Tribeka Graz – moderne Coffeeshop Kultur


Tribeka in Graz
(c) Marijan Kelava

Was den Wienern der Starbucks, ist den Grazern der Tribeka. Moderne Coffeeshop Kultur ist auf dem Vormarsch und hat 2014 mit der vierten Filiale auch die Grazer Innenstadt erobern können.

Seit der Gründung sind 12 Jahre vergangen und das kleine Unternehmen wuchs rasant. Mittlerweile betreibt Eigentümer Harald Fischer neben seinen vier Tribeka-Filialen auch eine eigene Kaffeerösterei, die über 40 weitere Restaurants beliefert. 20 Tonnen Kaffee werden jährlich geröstet, 45 Mitarbeiter zählt das Unternehmen.

„Trink besseren Kaffee“

Dieses Motto, welches in der Abkürzung Tribeka resultierte, begleitet alle vier Coffeeshops in Graz. Eine offene Atmosphäre gepaart mit „besserem Kaffee“ waren mitverantwortlich für den Erfolg. Das Flair der Tribeka-Kaffeehäuser erinnert an bekannte (amerikanische) Coffeeshop-Ketten. Gleich beim Betreten wird man von den freundlichen Mitarbeitern hinter der Theke begrüßt. Hier wird – ganz in Coffeeshop-Manier – bestellt und bezahlt.

Zu Cappuccino, Café Latte und Co. kann eine Auswahl an Kuchen, Ciabatta und Bagel bestellt werden. Stundenlanges Sitzen und beispielsweise am Laptop Arbeiten ist hier ebenso üblich, wie das abhalten von Businessmeetings und Lerngruppen. Trotz vermeidlich internationalem Flair ist das Unternehmen erfrischend regional. Davon zeugt schon die eigenen Rösterei. Es gibt keine offizielle Facebook-Seite und auch auf der Website sind nur die Öffnungszeiten und Adressen der vier Filialen zu finden. Trotzdem ist das Tribeka stets gut besucht – ein Beweis, dass man heute auch noch vermehrt auf Mundpropaganda setzen kann.

Tribeka als geeigneter Arbeitsplatz in Graz
(c) Marijan Kelava

Salon Mama Fazit

Wer nach Graz fahrt, muss unbedingt auf einen besseren Kaffee beim Tribeka vorbeischauen. Ein Konzept wie bei Starbucks gepaart mit österreichischer Gemütlichkeit, ergeben ein Rezept zum Verlieben. Selbstverständlich werden alle gängigen Kuhmilch-Alternativen angeboten, außerdem steht immer ein Krug mit frischem Leitungswasser inklusive Minze und Zitrone zur freien Verfügung.

Die offene urbane Atmosphäre wirkt einladend – willkommen sind hier alle vom Baby bis zur Großmutter.

tribeka Graz
Grieskai 2 | Technikerstraße 14 | Leonhardstraße 82* | Kaiserfeldgasse 6
Graz

Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 7.00 – 20.00 Uhr
Sa: 8.00 – 20.00 Uhr
So: 9.00 – 20.00 Uhr

*täglich bis 19.00 Uhr geöffnet

0
(Visited 621 times, 1 visits today)

Kommentare

Kommentare

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.