, von Frauen, die ihre Welt gestalten."

Drinks, Säfte Salat & Desserts

Wie immer gibt es leckere Drinks und auch Kleinigkeiten zum Essen. Die Sektkellerei Kattus hat uns mit köstlichem Rosé Sekt ausgestattet. Die Kellerei befindet sich im 19. Bezirk und ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Die Kellermeister führen durch die traditionsreiche Kattus-Kellerwelt und gewähren Einblicke in die Geheimnisse der Sektherstellung. Und ich konnte Lukas sogar überreden, dass er uns, die aus den SALON MAMA Kitchen Stories bekannten, Negronis mixt. Das war ein voller Erfolg 🙂

Dazu gab es frischgepresste Säfte von der Juice Factory und bunte Salate und Desserts vom neu eröffneten Kalou – Honest Eatery – im 1. Bezirk in Wien. Neben den Salaten gibt es dort auch sehr leckere Currys, ich kann euch wirklich empfehlen in der Schottengasse 4 vorbeizuschauen und warme sowie auch kalte Speisen zu probieren – perfekt auch zum Lunch!

Ankommen & kennenlernen

Talkgäste und Teilnehmerinnen sind alle ganz pünktlich um 18 Uhr gekommen. Wir haben erstmal alle Willkommen geheißen und dann war erstmal genügend Zeit zum Ankommen, für die ersten Drinks und zum Kennenlernen. Für viele das erste kleine Event seit Monaten, die Freude über den Austausch konnte man wirklich spüren!

die talkrunde: das highlight des Abends

Gefreut hat mich natürlich sehr, dass so viele spannende und inspirierende Frauen meiner Einladung gefolgt sind. Natürlich weiß man dann im Vorhinein trotzdem nie, wie sich die Gesprächsrunde ergibt. Einzelne Fragen für die Talkgäste habe ich mir vorab überlegt, trotzdem mag ich es am Liebsten, wenn sich „von alleine“ informative und vor allem inspirierende Gespräche und Diskussionen ergeben. Wenn ehrlich und offen über persönliche Erfahrungen, Herausforderungen und vor allem auch Learnings gesprochen wird. Und so war es auch – 11 Frauen, Mamas, aus unterschiedlichsten Branchen, mit verschiedenen Werdegängen haben sich über die Rolle der Frau, Erfolge und Misserfolge, Wünschen und Ziele unterhalten. Ernste Themen wurden angesprochen aber auch mit viel Humor. Eine tolle Runde!

"Unsere Welt wird eine bessere, wenn wir veraltete Rollenbilder über Bord werfen und selbst zu inspirierten und inspirierenden Gestalterinnen werden."

so viele Themen, die uns freuen beschäftigen

Ein zentrales Thema des Talks war ERFOLG. Was ist eigentlich Erfolg? Wann ist eine Frau überhaupt erfolgreich? Wie werden erfolgreiche Frauen wahrgenommen? Wie ist die Selbstwahrnehmung und wie die Außenwahrnehmung? Beruf und Familie…Mit welchen Herausforderungen und auch Druck – privat oder beruflich – müssen Mamas umgehen? Die Antworten haben die Themen von verschiedensten Seiten beleuchtet. Beim nächsten Netzwerk-Event werde ich versuchen die Gespräche aufzunehmen, damit noch viel mehr Frauen die Möglichkeit haben, sich diese Meinungen und Erfahrungen anzuhören. 

Was für Zuhause - die goodie bags

Vor allem nach dem Talk war die Stimmung sehr besonders. Reden und Austausch tut einem gut und auch dieser positive Spirit spornt an, was zu ändern, neu zu starten und in Angriff zu nehmen. Der Abend dauerte länger als erwartet aber wie gesagt, Gesprächsstoff gab es genügend und die ein oder anderen „Deals“ wurden auch gleich abgeschlossen. So wie es sich beim Netzwerken eben gehört… 🙂

Zum Abschied gab es noch Goodie Bags gefüllt mit: 

Was für ein Abend! Vielen Dank an alle die dabei waren! Mit dem Netzwerken machen wir weiter…Seid gespannt 🙂 

DIESE BLOGPOSTS KÖNNTEN DIR GEFALLEN
Instagram

SALON MAMA Networking |Be your own Idol

salon mama event

TRAVEL GUIDE TULUM MIT KINDERN

Klein aber fein geht es wieder los mit den SALON MAMA Events und zwar im SALON MAMA Studio im 8. Wiener Bezirk. Wir mussten uns sehr gedulden, dafür schätzt man das Zusammenkommen und den Austausch jetzt umso mehr. Und ich persönlich finde das Netzwerken so wichtig – egal ob privat oder beruflich, durchs Netzwerken kommt man seinen Zielen Schritt für Schritt näher. Wie ihr wisst, war die Idee der SALON MAMA Events schon immer, dass wir spannende und inspirierende Frauen zusammenzubringen. Diesmal stand alles unter dem Motto „BE YOUR OWN IDOL“  – und hier bekommt ihr jetzt Einblicke von diesem wirklich besonderen Abend…

"Be your own idol. Invest your energy in yourself and don’t focus on others."

die Türen stehen wieder offen

Nach dieser langen Pause war es ein ganz ungewohntes Gefühl, Gäste einzuladen und zu empfangen. Natürlich haben wir alle Sicherheitsmaßnahmen eingehalten, damit wir uns in einem geschützen Rahmen austauschen konnten. Die Freude auf das Wiedersehen von bekannten Gesichtern und auch Neuen war bei Jedem groß – von Beginn an herrschte eine tolle Stimmung. Diesmal ist mir ganz besonders aufgefallen, dass auch wirklich jede Teilnehmerin sehr offen war und sich das Netzwerken auch zum Ziel gesetzt hat. Inspiriert, mit neuen Ideen, neuen Kontakten und Bekanntschaften nach Hause zu gehen. 

wir hatten wieder tolle Unterstützung

Kein SALON MAMA Event ohne Partner – egal ob für Deko, Catering oder Produkte für die Goodie Bags. Auch diesmal möchten wir uns wieder ganz herzlich für die Unterstützung, Hilfsbereitschaft und Frauen Power bedanken!

Andrea Widalm hat 2020  noord gegründet, ein Online-Conceptstore für Dekoration und Wohndesign. Ihre handverlesene Auswahl an schönen Dingen hat sie uns zur Verfügung gestellt und das SALON MAMA Studio passend zum Motto dekoriert. Bilder und Poster, dänische Vasen und Kerzen, Schüsseln und vieles mehr…In ihrem Onlinestore zieht schon ganz bald die Weihnachtsware ein, da lohnt es sich auf jeden Fall bei ihr vorbeizuschauen!

Vielleicht könnt ihr euch noch an unser Netzwerk-Event am Wörthersee erinnern? Auch da hatten wir bereits ein eigenes Geschirr gemeinsam mit Lisa von Villa Lotta gestaltet. Und auch diesmal gab es wieder individuelle Keramik im Event Design und dem Slogan: Be your own Idol!

Und von Rosemood durften wir uns Papeterie für das Event aussuchen und selbst gestalten…Tischkärtchen, Postkarten und ein wunderschönes SALON MAMA x Rosemood Notizbuch war im Goodie Bag zu finden. Der richtige Platz um neue Ideen niederzuschreiben und festzuhalten. 

"Oft sind es die kleinen Dinge im Leben, die einem große Freude bereiten!"

naturkosmetik und kuscheliger strick

Auf Instagram habe ich euch ja schon öfters Dr. Hauschka Naturkosmetik vorgestellt – Produkte, die auch wirklich Teil meiner täglichen Pflegeroutine sind. Deshalb habe ich mich sehr gefreut, dass Dr. Hauschka bei diesem SALON MAMA Event unterstützt hat. Man konnte diverse Produkte während dem Event testen und die Goodie Bags waren gefüllt mit Originalgrößen von Duschbad, Lippenstift, Gesichtsmaske und einem Gesichts-Tonikum. Silvia Hochgruber-Riess, Geschäftsführerin von Dr. Hauschka Naturkosmetik/WALA Austria hat auch bei der Veranstaltung teilgenommmen und im Talk ihren spannenden Lebenslauf geschildert, über Herausforderungen gesprochen und erklärt warum ihr „klassischer“ Werdegang, auch nach wie vor, genau das Richtige für sie ist.

Und ein ganz neues Label war auch vertreten und zwar vuuna – wunderschöne Strickjacken aus Mohair. Biljana hat ihren Traum von der Selbstständigkeit verwirklicht, ihren Online Shop vor wenigen Wochen online gestellt und sich beim SALON MAMA Event präsentiert. Wir wünschen ganz viel Erfolg, der coole Schnitt und die Qualität haben mich überzeugt. Wer weiß, vielleicht gibt es ja mal eine SALON MAMA Special Edition 🙂

"VUUNA ist die Geschichte von schönen, zeitlosen Kreationen, von Händen, die Wertvolles erschaffen, von Frauen, die ihre Welt gestalten."

Drinks, Säfte Salat & Desserts

Wie immer gibt es leckere Drinks und auch Kleinigkeiten zum Essen. Die Sektkellerei Kattus hat uns mit köstlichem Rosé Sekt ausgestattet. Die Kellerei befindet sich im 19. Bezirk und ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Die Kellermeister führen durch die traditionsreiche Kattus-Kellerwelt und gewähren Einblicke in die Geheimnisse der Sektherstellung. Und ich konnte Lukas sogar überreden, dass er uns, die aus den SALON MAMA Kitchen Stories bekannten, Negronis mixt. Das war ein voller Erfolg 🙂

Dazu gab es frischgepresste Säfte von der Juice Factory und bunte Salate und Desserts vom neu eröffneten Kalou – Honest Eatery – im 1. Bezirk in Wien. Neben den Salaten gibt es dort auch sehr leckere Currys, ich kann euch wirklich empfehlen in der Schottengasse 4 vorbeizuschauen und warme sowie auch kalte Speisen zu probieren – perfekt auch zum Lunch!

Ankommen & kennenlernen

Talkgäste und Teilnehmerinnen sind alle ganz pünktlich um 18 Uhr gekommen. Wir haben erstmal alle Willkommen geheißen und dann war erstmal genügend Zeit zum Ankommen, für die ersten Drinks und zum Kennenlernen. Für viele das erste kleine Event seit Monaten, die Freude über den Austausch konnte man wirklich spüren!

die talkrunde: das highlight des Abends

Gefreut hat mich natürlich sehr, dass so viele spannende und inspirierende Frauen meiner Einladung gefolgt sind. Natürlich weiß man dann im Vorhinein trotzdem nie, wie sich die Gesprächsrunde ergibt. Einzelne Fragen für die Talkgäste habe ich mir vorab überlegt, trotzdem mag ich es am Liebsten, wenn sich „von alleine“ informative und vor allem inspirierende Gespräche und Diskussionen ergeben. Wenn ehrlich und offen über persönliche Erfahrungen, Herausforderungen und vor allem auch Learnings gesprochen wird. Und so war es auch – 11 Frauen, Mamas, aus unterschiedlichsten Branchen, mit verschiedenen Werdegängen haben sich über die Rolle der Frau, Erfolge und Misserfolge, Wünschen und Ziele unterhalten. Ernste Themen wurden angesprochen aber auch mit viel Humor. Eine tolle Runde!

"Unsere Welt wird eine bessere, wenn wir veraltete Rollenbilder über Bord werfen und selbst zu inspirierten und inspirierenden Gestalterinnen werden."

so viele Themen, die uns freuen beschäftigen

Ein zentrales Thema des Talks war ERFOLG. Was ist eigentlich Erfolg? Wann ist eine Frau überhaupt erfolgreich? Wie werden erfolgreiche Frauen wahrgenommen? Wie ist die Selbstwahrnehmung und wie die Außenwahrnehmung? Beruf und Familie…Mit welchen Herausforderungen und auch Druck – privat oder beruflich – müssen Mamas umgehen? Die Antworten haben die Themen von verschiedensten Seiten beleuchtet. Beim nächsten Netzwerk-Event werde ich versuchen die Gespräche aufzunehmen, damit noch viel mehr Frauen die Möglichkeit haben, sich diese Meinungen und Erfahrungen anzuhören. 

Was für Zuhause - die goodie bags

Vor allem nach dem Talk war die Stimmung sehr besonders. Reden und Austausch tut einem gut und auch dieser positive Spirit spornt an, was zu ändern, neu zu starten und in Angriff zu nehmen. Der Abend dauerte länger als erwartet aber wie gesagt, Gesprächsstoff gab es genügend und die ein oder anderen „Deals“ wurden auch gleich abgeschlossen. So wie es sich beim Netzwerken eben gehört… 🙂

Zum Abschied gab es noch Goodie Bags gefüllt mit: 

Was für ein Abend! Vielen Dank an alle die dabei waren! Mit dem Netzwerken machen wir weiter…Seid gespannt 🙂 

DIESE BLOGPOSTS KÖNNTEN DIR GEFALLEN
Instagram

SALON MAMA x Villa Ivy: Kinderaugen strahlen in Salzburg

REISEN MIT KINDERN | ÖSTERREICH

TRAVEL GUIDE TULUM MIT KINDERN

In Salzburg-Hellbrunn, nahe dem geschichtsträchtigen Schloss mit seinen weitläufigen Parks, liegt seit Sommer 2021 ein romantisches Kleinod – die Villa Ivy. Eine historische Villa mit Garten, die mit sehr viel Liebe zum Detail restauriert und im Boutique-Stil eingerichtet wurde. 17 Zimmer bieten Platz für Familien aus Nah und Fern, der Frühstücksraum bzw. das Restaurant sind mit eindrucksvollem Blumenschmuck gestaltet und im Garten schließt ein Heidelbeerfeld an und man genießt den wundervollen Bergblick zum Salzburger Untersberg. Genau hier ist in Zusammenarbeit mit SALON MAMA was besonderes entstanden – Salon Ivy’s Kids Room. Die Türen sind offen, tretet ein in die bezaubernde Welt der Villa Ivy…

wir befinden uns im SÜDEN SALZBURGS

In Salzburg gibt es sie – viele magische Orte voller Geschichte und Charme: Cafès, Gärten, die Salzach und eine wunderschöne Altstadt.  Im Sommer 2021 ist Salzburgs Süden um einen ganz besonderen Platz für Familien und Kinder reicher geworden- der Villa Ivy. Die stadtnahe Boutique Villa überzeugt unter anderem mit ihrer einzigartigen Lage, gleich hinter Hellbrunn. Eingebettet zwischen Heidelbeerfeldern und den Hellbrunner Schlossgärten wird man mit einem sensationellen Weitblick auf die umliegende Bergwelt belohnt.  

Blumen und Blätter findet man nicht nur im Garten sondern überall im Haus. Auf alten Pressungen und Bildern ebenso wie auf den stilvollen Tapeten und hochwertigen Stoffen: überall rankt und blüht es – auch von der Decke. Die 17 Zimmer und vier Suiten sind nach Blumen benannt – Poppy, Sage, Rosemary – und jede einzelne findet sich auch im liebevoll gestalteten Garten.

Vor allem für Kinder ist die Villa Ivy wie ein Abenteuer in einem phantasievollen Zaubermärchen. Überall im Haus gibt es Geheimnisvolles zu entdecken…

salzburg mit kindern - vor allem im süden gibt es viele wunderbare orte zu entdecken

In Anif, im Süden Salzburgs, befindet sich das neu eröffnete Boutiquehotel. 15 Minuten entfernt von der Altstadt und eingebettet zwischen den schönsten und familienfreundlichsten Sehenswürdigkeiten Salzburgs.

Überquert man die Straße befindet man sich im Zoo Hellbrunn. Weitere Ausflugsziele in unmittelbarer Nähe sind das Steintheater, das Monatsschlössel, das Schloss Hellbrunn mit den Waserspielen, der Sound of Music Pavillon, Spielplätze, Parks uvm. Es gibt sogar eine direkte Busverbindung in die Altstadt oder zum Bahnhof. Die Lage ist also schon mal perfekt für Familien und Kinder und deshalb war es die Idee, auch in der Vill Ivy Räumlichkeiten zu schaffen, in denen sich Eltern aber auch Kinder wohlfühlen und immer wieder kommen wollen…

"Ein feines Gespür für die Natur und das richtige Händchen für das unaufdringliche Gastgeben."

SALON MAMA EMPFEHLUNG

VILLA IVY IN ANIF BEI SALZBURG

Neben wunderschönen Zimmer und einem Garten genießt man hier ein sehr leckeres Frühstück. Das Frühstück wird auf Etageren an den Tisch serviert und zu Mittag oder am Abend kommt man in den Genuss außergewöhnlich guter japanischer Fusionküche. Und es gibt sogar eine Sushi-Karte für Kinder. Das gesamte Haus ist ein wahrlich gelungenes Konzept, welches durch die Zusammenarbeit mit SALON MAMA vor allem für Kinder noch verfeinert und abgerundet wurde. 

SALON MAMA X VILLA IVY

Ein Zimmer stand noch leer – zu klein für ein Gästezimmer aber mit so viel Charme – Dachschrägen und Nischen. Im Gespräch mit Martina Toifl, der Gründerin der Villa Ivy kam dann eine wunderbare Idee auf. Wir gestalten einen Kinderraum, mit genau so viel Liebe zum Detail wie das gesamte Haus und ganz unkonventionell. Die Idee für IVI’S KIDS SALON war geboren und somit auch die Zusammenarbeit zwischen der Villa Ivy und SALON MAMA. 

WUNDERSCHÖNES SPIELZEUG VON NACHHALTIGEN BRANDS

Die Idee von SALON MAMA war es, einen kleinen aber feinen Kids Salon zu schaffen. Dabei soll sich alles rund um das Thema ‚Zauberhafte Natur‘ drehen und eine Spielwelt für Kinder bis zu 10 Jahren entstehen. Bei der Gestaltung und Einrichtung haben wir uns bewusst auf die Suche nach kleinen – zumeist europäische und überwiegend familiengeführte – Labels gemacht. Ökologisches Spielzeug hergestellt unter fairen Arbeitsbedingungen, war unser Anspruch. 

Wir legen Wert auf hübsch aussehende und nachhaltig gestaltete Dinge, die jeden Tag, schon beim Betreten des Raumes, aufs Neue Freude bereiten.

Viele der Labels haben als „Mummy-Businesses“ gestartet und sind auch heute noch familiengeführt. Sie schaffen Arbeitsplätze und sichern lokale Wertschöpfung. Dabei wird Vieles in liebevoller Handarbeit gemacht – so werden die Stücke zu Unikaten, mit einzigartigem Flair.

„Nachhaltigkeit ist essentiell um die Lebensqualität für unsere Kinder zu bewahren...“

in jeder nische eine andere spielwelt

Zauberhafte Natur: eine Fantasiewelt für Kinder…Die kleine Ivy liebt es sich in der schönen Natur im Salzkammergut zu spielen und zu entdecken. All diese wundervollen Eindrücke hat sie mit nach Hause genommen und eine faszinierende Spielwelt zum Träumen und Verkleiden und Kreieren geschaffen. Neue Freunde sind hier jederzeit herzlich Willkommen.

spielKÜCHE für viel kreativität

Rollenspiele fördern die Kreativität der Kindere und  spielen sich damit sozusagen „in die Welt der Erwachsenen hinein“. Die wunderschöne Spielküche aus Holz und in dunkelrosa mit ausgewählten Kochutensilien und Zutaten sorgt für strahlende Kinderaugen, bereits beim Betreten des Ivy’s Kids Salon.  Hier werden Speisen, Snacks und Drinks für Teddys, Puppen & Co zubereitet. 

spielküche aus holz
PRODUKTE
FAZSINIERENDE WESEN

In Rollen schlüpfen, verkleiden, tanzen, entdecken und erzählen: eine Bühne für kleine, zauberhafte Kreaturen. Die Kleinen finden eine Auswahl an diversen Kinderkostümen passend zum Motto „zauberhafte Natur“ und Fabelwesen. Kronen, Haarreifen, Zauberstäbe und Instrumente gehören natürlich auch dazu…Eine wunderschöne Auswahl für die Verkleidungskiste findet man im österreichischen Online-Concept-Store Kyddo. Marina Schwarzott hat den Shop gegründet mit der Vision ein ganzheitliches Angebot an Kinderausstattung und -kleidung aus hochwertigsten Materialien anzubieten. Deshalb sind wir sind hier natürlich fündig geworden…Wenn ihr im Shop auch was Schönes entdeckt, dann könnt ihr gerne den Code: villaivy15 einlösen und ihr bekommt im Kyddo Shop 15% Rabatt!

Übrigens, habt ihr schon das süße Schaukelpferd aus nachhaltigem Rattan und unter fairen Bedingungen in Indonesien handgefertigt, entdeckt? Ihr findet es im Sortiment von leevje – ein Shop aus Münster mit stilvollen und zeitlosen Sachen für Kinder und Mamas. 

VERKLEIDUNGSKISTE
PRODUKTE
rückzug in der LESE- & KUSCHELECKE

Spielmatratzen aus biologischen Materialien in bunten Farben und Mustern, ermöglichen vielerlei Spiele  oder sorgen für Entspannung. Dazu wundervolle Bücher, die über Tierwelten und Fabelwesen erzählen. Am nächsten Tag geht es dann in den Zoo, da entdeckt man das ein oder andere Tier dann in voller Größe…
Ganz tolle Spielmatratzen und Kissen von Hand genäht gibt es im polnischen Shop Lilulen Die Stoffauswahl und die Qualität sind wunderschön – egal ob Kissen, Decken oderDeko – alles Stücke, die einen Kinderraum sofort aufwerten. Zu einer Kuschelecke gehört auf jeden Fall auch ein Betthimmel – am besten mit Lichterkette. Und welch wundervolle Kinderbücher es gibt – da fällt die Auswahl wirklich schwer. In Wien gibt es eine Reihe an alteingesessenen Buchhandlungen. Bücher offline zu kaufen, finde ich immer noch am schönsten – bei Hartliebs Bücher werde ich immer fündig. 

LESE- & KUSCHELECKE
PRODUKTE
PUPPEN & viele kleine MÄUSE

In einem Kinderzimmer dürfen natürlich Puppen, Kuscheltiere und kleine Mäuse nicht fehlen. Passen dazu haben wir niedliche Möbel im Mini-Format und Puppenzubehör ausgewählt. Herzige Vintage-Kindermöbel mit viel liebe restauriert und mit hochwertigen Farben lackiert gibt es bei Urban Update. Bei Katrina sind wir fündig geworden und zwar haben wir uns für ein süßes Puppen-Gitterbett und eine alte Schulbank entschieden. Die Bank mit kleinem Tischchen eignet sich perfekt zum Malen, Spielen mit den Mäusen oder für eine Partie Memory. Die Maileg Mäuse mit all den wundervollen Accessoires findet ihr auch bei Kyddo

Und Puppenbettwäsche in verschiedenen Mustern und dezenten Farben, aus hochwertigen Baumwoll- und Musselin-Stoffen gibt es im Shop von Lilli Marleen. Lilli-Marleen ist ein junges steirisch/bayrisches Label, das im Dezember 2015 von Tina-Marie Efferl gegründet wurde. Inspiriert durch die Natur und die Geburt Ihrer Tochter *Lilli-Marleen* wurde die Liebe zu Nadel und Zwirn geweckt. Das Label steht für hochwertige und nachhaltige, liebevoll handgemachte Baby- & Kinderaccessoires im eigenen Design.

PUPPEN & MÄUSE
PRODUKTE
BAUSTEINE, MALEN & PUZZLE

Ein Schrank voller Schätze...Bausteine, Holzspielzeug und viel Platz für die kleinen Mäuse. Aber hier gibt es noch viel mehr zu entdecken, z.B einen ganzen Filzkorb gefüllt mit den bunten Bioblo Bausteinen. Bioblos sind bunt, ökologisch nachhaltig, pädagogisch wertvoll und haben eine einzigartige, durchbrochene Wabenform. Hier werden große Türme, wilde Tiere und bunte Formen gebaut. Wer lieber mit Farbe und Kreide kreativ ist findet in Ivy’s Kids Salon eine große Tafelwand und wunderschöne Malbücher von Kyddo. Alles so schön und liebevoll – Langeweile kann also schon mal keine aufkommen!

BAUSTEINE, MALEN & PUZZLE
PRODUKTE

weil so viel kreativität richtig durstig macht...

Ava Affe, Tobi Tiger, Diego Dino und Wanda Walross begleiten dich bei deinen Abenteuern in der Villa Ivy und in Salzburg! Denn die neuen Vöslauer Junior in den bunten 0,33 l Leichtflaschen, aus 100% rePET und CO2-neutral hergestellt, sind da…Das natürliche Mineralwasser für Kids! Bei der Abreise erhält jedes Kind eine Vöslauer Junior Flasche…Und wisst ihr was das Beste ist? Auf jeder Flasche findet man die süßen Junior-Tierchen als Sammelsticker – hinter ihnen wartet ein richtiges Abenteuer: ein digitales Augmented-Reality-Erlebnis, das bereit ist, entdeckt zu werden. Also für Beschäftigung während der Autofahrt ist damit auch gesorgt!

ivy's kids salon

Das ist er also, Ivy’s Kids Salon. Eine kleine ganz besondere Welt für Kinder in Salzburg. Draußen und drinnen können Eltern und Kinder so viel erleben, was für eine schöne Auszeit! 

DIESE BLOGPOSTS KÖNNTEN DIR GEFALLEN
Instagram

Produktivität im Reisegepäck – mein Sommer-Office am Wörthersee

BUSINESS | HOMEOFFICE

TRAVEL GUIDE TULUM MIT KINDERN

*In Zusammenarbeit mit HP

Jedes Jahr verbringen wir im Sommer die meiste Zeit am See: unserer zweiten Heimat, Kärnten. Hier wohnen wir bei meiner Mama und wir alle, die Kinder, mein Mann und ich, genießen es so sehr hier. Am Morgen und Abend haben wir den schönsten Blicke auf den gesamten See – die Sonne glitzert im Wasser, Boote queren den See…Im Sommer ist hier immer was los und Bewegung aber anders als in der Stadt, herrscht hier keine Hektik…Im Gegenteil, es ist absolute Erholung und für mich immer wieder ein Flashback an meine Kindheit am See. Dieses Jahr planen wir den gesamten Sommer über hier zu bleiben, also von Juli bis Schulanfang, denn wie vielleicht einige von euch wissen, herrscht zuhause in Wien großes Chaos: die komplette Wohnung ist Baustelle. Das bedeutet natürlich auch, dass die Vorfreude auf unser neues Zuhause in der Stadt schon riesengroß ist – so aufregend!! Unser Zuhause auf Zeit, hier am Wörthersee, haben wir so gut wie möglich für uns eingerichtet, das heißt, der Arbeitsplatz wurde auch hier her verlegt. Einer meiner Partner hat mit das Arbeiten hier ganz besonders erleichtert, und zwar HP. Wie genau, erzähle ich euch in diesem Beitrag…

Homeoffice mit Seeblick und Abkühlung in der Mittagspause - traumhaft!

Damit wir den Sommer in meiner Heimat entspannt aber zeitgleich auch produktiv genießen können, haben wir alles nötige von Wien nach Kärnten umgesiedelt. Schwimmutensilien, Fahrräder aber eben auch alles was wir für unseren Arbeitsalltag benötigen. Grundsätzlich liebe ich es mobil zu sein und dementsprechend auch mobil zu arbeiten – das heißt ich arbeite sehr viel mit dem Handy. Egal ob Instagram, E-Mails, Bildbearbeitung, Terminplanung, Calls – das Handy ist sicherlich mein wichtigstes Arbeitsgerät. Ergänzend dazu habe ich vor allem auch während Corona bemerkt, dass neben Handy, EarPods und Laptop auch ein Drucker auf jeden Fall zu der Basis-Homeoffice-Ausstattung gehört. Immer mal wieder braucht man Ausdrucke oder Scans. Vor allem auch für die Kinder, in Zeiten von Homeschooling – Lernunterlagen, Bastelvorlagen uvm. 

Der passende Drucker fürs Homeoffice?
Bei der Auswahl von neuen IT-Produkten bin ich immer froh, wenn mir professionelle Beratung zur Seite steht. Das günstigste Gerät ist meistens nicht die beste Wahl und das teuerste hat Funktionen, die man wahrscheinlich nicht wirklich nutzt. Gerne entscheide ich mich deshalb oft für einen Mittelweg – aber auch hier gibt es natürlich diverse Funktionen und Eigenschaften der Geräte. Also welcher Drucker eignet sich am besten für mein Homeoffice? Und welche Funktionen haben Drucker heutzutage überhaupt? HP hat meine Fragen beantwortet und mir ein geeignetes Gerät empfohlen – gerne teile ich mit euch meinen Erfahrungsbericht. 
Die neuen 'HP OfficeJet Pro Drucker'

Ich bin fündig geworden und habe mich für ein Modell der Serie HP OfficeJet entschieden. Generell sind die Geräte dieser neuen Produktlinie perfekt für das Home-Office und unterschiedlichen Anforderungen wie das Drucken professioneller Farbdokumente, Flyer und Broschüren geeignet. Ich habe mit für das Modell HP OfficeJet Pro 8020e entschieden…Ein Drucker ganz unter dem Motto „Ultimative Produktivität bei allen Anwendungen“. 

Die Highlights der Funktionen: smart. sicher. verbunden.

Das Modell HP OfficeJet Pro 8022e ist ein All-in-One-Drucker und hat folgende Eigenschaften: schnelle Druckgeschwindigkeiten bis zu 20 Seiten/Min., automatischer beidseitiger Druck, einfacher mobiler Druck und zuverlässige Wi-Fi-Verbindung, zeitsparende Shortcuts auf dem Bedienfeld uvm. Hier gerne nochmal alle Highlights im Überblick und auch das Video zeigt im Schnelldurchlauf die wichtigsten Funktionen…

Und als Zusatz das HP+ Programm

Zudem weist das „e“ am Ende der Modellnummer auf das neue „HP+“-Programm hin. Dieses kann freiwillig gebucht werden und bietet eine Reihe an Vorteilen an…Entscheidet man sich bei der Druckereinrichtung für HP+, erhält man 6 Probemonate Instant Ink und eine um bis zu 3 Jahre verlängerte HP-Garantie.

HP+ erfordert ein HP Konto, eine dauerhafte Internetverbindung und die ausschließliche Nutzung von Original HP Ink Patronen über die gesamte Lebensdauer des Druckers. 

Hp+ Vorteile

SMARTER DRUCKER: Intelligente, Cloud-basierte Konnektivität und Sicherheit

SMARTER TINTEN-/TONER LIEFERSERVICE: 6 Probemonate HP Instant Ink inklusive (Monatliche Kosten nach Ablauf der Probemonate ab €0,99 und monatlich kündbar)

SMART APP: 24 Monate exklusiver Zugang zu erweiterten HP Smart App Funktionen

SMARTE NACHHALTIGKEIT: Forest First Programm und Recycling von Druckerpatronen/-kartuschen mit  HP Instant Ink

GARANTIE: 1 zusätzliches Jahr Herstellergarantie

ORIGINAL HP DRUCKERPATRONEN ODER -KARTUSCHEN: für den Betrieb erforderlich

WEITERE VORAUSSETZUNGEN: HP Konto und kontinuierliche Internetverbindung
 
Und mein Lieblingstool: die smart app

Wie bereits einleitend erwähnt, liebe ich es mobil zu arbeiten. Als beruftstätige Mama von 2 Kindern steht für mich die Mobilität einfach im Fokus. Mit der HP Smart App ist es möglich, von praktisch überall her zu drucken und zu scannen. Ich kann meine Dokumente ganz einfach über Handybefehl drucken oder Dokumente scannen. Somit habe ich wenige Geräte, die aber alle möglichen Funktionen, die ich als Unternehmerin benötige, abdecken. Darüber hinaus, kann ich über die App sogar auf all meine Dokument ganz unkompliziert zugreifen –  auf Google Drive oder Dropbox. Und was ich auf noch gerne erwähnen möchte, ist dass die Einrichtung des Gerätes und der App wirklich sehr simpel ist. Man meldet ein HP-Konto an, ladet die HP Smart App aufs Handy und benötig eine Wlan-Verbindung, das wars und das gesamte System funktioniert. Also wirklich empfehlenswert!

Wie nutze ich den Drucker und die App im Alltag?

Über die Smart App kann ich den Drucker steuern und ganz einfach Dokumente in meinen Mails oder der Dropbox über wenige Befehle ausdrucken – somit benötige ich gar nicht den Laptop zum Drucken. Zudem nutze ich die Smart App auch für meine Buchhaltung und zwar zum Scannen der Belege. So kann ich ganz einfach alle Rechnungsbelege in digitaler Form an meine Buchhalterin weiterleiten. Die Kids sind natürlich auch ständig bei mir und beschäftigen sich in der Zeit in der ich Arbeite gerne auch mit Malen und Basteln. Ganz einfach kann ich über die mobile Steuerung unterschiedlichste Mal- und Bastelvorlagen, Rätsel oder Lernunterlagen ausdrucken. Gerne machen sie das auch selbst, macht natürlich auch ihnen großen Spaß den Drucker über das Handy zu steuern. 😉 Und noch ein wirklich cooles Feature bietet die Smart App an – man kann damit sogar online Fotobücher gestalten! Wie ihr euch vorstellen könnt, habe ich unzählige Fotos auf meinem Handy und ich nehmen mir fest vor in Zukunft viel öfters Fotobücher digital zu gestalten und so Erinnerungen festzuhalten.

EXTRA

SALON MAMA MALVORLAGEN

Herbstliche Malvorlagen zum Ausdrucken und ausmalen. Die wunderschönen Kunstwerke können dann das Kinderzimmer schmücken. 

Mein mobiles Sommer-Büro…Ich habe zwar keinen Drehstuhl, keine gute Lampe, keine zweiten Bildschirm aber trotzdem habe ich alles was ich für mein produktives Arbeiten benötige und zwar: Handy, Laptop, Drucker, Seeblick und meine Familie. Es darf gerne noch länger Sommer bleiben!! Und falls ihr noch Fragen zum Drucker oder zu HP+ habt, kommentiert im Beitrag oder meldet euch direkt bei mir 🙂

DIESE BLOGPOSTS KÖNNTEN DIR GEFALLEN
Instagram

SALON MAMA Business Lunch: Mit alten Mustern brechen – wie wir zukünftig arbeiten wollen

BUSINESS | couch story

TRAVEL GUIDE TULUM MIT KINDERN

*In Zusammenarbeit mit Nutricia Milupa

Wie ihr wisst tausche ich mich über Instagram Live-Chats, den SALON MAMA Couch Stories, regelmäßig mit interessanten Persönlichkeiten, vor allem Frauen, über viel Wissenswertes und spannende Inhalte aus. Dabei liegt mir alles rund um die Themen Mompreneurship bzw. Working Mom, Female Empowerment und Gender Equality besonders am Herzen. Gemeinsam mit Nutricia Milupa haben wir ein neues Format ins Leben gerufen und zwar das Special: Business Lunch. Bei diesen Live-Chats sprechen wir über alles, was uns in unserem beruflichen Weg beschäftigt und über Themen, die mit Ausbildung, Karriere und einer guten Work-Life-Balance zu tun haben. Das Ziel ist, dass ihr jeweils in dieser Stunde viel für euer Berufsleben mitnehmen könnt. Das erste Interview darf ich mit Nichole Duttine führen, Geschäftsführerin von Nutricia Milupa Österreich, zum Thema: Mit alten Mustern brechen – wie wir zukünftig arbeiten wollen und was wir aus Corona gelernt haben.

P.S.: Das gesamte Gespräch könnt ihr jederzeit auf Instagram TV salon.mama nachschauen. 

IM GESPRÄCH MIT Nichole Duttine

Nichole ist Mutter von zwei Kindern und seit 2019 Geschäftsführerin von Nutricia Milupa Österreich. Der Firmensitz befindet sich in Puch bei Hallein/Salzburg und Nichole ist verantwortlich für rund 75 MitarbeiterInnen. 

02_Nutricia_Milupa_Nichole_Duttine
USA, Deutschland, Schweiz und Österreich

Einleitend erzählt Nichole von ihrem Werdegang und wer sie dabei unterstützt hat. Nichole kommt ursprünglich aus den USA, hat in Deutschland studiert und hat dort auch ihren Mann kennengelernt. Der erste Arbeitgeber war P&G, wo Nichole rund 13 Jahre hauptsächlich im Marketing verbracht hat. Dann kam ihre erste Tochter zur Welt. Die kleine Familie ist nach Genf gezogen und ihr Mann ist in Elternzeit gegangen – deshalb gab es  auch schon recht früh die ersten „Reversed Roles“ Erfahrungen. Vor 8 Jahren hat Nichole dann zu Nutricia Milupa in Deutschland gewechselt, in den Vertrieb – ein Bereich im Business, der eher von Männern dominiert wird. Nichole ist mit ihrer Familie dann 2019 nach Salzburg gezogen um sich einer neuen Herausforderung als Geschäftsführerin von Nutricia Milupa Österreich zu stellen. Nichole hat schnell gelernt, dass Frauen sich nicht zwingend wie Männer „verhalten“ müssen, um erfolgreich zu sein. Sie ist überzeugt, wenn man Gleichberechtigung in einem Unternehmen vorlebt, dann merkt man, dass man zusammen viel erreichen kann. Damit sich Beruf mit Job vereinbaren lässt, hat sich die Familie für Unterstützung von einem Au Pair entschieden. Die beiden Mädels wurden zum Kindergarten und in die Schule gebracht, wenn sie krank waren, war immer jemand da und die Wäsche war bereits gemacht, wenn Nichole von der Arbeit nach Hause kam. So konnte sie abends die Zeit mit der Familie voll und ganz genießen. Trotzdem gab es immer wieder schwierige Phasen und viele schlaflose Nächte aber  am meisten hilft es, sich gut zu organisieren und in Unterstützung zu „investieren“. Das heißt man teilt die Verantwortung auf und vertraut darauf, dass die Kinder davon profitieren werden. Zudem glaubt Nichole nicht, dass man Super Woman sein muss – für den Kindergeburtstag reicht auch mal ein Kuchen vom Bäcker. 

Was ist das beste für die Familie?

Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen, stellt einen vor diverse Herausforderungen. Wann und wie steigt man wieder in den Beruf ein, welches Arbeitsmodell, wer versorgt die Kinder uvm. Dabei betont Nichole, dass es wichtig ist zu verstehen, dass die Verantwortung für Kinder nicht allein bei den Frauen liegen sollte oder muss. Auch Väter können in Teilzeit gehen, d.h. man überlegt gemeinsam, was das Beste für die Familie ist. Womit wir auch auf die Themen Female Empowerment und Gender Equality zurückkommen – Themen, die nicht erst seit dem letzten Jahr durch „Corona“ neu aufgekommen sind. Corona hat aber mehr Bewusstsein dafür geschaffen und bewiesen, dass mehr Flexibilität funktioniert und besonders für berufstätige Eltern wichtig ist – für die MitarbeiterInnen selbst aber auch für das Business an sich. 

Nichole geht dabei auch auf ihre Rolle als Leader ein und bekräftigt, dass man auch als Führungskraft bereit sein sollte, neue Arbeitswege zu gehen oder zumindest auszuprobieren. Das heißt nicht, dass das Leben ein „wünsch dir was“ ist, sondern ein Geben und ein Nehmen. Das trifft auch auf das Thema Gender Equality zu. Für Nicole geht das in beide Richtungen – wenn ein Mann danach fragt, Teilzeit zu arbeiten oder flexibleren Arbeitszeiten möchte, damit er sich mehr um die Kinder kümmern kann und damit seiner Frau ermöglicht, weiter in ihre Karriere zu kommen – dann ja – gilt es natürlich genauso andersrum.

"Ich trenne meinen Job und die Familie stark. Lange Zeit wusste meine Familie gar nicht so genau, was ich eigentlich mache. Jetzt googlen meine Mädels mich manchmal und stellen fest: Wow Mama – du hast einen wichtigen Job..."

Organisation und Kommunikation sind das A&O

Nichole ist ein wahres Organisationstalent, deshalb hat sie bisher auch nur Vorgesetzte gehabt, die ihr gerne die benötigte Flexibilität gegeben haben, vor allem wenn es Ausnahmesituationen erfordert haben. Man sollte das natürlich nicht ausnutzen – aber ehrlich und transparent sein, wenn es mal sein muss. Das bedeutet wiederum: Kommunikation ist entscheidend. Themen, die einen sehr beschäftigen, sollte man einfach ansprechen – vor allem um zu vermeiden, dass man in seiner Position immer unglücklicher wird. Am Ende ist jeder eigenständig für seine Zukunft verantwortlich und, wenn wir wissen was wir wollen, ist es unser Recht und unsere Verantwortung es in die Hand zu nehmen. Auch Vorgesetzte können die Gedanken und Probleme der Mitarbeiter nicht lesen. Deshalb müssen vor allem auch Frauen mutiger sein, Dinge ansprechen und die Comfort Zone verlassen.

Und ja, es ist auch Nichole schon passiert, dass ich vor ihrem Chef stand und geheult hat, als alles etwas zu viel wurde. Der arme Kerl wusste dann auch nicht so recht, was er sagen sollte. Letztendlich ist das Leben ein Geben und ein Nehmen. Und in ihrem Job geht es darum, Ziele zu erfüllen und Ergebnisse zu liefern. Liefert man das, bekommt man automatisch mehr Flexibilität und Verständnis – auch wenn man mal heult! 

"Es kann nicht immer alles bei der Mama liegen, Job und Kinder - insbesondere im Lockdown. Die Männer sollten genauso ran."

lockdown: Herausforderungen & learnings

Vor etwas mehr als einem Jahr sind alle Nutricia Milupa-MitarbeiterInnen vom Standort Puch ins Homeoffice übersiedelt – man musste neue Wege finden, zu führen, sich weiterzuentwickeln und einander zu coachen. Sehr positiv war, dass sofort alle Mitarbeiter mit Technik ausgestattet, flexible Arbeitszeiten eingeführt und komplett auf Kurzarbeit verzichtet wurde. Damit war vor allem Mitarbeitern mit Kinderbetreuungspflichten sehr geholfen.

Dadurch, dass es viele langjährige MitarbeiterInnen gibt und auch großes Vertrauen herrscht, hat  Remote Working wirklich gut gekappt. Schwierig war es eher, zu schauen, dass nicht zu viel gearbeitet wird. Denn den klassischen Feierabend gibt es in dieser Form nicht, wenn man sowieso im Home-Office ist und der Laptop immer verfügbar ist. Was auch fehlt, sind die persönlichen Kontakte mit den KollegInnen, informeller Austausch von Infos, usw. Durch eine interne MitarbeiterInnen-Befragung hat Nichole gelernt, dass für die große Mehrheit der KollegInnen eine gute Mischung aus Home-Office und Büro-Zeit ideal wäre (z.B. 2-3 Bürotage).

Was Nichole besonders hervorhebt, ist, dass allen MitarbeiterInnen sehr wohl bewusst ist, was für eine große Verantwortung Nutricia Milupa gegenüber KundInnen, PatientInnen und Eltern hat. Wenn das Unternehmen bestimmte Produkte, wie etwa medizinische Spezialnahrung, nicht liefern kann, dann hat dies weitreichende Konsequenzen, da man teilweise der einzige Anbieter am Markt ist. Aber ein Arbeitstag muss deshalb nicht immer zwingend von 9-17 Uhr dauern. Natürlich muss es gewisse Erreichbarkeiten am Tag geben und manche Aufgaben und Prozesse müssen auch zu bestimmten Zeiten erledigt werden. Ansonsten ist es aber nicht wichtig, ob jemand mal später anfängt zu arbeiten und dafür abends länger macht oder sich zwischendurch um die Kinder kümmern muss. Es ist Nichole wichtig – auch weil es einen großen Anteil an weiblichen Mitarbeiterinnen bei Nutricia Milupa gibt – dass auch die Männer ihren Teil beitragen. Es kann nicht immer alles bei der Mama liegen, Job und Kinder – insbesondere im Lockdown. Die Männer sollten genauso ran.  

Angepasste Arbeitsmodelle aufgrund von Corona

Nichole sieht Gender Equality als wesentlichen Baustein für den Erfolg des Unternehmens. In den Bereichen, in denen es möglich ist, will sie mehr Flexibilität möglich machen und schaffen. Denn Nichole ist davon überzeugt, dass genau solche Modelle dabei unterstützen, die Geschlechtergleichstellung und Förderung von Frauen in Führungspositionen zu stärken. Beide Elternteile sollen gleichermaßen in der Lage sein, Betreuungspflichten zu übernehmen. Konkret wären das folgende Themen: Arbeitszeiten flexibler gestalten, Frauen in Teilzeit-Führungspositionen, Home Office Regelungen, aber auch die wichtige Option der Väterkarenz. Zudem sollten Unternehmen wissen, dass Vertrauen und Wertschätzung auch der Schlüssel zum Erfolg sein kann – dies kann auch dem Arbeitsklima zugutekommen.

fünf Tipps, die Unternehmen als Arbeitgeber jetzt umsetzen könnten oder auch sollten?
  1. Dem Stundenzählen die Bedeutung nehmen: Schlüssel zum Erfolg und ein wichtiges Zeichen von Vertrauen an die Mitarbeiter
  2. Home-Office für alle zur Normalität machen: einen Plan für eine faire Aufgabenverteilung innerhalb der Familie aufstellen 
  3. Auf die Gesundheit des Teams achten – auch im Home Office: animieren zu walk the talks, healthy cooking breaks, – aber auch im Büro für einen gesunden, ergonomischen Arbeitsplatz sorgen. 
  4. Eine gute Balance zwischen persönlichem und digitalem Austausch finden – funktionierende Technik ist natürlich Voraussetzung. Im Home Office: Bildschirmzeit gut dosieren, Pausen einplanen, klare Kommunikation zur Arbeitszeit und Erreichbarkeit normalisieren.
  5. Mit alten Mustern brechen und neue Arbeitswege gehen – neue Arbeitsmodelle fördernd die Flexibilität: Homeoffice, Job-Sharing, Vertrauensarbeitszeit, Teilzeitarbeit und Gleitzeitregelungen
was ist deine Vision für das Unternehmen, das du leitest?

Nutricia Milupa ist ein mittelgroßes Unternehmen mit ca. 75 Mitarbeitern und starken Wurzeln in Österreich. Gleichzeitig aber auch eine Tochtergesellschaft des globalen Lebensmittelkonzerns Danone – was wiederum den Arbeitsplatz so spannend macht, weil es durch diese Kombination unzählige Möglichkeiten gibt. 

Nichole möchte mit Nutricia Milupa, als moderner Arbeitgeber und Vorbild im Bereich „Wie wollen wir in Zukunft arbeiten?“ fungieren und ihre Visionen konsequent umsetzen. Es macht ihr auf jeden Fall wahnsinnig viel Spaß, diesen Weg gemeinsam mit einem großartigen Team zu gehen. 

Mir hat der Live-Chat mit Nichole wahnsinnig viel Spaß gemacht. Eine sehr interessante Frau mit wirklich modernen, zeitgemäßen Ansichten und Vorstellungen vom „Arbeiten der Zukunft“. Ich freue mich schon auf den nächsten Business Lunch mit vielen weiteren tollen Insights und Inspiration.

DIESE BLOGPOSTS KÖNNTEN DIR GEFALLEN
Instagram

Sommer, Sonne, Park und Picknick: Kinder-Snacks mit Trockenfrüchten

Rezept | Kinder-Picknick

TRAVEL GUIDE TULUM MIT KINDERN

Anzeige

Jetzt ist es richtig heiß in Wien – 5 Tage über 30 Grad…Zuhause leben wir derzeit auf einer Baustelle, steigen über Kisten, sind ständig am Suchen von irgendwelchen Dingen und man könnte den ganzen Tag nur Staubsaugen. 🙂 Da versuchen wir natürlich so viel wie möglich Zeit im Freien zu verbringen – egal ob am Kutschkermarkt, im Park oder am See. Ich hole die Kinder vom Kindergarten ab und die ersten beiden Fragen sind: Was machen wir heute? Und hast du was zum Essen dabei? Die kleinen Snacks nach dem Kindergarten schmecken einfach am Besten! Für unser heutiges Picknick im Türkenschanzpark habe ich mir was sehr Leckeres und vor allem auch Einfaches ausgedacht. Man benötigt keine besonderen Küchenmaschinen oder -utensilien – nur eine Reihe an guter Zutaten von Ja! Natürlich

Unsere Picknick-Packliste

Am Nachhauseweg vom SALON MAMA Studio überlege ich mir schon mal was wir für unser Park-Picknick alles benötigen. Gerne teile ich mit euch meine kleine Checkliste mit den wichtigsten Dingen: 

  • eine große, weiche Picknickdecke –  ich verwende immer ein Waffel-Plaid
  • Trinkflaschen und Jausen-Boxen (eventuell mit Kühlakku) für die Kinder
  • Spielsachen: Dinos, ein Buch, UNO-Karten usw.
  • Sonnencreme, Sonnenbrillen und Sonnenhüte
  • ein großer Shopper wo wir alles reingeben können
  • und gerne nehmen wir auch den Roller oder die Fahräder mit

Gerne zeige ich euch jetzt aber welche Bio-Snacks ich für das Picknick vorbereitet habe – und zwar Müsli-Muffins und Apfelspalten mit Schokolade und verschiedenen Ja! Natürlich Trockenfrüchten. 

Biologisch naschen

Ja! Natürlich hat einiges an gedörrten Bio-Früchten zu bieten. Getrocknetes Obst ist eine kaum zu übertreffende Ballaststoffquelle, die Verdauung an- und die Geschmacksnerven aufregt. Ja! Natürlich Früchte dürfen bis zum Maximum an Aromentiefe an der Sonne bleiben, werden schonend getrocknet und kommen ohne chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel und ungeschwefelt ins Regal. Eine feine Nascherei und perfekt also für unsere Picknick-Snacks.

Kinder-Snacks | Rezept

Apfelspalten mit Schoko & Trockenfrüchten

Die Zubereitung ist sehr einfach und den Kids schmeckt es richtig! 

Zutaten

Tipp: ihr könnt natürlich jede Art von Trockenfrucht oder auch Müsli als Topping verwenden…

Anleitung

  • Äpfel waschen, entkernen und achteln.
  • Die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen.
  • Die Trockenfrüchte klein hacken und die Apfelspalten auf Zahnstocher aufspießen.
  • Apfelspalten zur Hälfte in Schokoladen tauchen, in Toppings wälzen und auf ein Backblech legen
Anstatt Riegel gibt es muffins

Zusätzlich zu den Apfelspalten gibt es noch einen weiteren Snack und zwar Müsli-Muffins mit Ja! Natürlich Trockenfrüchten. Gerne zeige ich euch auch dieses Rezept – man kann es aber je nach Geschmack ganz individuell anpassen. Diverse Sorten Ja! Natürlich Trockenfrüchte, Nüsse dazugeben oder Bio-Joghurt griechischer Art…

Kinder-Snacks | Rezept

Müsli muffins mit Trockenfrüchten

Schnelle Zubereitung und ganz individuelle Toppings….

Zutaten

Tipp: zu den fertigen Muffins passt perfekt das Ja! Natürlich Apfelmus ohne Zuckerzusatz. 

Anleitung

  • Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen.
  • Flüssige Zutaten (Ei und Ahornsirup) mit Mehl und warmer Butter vermischen.
  • Bio-Granola mit ein paar kleegehackten Trockenfrüchten oder Nüssen miteinander vermengen.
  • Beide Mischungen zusammen zu einem glatten Teig rühren.
  • Bio-Bananen klein schneiden und mit Teig vermengen.
  • Muffinformen mit dem Teig füllen. 25 Minuten bei 200 Grad Celsius backen. Im Rohr geduldig auskühlen lassen, nicht voreilig öffnen!
 
Kinder-snacks | picknick

leckere Ergänzung: bio Apfelchips

Unsere Jausenboxen sind gefüllt mit Schoko-Apfelspalten, Müsli-Muffins, Apfelmus und was wir alle ganz besonders mögen: mit den Ja! Natürlich Bio Apfelchips. Die Apfelchips aus der Steiermark eignen sich ideal als köstliche ballaststoffreiche Zwischenmahlzeit und sind selbstverständlich frei von Pestiziden und ungeschwefelt.

Wir hatten einen lustigen und vor allem auch sehr leckeren Picknick-Nachmittag. Der Sommer darf bleiben und wir wünschen euch viel erfolg beim Backen! Lasst es euch schmecken! 🙂

Anzeige – Inhalte in Zusammenarbeit mit Ja! Natürlich. 

DIESE BLOGPOSTS KÖNNTEN DIR GEFALLEN
Instagram

Ideen für den Muttertag: Geschenke, Food & Drinks und Aktivitäten

tipps | guide

TRAVEL GUIDE TULUM MIT KINDERN

Muttertag – der Tag an dem man seiner Mama einfach DANKE sagt. Seit ich selbst Mama bin, erlebe ich diesen Tag natürlich nochmal ganz anders. Es ist dann doch so besonders und auch emotional, wenn die Kinder in aller Früh kommen und leicht leicht nervös: „Danke, Mama“ über die Lippen kommt und sie was selbst gebackenes oder -gebasteltes überreichen. Was für ein schöner Start in den Tag. Dieses Jahr können wir vielleicht noch nicht große Ausflüge machen und Muttertags-Essen im Restaurant ist auch nicht möglich. Aber trotzdem gibt es ein paar einfache und schöne Ideen, wie man einen schönen Familientag erleben kann…

Der zweite Sonntag im Mai

Hinter dem Wörtchen „Mama“ stecken unzählige, nicht immer ganz einfache, aber wunderschöne Aufgaben. In den letzten Monaten gab es genügend Herausforderungen für uns Mamas aber natürlich auch für die ganze Familie. Wir nehmen also den Muttertag zum Anlass, uns als Familie zu feiern…Hier ein paar Ideen, die den Tag der Mama 2021 besonders schön machen…

TIPPS | GUIDE

MUTTERTAG GESCHENKIDEEN

1
2
3
4

1: T-Shirts oder Sweaters mit einem Statement. Die gibt es z.B. von Herzgut, HeySoho, The Colorful Crew

2: Blumen sind nicht gleich Blumen. Der Frühling bietet so viel Schönes- Ranunkeln, Flieder usw. Bei Dolls Blumen kann man diverse Bouquets vorbestellen. Dazu passend kann man auch  eine Vase schenken, wie z.B. von Copenhagen Hus

3: Ein wundervolles Geschenk sind z.B. auch die Ohrringe von Lea y Paola. Schöne Stricksachen passend dazu gibt es z.B. bei Sezane.

4: Gedanken und liebe Worte einfach mal niederschreiben – es gibt so schöne Postkarten. Oder man lässt ein Fotoalbum drucken mit Highlights vom letzten Jahr, z.B. bei Rosemood. 

TIPPS | GUIDE

MUTTERTAG FOOD & DRINKS

1
2
3
4

1: Ein wundervolles Muttertagsfrühstück..daslässt sich gut planen und jede Mama freut sich darüber. Entweder man bestellt eine Brunchbox oder man holt frische Sachen beim Bäcker – im Foto ein Mürbteig-Herz von Joseph Brot. Bei Öfferl gibt es auch bestes Brot & Gebäck. 

2: Im neuen Creme de la creme Online-Shop findet man auch viele Leckereien. Übrigens bei Hausbrot oder markta gibt es auch tolle Frühstückspakete. Und schaut bei Brotkost vorbei – die Muttertagsbox schaut so lecker aus!

3: Ein guter Drink darf natürlich auch nicht fehlen. Schaut einfach mal auf @SALON.MAMA Instagram vorbei – da findet ihr einige Reels mit Cocktail-Rezepten. Sonst schreibt mir einfach – ich verrate euch das beste Margarita-Rezept 🙂

4: Und abends? Wie wärs mit einer DIY Sushi Box von Mochi? Das beste Sushi in ganz Wien!

TIPPS | GUIDE

MUTTERTAG AKTIVITÄTEN

1
2
3
4

1: 1: Das Wetter wird traumhaft! Nach dem Muttertags-Brunch @home gehts erstmal raus. Es gibt so viele schöne Parks in Wien: Türkenschanz-Park, Schloss Schönbrunn, Lainzer Tiergarten, Augarten usw. 

2: Ein Eis hat noch Platz! Empfehlen kann ich z.B. die vegane Eiscreme von Veganista – gibt es mehrere Standorte in Wien. Oder sehr gerne mag ich auch Eis Geissler. Wer das Eis lieber Zuhause genießt, kann sich auch eine Eisbox to go bestellen. 

3: Für alle die sich in der Nähe vom Augarten befinden kann ich auch die leckeren Cornetti, Brote und den Kaffee to go von Monte Ofelio empfehlen. 

4: Oder wie wärs mit einem Picknick im Park oder Wald? 

Ich wünsche euch einen ganz besonders schönen Muttertag!

DIESE BLOGPOSTS KÖNNTEN DIR GEFALLEN
Instagram

Sommer, Sonne & die Gefahr von Wasser für Kinder

Gesundheit | erste Hilfe

TRAVEL GUIDE TULUM MIT KINDERN

*In Zusammenarbeit mit Alarmbands

Wir nähern uns immer mehr dem Sommer und es wird herrlich warm! Unsere Kinder freuen sich ganz besonders auf den See und das Toben im Wasser. Das sollen die beiden auch ausgiebig machen dürfen, jedoch sind mein Mann und ich in der Nähe von Wasser immer ganz besonders vorsichtig: Die Kinder beim Planschen nie unbeaufsichtigt lassen! Denn selbst das heimische Planschbecken, gefüllt mit wenig Wasser, kann gefährlich werden…

Kinder und Wasser: eine gefährliche Kombination

Denn noch immer ist Ertrinken die zweithäufigste unfallbedingte Todesursache bei Kindern. Und auch wenn es nicht zum Schlimmsten kommt –  Badeunfälle können für Kinder zu schweren Folgeschäden führen, denn wenn ihr Gehirn nicht mit Sauerstoff versorgt wird, kann es schnell massiv geschädigt werden.
Wieso aber können Kinder ertrinken, wenn ihre Eltern in der Nähe sind, sich unterhalten, lesen oder sich nur kurz umdrehen? Was viele nicht wissen: Kinder ertrinken leise…Das Ertrinken ist fast immer ein trügerisch ruhiger Vorgang. Das Winken, Spritzen und Schreien, auf das wir durch die dramatische Konditionierung vorbereitet sind, zeigt sich in der Realität nur selten. Dieses falsche Bild hat schlimme Folgen: Auf viele Menschen wirkt Ertrinken nicht wie ertrinken. Und so kommt es, dass Eltern den Unfall nicht bemerken. Genau deshalb ist in der Nähe von Wasser immer höchste Vorsicht geboten: dazu zählen auch die Badewanne oder der Gartenteich. 

Auf Nummer sicher gehen
Wie oben beschrieben, reicht manchmal schon die kleinste Ablenkung und wenige Sekunden ohne ausreichende Aufsicht genügen, dass ein Kind in eine Notsituation geraten kann. Das einzige was dann zählt ist schnelles Handeln und das leisten von Erste-Hilfe-Maßnahmen. Dass es aber gar nicht so weit kommen kann, zeigen wir euch hier ein Wasseralarmset für mehr Sicherheit am Strand, Pool, Teich usw. 
Wasserdicht, hautfreundlich und leicht

Beispielsweise ist das Wasseralarmset ein sehr hilfreiches Sicherheitstool, welches bei der Beaufsichtigung und beim Schutz des Kindes unterstützt. Hotelpools, Schwimmbäder, Seen und Teiche, oder am Strand: Gerade die Kleinsten brauchen hier Beaufsichtigung ohne dass sie sich in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt fühlen. Das Wasseralarm-System – bestehend aus einem leichten Alarmbad und einer Basisstation – wurde konzipiert um Kinder in der Nähe von offenen Wasserflächen vor dem Ertrinken zu schützen.

Kernstück des Wasseralarmset ist ein leichtes, bequem zu tragendes Notfallarmband mit Schnellverschluss. Das Armband lässt sich schnell und sicher um das Handgelenk des Kindes anlegen und löst bei Kontakt mit Wasser sofort einen Alarm aus. Ein Sensor im Notfallarmband löst den Alarm aus und sendet diesen an die Basisstation. 

Das Wasseralarmset: alles was du wissen musst

  • ist vielseitig einsetzbar
  • besteht aus einer Basisstation und einem wasserdichten Notfallarmband
  • wahlweise Batterie- oder Netzbetrieb für mehr Mobilität
  • hat eine max. Reichweite von 50 Meter
  • das Armband verfügt über einen praktischen Schnellverschluss
  • ist perfekt anpassbar, da grössenverstellbar
  • für Babys, Kleinkinder, pflegebedürftige Familienmitglieder und Haustiere geeignet
  • ist schmutzunempfindlich und beständig gegen Süß- und Salzwasser
  • löst Alarm beim Kontakt mit Wasser aus
  • reagiert schnell und äußerst zuverlässig
  • Alarm beim Verlassen des Empfangsbereiches oder niedrigem Batteriestand
  • pro Empfänger bzw. Basisstation können 3 Sensoren (Armbänder) betrieben werden
Und wie kann man sonst noch vorbeugen?

Das Wasser-Alarm-Set ist ein hilfreiches Tool um sicher zu gehen, dass man bei Gefahr so schnell wie möglich reagieren und handeln kann. Abschließend fassen wir gerne noch ein paar weitere, sehr hilfreiche, Maßnahmen zusammen, wie man einer Notfallsituation vorbeugen kann:

  • Babys und Kleinkinder dürfen niemals unbeaufsichtigt in der Badewanne bleiben
  • dasselbe gilt für Schwimmbecken, gefüllte Regentonnen im Garten oder ähnliche Wasserauffangbecken sowie alle offenen Gewässer (Teiche, Flüsse, Seen oder Meer etc.)
  • Swimmingpools und Planschbecken sollten bei Nichtnutzung stets abgedeckt sein
  • Gartenteiche sollten kindersicher umzäunt sein
  • Regentonnen müssen fest verschlossen werden
  • bei einer Bootsfahrt dem Kind eine Schwimmweste anlegen
  • das Kind nie unmittelbar nach einer Mahlzeit ins Wasser lassen
  • bei heißen Temperaturen, das Kind erst mit einer Dusche abkühlen, bevor es ins Wasser geht
  • Kinder sollten so früh wie möglich – etwa mit drei Jahren – schwimmen lernen. Wichtig ist, dass man das Schwimmen regelmässig übt, da Kinder es schnell wieder verlernen. Schwimmreifen und / oder Schwimmhilfen wie Schwimmflügel schützen nicht vor dem Ertrinken!

Wir wünschen viel Freude beim sicheren Planschen!

DIESE BLOGPOSTS KÖNNTEN DIR GEFALLEN
Instagram

Große Vorfreude auf den Sommerurlaub 2021

Urlaub | falkensteiner sunshine bonus

TRAVEL GUIDE TULUM MIT KINDERN

Anzeige

Welch aufregende Zeiten wir erleben…Ein Jahr haben wir uns nun diversen Herausforderungen gestellt – einiges ging leichter von der Hand anderes schwieriger. Doch was immer bleiben wird und größer und größer wird, ist der Wunsch nach unbeschwerter Familienauszeit. Ein sorgenfreier Urlaub in naher Umgebung ist jederzeit herzlich willkommen! Österreich, Italien, Kroatien – alles ganz wunderschöne Urlaubs-Destinationen. So lange haben wir noch von unserem Sardinienurlaub 2020 im Falkensteiner Resort Capo Boi gezehrt. Und jetzt ein Jahr später, würden wir so gerne wieder beginnen die Tage zu zählen! 

Der Sommer-Countdown für Meer, Wärme und ganz viel Familienauszeit fernab von Zuhause, kann jederzeit starten!

Endlich wieder Vorfreude

Endlich wieder Vorfreude und endlich wieder Urlaub. Die erste Familienauszeit fernab von Zuhause wird so besonders – wir können es kaum erwarten! Die letzten Monate war Reisen leider nahezu nicht möglich. Die Hotels haben die Zeit jedoch sehr gut genutzt, konkrete Hygiene-Maßnahmen eingeführt, Personal geschult und spezielle Corona-Leistungen in ihr Angebot mit aufgenommen. Urlaub soll damit auch in Zeiten von Corona nicht nur ermöglicht werden sondern auch ein Erlebnis sein und eine erholsame Auszeit für die ganze Familie.

Immer wieder reise ich mit meiner Familie gerne in die Falkensteiner Resorts und Hotels – wir lieben z.B. das Falkensteiner Resort Capo Boi und auch in Österreich haben wir schon mehrere Häuser besucht. Immer kehren wir mit ganz tollen Eindrücken, vielen Erlebnissen und gut erholt nach Wien zurück. 

Für die Falkensteiner Hotels hat das Wohl und die Gesundheit der Gäste oberste Priorität. Deshalb gibt es eine ganze Reihe an Sicherheitsvorkehrungen, um ein unbeschwertes Urlaubserlebnis zu bieten.

Habt ihr schon Pläne oder Wünsche für den Sommer? Falls ihr schon länger mit dem Gedanken spielt in einem Falkensteiner-Hotel zu urlauben, dann zeige ich euch jetzt eine ganz tolle Aktion für den Sommer 2021: 

urlaub | aktion

sunshine bonus HIGHLIGHTS

  • Minus 20% auf Buchungen für April, Mai, Juni (an Feiertagen -10%)
  • Minus 10% auf Buchungen für Juli und August
  • Reisezeitraum  01.04.-31.08.2021 (nach Verfügbarkeit)
  • Geld-zurück-Garantie: Gratis Storno ohne Angabe von Gründen bis 21 Tage vor Anreise
  • “Safe Hotel” –  Wohl und Gesundheit haben für Falkensteiner als Gastgeber oberste Priorität. Deshalb werden die Empfehlungen zur Eindämmung des Coronavirus sehr ernst genommen und werden in allen Hotelbetrieben hohe Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um ein unbeschwertes Urlaubserlebnis zu ermöglichen
  • die Aktion ist verfügbar in allen Falkensteiner Hotels & Residences
Der falkensteiner sunshine Bonus

Egal ob Entspannung und Erholung am Meer oder Abenteuer und Aktivität in den Bergen. Der Blick über die Weite der Landschaft und unendliches Meer tut einfach so gut! Die Falkensteiner Hotels bieten derzeit eine ganz besondere Aktion an und zwar wie bereits oben beschrieben kann man mit dem Sunshine Bonus derzeit bei einer Buchung bis zu -20% auf den Frühlingsurlaub bzw. -10% auf den Sommerurlaub sparen!

Dazu gibt es jede Menge Flexibilität mit Geld-zurück-Garantie und den bewährten Falkensteiner Safe Hotel Sicherheitsstandards!

Direkt auf der Falkensteiner Homepage erfährst du noch mehr Details zum Sunshine Bonus. Viel Freude beim Recherchieren und Buchen 😉

DIESE BLOGPOSTS KÖNNTEN DIR GEFALLEN
Instagram

Magical Popcorn Night: Kinder-Zaubershow und Kinoabend

Rezept | Popcorn

TRAVEL GUIDE TULUM MIT KINDERN

Anzeige

Meine Kinder lieben die spannenden Abenteuer von Harry Potter, Hermine Granger und Ron Weasley. Filmabende und Zaubershows gehören demzufolge auch fest zu unserem Freizeitprogramm. Die Vorfreude ist immer groß und das Kinderzimmer wird zu einer richtigen Zauberbühne umgestaltet. Zauberstab, Karten, Harry Potter-Brille und Kostüme, Zauberdeko, Puppen als Publikum werden aus der Zauberkiste herausgekramt. Und natürlich dürfen leckere Snacks nicht fehlen! Wir machen uns hausgemachtes Bio-Popcorn, von Ja! Natürlich – süß und salzig!

Wingardium Leviosa

Das Publikum – Puppen, Holztiere und Mama – sitzen bereit, die Zaubershow kann von Zauberer Vito also eröffnet werden. Wingardium Leviosa, Expecto Patronum…Der Zauberstab wird voller Elan durch die Luft geschwingt. Sachen verschwinden und tauchen wieder auf und die besten Kartentricks stehen am Programm. So lustig und spannend die beiden – ich hab auf jeden Fall gute Unterhaltung und Spaß. Zudem werde ich mit leckeren Snacks verwöhnt – wir haben vorab nämlich das neue hausgemachte Bio-Popcorn von Ja! Natürlich gemacht und das in zwei Varianten – einmal süß und einmal salzig.

Im Kochtopf poppt es!

Wir lassen es poppen und machen für unsere Zaubershow und Kinoabend selbstgemachtes Bio-Popcorn aus Österreich – eine tolle Produkt-Neuheit von Ja! Natürlich. Die Zubereitung ist ganz einfach und es ist ein Riesenspaß auch für die Kinder, wenn es im Kochtopf anfängt wild zu poppen. Gerne  zeige ich euch hier unsere beiden Rezepte – eine süße und eine salzige Variante. 

Popcorn | Rezept

klassisch und so lecker

Wir haben uns für die ganz klassische Variante „salziges Popcorn“ entschieden: hier die Zutaten und eine kurze Anleitung: 

Zutaten

Anleitung

Die Maiskörner gut mit dem Sonnenblumenöl vermischen, flach und gleichmäßig auf dem Boden eines großen Topfes verteilen und mit einem Glasdeckel zugedeckt auf mittlerer Stufe erhitzen. Sobald die Körner zu platzen beginnen, den Topf gut bewegen, bis alle Körner aufgepoppt sind und darauf achten, dass das Popcorn nicht anbrennt.
Olivenöl und Salz gut mischen, in einen großen Gefrierbeutel oder eine Papiertüte geben und sehr gut schütteln.

 
Lieblingsrezept für die süße Variante

Was Süßes darf natürlich nicht fehlen! Und diese Popcorn-Variante schmeckt uns wirklich allen. Ja! Natürlich Bio Popcorn verfeinert mit Ja! Natürlich Ahornsirup und Ja! Natürlich Cranberries. Wieder ganz simpel aber so lecker! Übrigens, man kann Popcorn auch für 1-2 Tage aufbewahren, wenn man es luftdicht verpackt. 

Popcorn | Rezept

leicht gesüßt mit Trockenfrüchten

Für die süße Variante geben wir zum Popcorn im Topf einfach etwas Ja! Natürlich Bio Ahornsirup dazu und zum Schluss noch Ja! Natürlich Bio Cranberries. Kleiner Tipp: Ihr könnt natürlich verschiedenste Trockenfrüchte dazugeben. Marillen, Datteln usw. –  einfach etwas klein schneiden. 

Let the magic happen!

Der Ja! Natürlich Bio-Popcornmais wird nach höchsten biologischen Standards Mitte Mai in Niederösterreich angebaut. Im Oktober, wenn die Körner eine harte Schale haben und die Pflanze dürr ist, wird er geerntet. In jeder Packung stecken die Körner von ca. 2,5-3 Bio-Maiskolben. Der perfekte Begleiter für den Fernsehabend zu Hause: ob süß, salzig oder mit Gewürzen verfeinert, jeder kann ihn selbst je nach Belieben zubereiten.)

Viel Freude bei eurer Magical Popcorn-Night!

Anzeige – Inhalte in Zusammenarbeit mit Ja! Natürlich. 

DIESE BLOGPOSTS KÖNNTEN DIR GEFALLEN
Instagram

SALON MAMA Top 3 Boys Summer Outfits

inspiration | kids fashion

TRAVEL GUIDE TULUM MIT KINDERN

Nicht nur für Mädchen gibt es stylische Sommeroutfits – auch für Beach-Boys zeige ich euch in diesem Blogartikel coole Kombinationen. T-Shirts, Badeshorts, Sonnenbrille und Cap – zählen auf jeden Fall zu den Sommer Must-haves. Lustige Statements und Muster gehören zum Sommer genau so wie Eiscreme und eine erfrischende Abkühlung im See. Die Kids sind bereits für den Sommer!

inspiration | kids fashion

Best Beach pizza

outfit
inspiration | kids fashion

greetings from the bay

outfit
inspiration | kids fashion

ice cream bandit

outfit
DIESE BLOGPOSTS KÖNNTEN DIR GEFALLEN
Instagram

SALON MAMA Top 3 Girls Summer Outfits

inspiration | kids fashion

TRAVEL GUIDE TULUM MIT KINDERN

Sommer: die erste Meeresluft nach einer langen Autofahrt oder dem Flug, kühle Drinks und Eis am Stil, der Geruch  nach Sonnencreme, das Hotelzimmer voll Meeressand, bunte, luftige Kleider und Sandalen, Sommerlektüren und endlose UNO-Partien, Pizza, Pasta und Wassermelone. Das Alles und so viel mehr ist Sommer! Noch nie haben wir uns so sehr nach Leichtigkeit, Entspannung und Urlaub gefreut wie jetzt! Das Meer muss wohl noch etwas auf uns warten aber dafür zieht der Sommer jetzt schön langsam in Österreich ein. Unsere Lieblingsorte? Wien und der wunderschöne Wörthersee…Und weil der Gedanke an Urlaub soooo schön ist, zeigen wir euch heute unsere Top 3 Girls Summer Outfits. Wir tragen sie erstmal am See 😉

inspiration | kids fashion

MERCI BADEANZUG & HOTPANTS

outfit
inspiration | kids fashion

LEO & STREIFEN-MUSTER-MIX

outfit
inspiration | kids fashion

BIKINI, ROCK & MEHR FARBE

outfit
DIESE BLOGPOSTS KÖNNTEN DIR GEFALLEN
Instagram

Nachhaltigkeit und IT – geht das?

BUSINESS | HOMEOFFICE

TRAVEL GUIDE TULUM MIT KINDERN

*In Zusammenarbeit mit HP

Über ein Jahr begleitet uns die Corona-Pandemie nun schon. Ein Jahr voller Ungewissheit, Einschränkungen und Neuerung im Privat- sowohl auch auch im Berufsleben. Das vergangene Jahr hat mir wieder bewusst gemacht, wie wichtig eine gewisse Flexibilität ist. Die Umstellung auf Homeoffice und Homeschooling hat uns als Familie vor größere und kleinere Herausforderungen gestellt. Nach und nach konnten wir besser damit umgehen, haben uns Struktur und Abläufe geschaffen aber natürlich gab es trotzdem immer den Wunsch nach einer gewissen Normalität und einem geregelten Alltag. Aufgrund der täglichen Corona News und Schlagzeilen ist das sehr wichtige Thema Nachhaltigkeit und Schutz der Umwelt gefühlt etwas in den Hintergrund gerückt. Dabei spielt Nachhaltigkeit in vielen Unternehmen eine wichtige Rolle. Passend dazu habe ich mich mit Kathrin Dinh in einem Instagram Live-Chat über folgende Themen unterhalten: Welches Potential gibt es für nachhaltiges Handeln in der IT-Branche? Welche Geräte eignen sich fürs Homeoffice? Tipps für nachhaltiges und effizientes Homeoffice?

IM GESPRÄCH MIT Kathrin Dinh l HP Inc.

Kathrin ist Mutter von zwei Kindern, studierte “Nachhaltiges Ressourcenmanagement” an der TU München und ist seit Anfang 2020 Nachhaltigkeit-Expertin bei HP Inc.

HP_Kathrin_Dinh_Februar_2021
Neuer Job im Homeoffice & neben homeschooling
Seit über einem Jahr ist Kathrin Dinh, Mama von zwei Kindern, Nachhaltigkeits-Managerin bei HP und zuständig für den deutschsprachigen Raum. Kathrin hat in München nachhaltiges Ressourcenmanagement studiert, hat jahrelange Erfahrung im Bereich Umweltrecht und großes Interesse am Thema: Wie konsumiert man bewusst und verantwortlich um gleichzeitig nicht auf Vieles zu verzichten zu müssen?
 
Zwei Monate vor Beginn der Corona-Pandemie ist Kathrin ihren Job bei HP angetreten, d. h. es gab für sie nur für ein paar Wochen den „typischen“ Einstieg mit Kennenlernen und Austausch von Kollegen, persönlichem Einarbeiten und einem gemeinsamen physischen Arbeitsplatz. Nach nur wenigen Wochen im neuen Büroalltag hat Kathrin ebenfalls ins Homeoffice gewechselt. Eine wirkliche Herausforderung, wenn man vollen Einsatz für den neuen Job geben möchte und gleichzeitig zwei Kinder betreut bzw. nebenbei auch noch Homeschooling organisieren muss.

"Eine wirkliche Herausforderung aber gleichzeitig hat es mich auch sehr beeindruckt, wie viel Support ich in dieser Situation bekommen habe. Alle sitzen im gleichen Boot und so hatte auch jeder Verständnis dafür, dass das Kind beim Video-Call auch mal bei mir auf dem Schoss sitzt." 

Weitgehend, war man als Mama für seinen Job, die Kinderbetreuung, Homeschooling und den Haushalt zuständig. Jedoch beschreibt Kathrin auch, dass es vor allem bei ihren Arbeitskollegen zunehmend auch zu einer „Männersache“ wurde, bzw. gab es vor allem was die Kinderbetreuung betrifft auch größtenteils eine Aufgabenteilung zwischen Mama und Papa. 

Welche Rolle spielt Nachhaltigkeit bei Unternehmen?
Auf Isabels Frage „Nachhaltigkeit und IT – geht das überhaupt?“, antwortet Kathrin ganz konkret mit „ja“. Ganz im Gegenteil, die beiden Themen gehen Hand in Hand. Gerade in dieser Zeit kann man erkennen, dass IT auch in vielen Dinge eine Chance ist – z.B. Geschäftsreisen, die nicht mehr stattfinden und so Emission eingespart wird. Das Konsumverhalten wirkt sich ganz stark aus, wir als Konsumenten haben so viel Macht mit den Entscheidungen, die wir treffen. Dabei sollte man viel bewusster mit vorhandenen Ressourcen umgehen. 
Immer mehr Verbrauchern ist es gleichzeitig auch wichtig, dass Marken gesellschaftliche Probleme lösen und bei Themen wie globaler Nachhaltigkeit, Auswirkungen auf Rassen und Pandemiebekämpfung eingreifen. Unternehmen, wie HP, reagieren darauf und machen Nachhaltigkeit zu einem wesentlichen Thema.
 
Umwelt, Mensch und Gemeinschaft

Dabei ist es wichtig zu verstehen, dass sich Nachhaltigkeit nicht nur rein auf das Umwelt-Thema bezieht. Eine Weiterentwicklung davon ist das Drei-Säulen-Modell, welches auch bei HP stark gelebt wird. Neben der Umwelt stehen dabei der Mensch und die Gemeinschaft im Fokus. 

Die erste Säule bezieht sich auf das umfassende Thema Nachhaltigkeit im ökologischen Bereich, d.h. der verantwortungsbewusste Umgang mit den Ressourcen aus der Natur: Einsparung an Energie, Erhöhung der Energieeffizienz, Nutzung regenerativer Energien, verringerter Verbrauch an Materialien wie z.B. Kunststoff, Einsparung an Wasserverbrauch und verringerte Wasserverschmutzung.
 

Das Ziel ist ist es darüber hinaus den Mitarbeitern ein gutes Arbeitsumfeld und gute Bedingungen zu schaffen. Dazu gehören z.b. eine faire Bezahlung, gute Arbeitsbedingungen, Abbau von Diskriminierung, Diversity und flexible Arbeitszeiten. HP setzt sich somit für Würde, Respekt und Befähigung aller Menschen ein, mit denen zusammengearbeiten wird. 

Die dritte Säule beschäftigt sich mit der Gemeinschaft. HP, als global agierendes Unternehmen, engagiert sich in den Gemeinschaften, in denen das Unternehmen arbeitet – auch lokal. Damit sich auch Mitarbeiter ehrenamtlich engagieren können, hat jeder Mitarbeiter 4 Stunden pro Monat frei zur Verfügung um sich einem Ehrenamt zu widmen. 

"Die Idee vom Drei-Säulen-Modell ist bereits seit der Gründung tief in der DNA des Unternehmens verankert und das spührt man auch."

Nachhaltigkeit von anfang an

Schaut man sich die Unternehmensgeschichte näher an, gibt es noch diverse andere Themen, die hervorzuheben sind. 1942 hat HP eine Krankenversicherung für alle Beschäftigten eingeführt, das war in den USA damals keine Selbstverständlichkeit und ist es auch heute in vielen Unternehmen noch nicht.  Flexible Arbeitszeitmodelle, um Familie und Beruf besser vereinbaren zu können, gibt es bei HP schon seit den frühen 70er-Jahren.

Dass Verantwortung im Unternehmen von den Gründern als wesentlicher Bestandteil der DNA verankert ist, zeigt auch das Recycling von Lochkarten in den 60er Jahren. 1987 wurde das Hardware Recycling-Programm eingeführt und HP hat sich als eines der ersten Unternehmen dem Energy Star Program verschrieben. Seit 2000 liegt ein Nachhaltigkeits-Fokus auf dem Recycling von Plastik, das andernfalls in den Ozeanen landen würde. 

Kathrins persönlicher Aufgabenbereich liegt vor allem bei rechtlichen Themen in Bezug auf Umwelt, welche Standard und Richtlinien müssen beachtet werden? Speziell auch im Thema Recycling und den Rücknahmeprogrammen – welche rechtliche Verpflichtungen gibt es und welche Themen sind dem Kunden hier von Bedeutung. 

corona: ein Beschleuniger vom mobilen arbeiten

Die weltweite Pandemie hat wie ein enormer Beschleuniger vom mobilen Arbeiten gewirkt. Man ist nicht an ein Bürogebäude oder einen festen Arbeitsplatz gebunden, im Grunde kann man sich von überall aus und zu jeder Uhrzeit miteinander vernetzen und in Kontakt treten – egal ob über Audio, oder Video. Dabei spielt natürlich auch die Mobilität von Arbeitsgeräten eine entscheidende Rolle. Man macht sich verstärkt Gedanken zu Themen wie: welche Bedingungen muss ein Laptop idealerweise erfüllen, dass man ortsunabhängig arbeiten kann? Beziehungsweise beschäftigt man sich auch zunehmend mit Online-Learning und dafür geeignete Geräte. Vor allem Schulkinder benötigen verstärkt IT-Geräte um mit Schule, Lehrern und Mitschülern in Kontakt bleiben zu können und auf Distanz zu lernen. 

TiPPS für den Kaufe von IT-Geräte für Homeoffice & Home-Schooling

Isabel merkt an, dass auch sie sich im letzten Jahr verstärkt damit auseinander gesetzt hat, welche IT-Geräte für die Familie geeignet sind. Dabei hat sie sich die Fragen gestellt wie: Auf was sollte man beim Kauf von neuen  IT-Geräten achten? Wie kann man sicher sein, eine möglichst nachhaltige Entscheidung zu treffen? Kathrin gibt auch zu dieser Frage tollte Tipps und wichtige Hinweise, wie zum Beispiel: 

  • Informationen einholen und sich beraten lassen
  • Zertifikate, geben dem Kunden Orientierung – ein bekanntestes Zertifikat ist zum Beispiel der Blauer Engel, damit gekennzeichnete Produkte und Dienstleistungen erfüllen hohe Ansprüche an Umwelt-, Gesundheits- und Gebrauchseigenschaften 
  • Recycling – ein konkretes Beispiel dazu sind leere Tintenpatronen: 80% der HP- Tintenpatronen bestehen aus recyceltem Plastik 
  • die Ifixit Bewertung prüfen, damit kann man eine gute Reparierbarkeit sicherstellen 
  • Allgemeine Informationen zur Nachhaltigskeits-Performance eines Herstellers einholen, muss nicht immer zeitaufwendig sein: Es gibt Ratings und objektive Auszeichnungen der „nachhaltigsten Unternehmen“ (Global 100, World´s most ethical companies, Ecovadis, usw.) 
BUSINESS | NACHHALTIGKEIT

Können nachhaltige IT-Geräte denn auch effizient sein und gut aussehen?

Der Dragonfly ist ein 360° Convertible, das heißt man kann ihn sowohl als Laptop, als auch als Tablet oder im Tent-Modus verwenden.

HP hat damit ein edles Business Convertible mit Intel® Core™ Prozessoren der 8ten Generation vorgestellt. Ein wirklich außergewöhnliches Gerät, das nicht nur durch seine schlanke Optik und seine starke Hardware besticht, sondern zugleich mit extrem langen Akkulaufzeiten beeindruckt. Darüber hinaus wird bei der Herstellung Wert auf Nachhaltigkeit gelegt, denn Teile des HP Dragonfly stammen aus recycelten Materialien.

Die Frage ist somit beantwortet – Nachhaltigkeit und Design stehen in keinem Widerspruch. Der Trend geht hin zu handlichen, multfunktionalen und kleinen Geräten, was auch bedeutet, dass weniger Ressourcen verbraucht werden. 
Tipps für ein nachhaltiges Homeoffice/Home-Schooling?

Wie bereits erwähnt, trägt Homeoffice per se oft schon zu mehr Nachhaltigkeit bei, da viele Arbeitswege aber v.a. auch Geschäftsreisen nicht stattfinden (bestätigt auch eine Greenpeace Studie). In Zeiten von Home-Schooling gibt es jedoch einen erhöhten Bedarf an PCs, v.a. auch für Lernzwecke von Schülern. Man muss jedoch nicht in jedem Fall neue Geräte kaufen. Es gibt z.B. die HP Refresh-Software, welche für jeden Zuhause verwendbar ist und einfach anhand von einer Youtube-Anleitung installiert werden kann, um PCs wieder „fit“ zu machen. 

Weiters sollte man darauf achten, dass Papier aus zertifizierten nachhaltigen Quellen (z.B. FSC Siegel) verwendet wird. Auch die Druckerpatronen sollten fachgerecht recycelt werden – hier gerne auch der Hinweis auf das HP Planet Partner Program. 

Im Allgemeinen ist es zudem aber auch sehr wichtig,  dass man auf Nachhaltigkeit im weiteren Sinne achtet – Gesundheit, Work-Life-Balance, Bewegung, usw. 

Ich hoffe wir konnten euch mit dem Live Chat und auch mit diesem Artikel einen Einblick geben zum Thema: Nachhaltigkeit und IT. Wie im Live-Chats bereits erwähnt, ist meine Homeoffice-Ausstattung noch nicht ganz komplett. Ich mache mich auf die Suche nach einen geeigneten Drucker. Sobald ich fündig geworden bin, kann ich euch gerne auch nochmal darüber berichten. 

DIESE BLOGPOSTS KÖNNTEN DIR GEFALLEN
Instagram

Backen mit Kindern: Das SALON MAMA Lebkuchenrezept

weihnachten | kekse backen

TRAVEL GUIDE TULUM MIT KINDERN

Anzeige

Mal ganz ehrlich? Backt ihr gerne Kekse? Und wenn ja, lieber alleine oder mit der ganzen Familie? Anfangs ist die Motivation immer sehr hoch, die Gefahr, dass die Stimmung aber kippt, ist meistens genau so groß 🙂 Trotzdem gehört Kekse backen mit den Kindern auf jeden Fall zum Vorweihnachtsprogramm, weil es ja trotz Küchenchaos viel Spaß macht. Uuund wir lernen Jahr für Jahr dazu..Deshalb gibt es in diesem Beitrag neben einem leckeren Lebkuchen-Rezept mit Ja! Natürlich Produkten auch ein paar Tipps zum Backen mit Kids. 

Hochwertige Zutaten, ein köstliches Rezept & etwas Geduld...

Kinder haben beim Kekse backen ganz eigene Ansprüche: viel Mehl, zwischendurch Teig naschen und Deko ohne Ende, getreu dem Motto: more ist more. Der Keksteig verschwindet unter viel Zuckerguss und Streusel 🙂 Ich achte beim Backen neben einem guten Rezept vor allem auch auf die Qualität der Zutaten. Da empfehle ich gerne die Produkte von Ja! Natürlich und insbesondere das  neue Ja! Natürlich Bio-Roggenvollkornmehl. Welche weiteren Zutaten für die Lebkuchen gebraucht werden, seht ihr im Beitrag weiter unten. Hier aber ein erster Tipp: Kekse nur gemeinsam Verzieren oder auch gemeinsam backen? Einfacher ist es, wenn man die Kekse vorbackt und sie nur gemeinsam mit den Kindern verziert. Ansonsten ist Vorbereitung das A & O. Alle nötigen Zutaten einkaufen und auch rechtzeitig prüfen ob ihr das ganze Zubehör zuhause habt – Ausstecher, Backpapier, Teigausroller (am besten mehrer, große und kleine) uvm. 

Das passende Keksrezept

Beim Backen mit Kindern sollte man sich auch vorab überlegt welche Sorten machen backen mag. Mürb- oder Lebkuchenteig sind  kinderfreundlich und schmecken immer. Zwei Sorten reichen auch aus – viele verschiedene Kekse zu backen, ist für die meisten Erwachsenen schon anstrengend – für Kinder erst recht. Gerne schreib ich euch hier unser Rezept zusammen: 

Kekse | Rezept

SALON MAMA Lebkuchen

Zutaten für 4 Personen

100 g Bio-Roggenvollkornmehl (neu!)
100 g Bio-Dinkelvollkornmehl
60 g getrocknete Bio-Datteln
1 Bio-Freilandei
30 g Bio-Alpenbutter
1 EL Bio-Milch
50 g Bio-Ahornsirup
1 EL Lebkuchengewürz
1 TL Backpulver

ganz neu das Ja! Natürlich Bio- Roggenvollkornmehl

Ganz neu im Ja! Natürlich Sortiment ist das Bio-Roggenvollkornmehl. Das Getreide für das Bio-Mehl wird ohne den Einsatz von chemisch-synthetischen Spritz- und Düngemittel angebaut. Das Bio-Getreide für das Bio-Roggen-Vollkornmehl stammt ausschließlich von den Ernteflächen des Bio-Zentrums Lobau der Stadt Wien. In der traditionellen Rannersdorfer Bio-Steinmühle wird es nach der Ernte  schonend zu Mehl vermahlen. Das Ja! Natürlich Bio-Roggen-Vollkornmehl benötigt zum Aufquellen mehr Flüssigkeit und mehr Zeit. Flüssigkeit immer lauwarm beifügen – durch die Wärme verbinden sich die Zutaten schneller. Zu langes maschinelles Kneten sollte vermieden werden, damit die Lebkuchen auch schön saftig werden. 

Schokoglasur darf nicht Fehlen

Dürfen wir was Süßes? Eine der am häufig gestellten Fragen der letzten Wochen 🙂 Und ja: ihr dürft was Süßes und zwar verfeinern wir die Lebkuchen mit der Ja! Natürlich Bio-Schokolade. Auspacken, in kleine Stücke brechen, schmelzen und schon verschwinden die Kekse in der leckeren Schokoglasur. Jetzt muss die Schokolade und die Zuckerglasur nur noch aushärten dann geht’s ans Naschen 🙂

SALON MAMA EMPFEHLUNG

Lebkuchen kokos balls

Alternativ zum Ausstechen kann man den Lebkuchenteig auch in Bällchen formen. Dann backen (nicht zu lange, sollten innen noch schön weich und saftig sein) einer Honig/Wasser-Mischung „baden“. Abschließend in Kokosraspeln wälzen. 

Viel Freude beim Backen!

Anzeige – Inhalte in Zusammenarbeit mit Ja! Natürlich. 

DIESE BLOGPOSTS KÖNNTEN DIR GEFALLEN
Instagram