BUSINESS | MOMPRENEUR

Mein perfekter Begleiter im Arbeitsalltag

3. März 2020

Was für eine Woche! Der Terminkalender ist voll und ich muss sagen, derzeit ist es auch wirklich eine Herausforderung alles zu meistern. Bei ALMA Babycare stehen wichtige Entscheidungen an, die Vorbereitungen für das SALON MAMA Event zum Thema Schule haben mich auch sehr eingenommen und natürlich gibt es zudem einige Termine mit den Kindern oder ich möchte einfach intensiv Zeit mit meiner Familie verbringen. An einem Tag wechsle ich gefühlt 10 mal die Location – Termine im Büro oder in der Innenstadt, Kids vom Kindergarten abholen, Nachmittagskurse, Arzttermin usw. Auch wenn es immer mal wieder Phasen gibt, bei denen man wirklich an seine Grenzen stößt, glaube ich fest daran, dass sich am Ende alles lohnt – weil mir mein Job so sehr Spaß macht.

Mein Arbeitstag startet meistens im Büro

Die Kinder sind im Kindergarten und für mich gehts ins Büro. Vito ist ja mittlerweile auch schon ein großer Bub und ich muss nicht mehr so viele Sachen mit mir herumschleppen. Ich achte vermehrt darauf, dass ich nicht zu viel Gewicht mit mir herumtrage – eine Tasche muss reichen. Was aber natürlich meine täglichen Begleiter sind, sind meine beiden wichtigsten Arbeitsgeräte – Handy und Laptop. Ich nehme den Laptop auch jeden Tag mit nach Hause weil ich auch abends, wenn die Kinder schlafen noch meine Mails bearbeite. Für mich ist es also wichtig, dass ich nicht nur flexibel bin, was meine Arbeitszeiten anbelangt sondern, dass ich auch die passenden Arbeitsgeräte nutze  – müssen wirklich so Alleskönner sein und vor allem leicht zum transportieren. Da kommt die Gelegenheit sehr gut, dass ich den neuen HP Elite Dragonfly – ein Convertible-Laptop mit Touchscreen, testen darf!

Im Büro hab ich nicht wirklich einen „fixen“ Arbeitsplatz. Die meiste Zeit verbringe ich an meinem Schreibtisch aber ich setzte mich gerne auch ins Wohnzimmer auf die Couch oder telefoniere am Balkon. Für das Verfassen von Mails bevorzuge ich immer ein Gerät mit Tastatur – das geht dann doch schneller. Für Brainstorming, Notizen, die Ausarbeitung von neuen Ideen, Recherche usw. ist ein Tablet viel handlicher. Das besondere beim HP Dragonfly ist, dass man den Laptop ganz einfach in ein Tablet verwandeln kann. Es ist auch ein Stift enthalten, den man fürs Schreiben am Bildschirm nutzen kann und sich so während einem Telefonat ganz einfach Notizen mitschreiben kann.

10.30 Uhr: Termin im 7. Bezirk

Das was mir auch wirklich viel Freude macht ist, sich mit Menschen zu vernetzten, auf einen Kaffee zu gehen und neue Ideen zu spinnen. Dafür wähle ich auch häufig einen Treffpunkt außerhalb vom Büro. Ich liebe es in neu eröffnete Lokale und Cafés zu gehen – mit innovativen Konzepten als Umfeld, ist man dann auch selbst kreativer und bekommt Lust auf neue Projekte. Natürlich gehe ich nicht den ganzen Tag „Kaffee-trinken“. Es stehen dann Termine mit Buchhaltung, Bank und Investoren an. Da ist es wichtig, dass man alle relevanten Zahlen gleich griffbereit hat. Ich muss sagen, für Termine unterwegs eignet sich der HP Elite Dragonfly auch perfekt. Er wiegt weniger als 1 kg und auch hier nutze ich häufig die Tablet-Funktion oder den Tent-Modus – der Laptop steht wie ein Zelt auf dem Tisch und man kann ihn über Touch bedienen.

BUSINESS | ARBEITSALLTAG

der hp elite dragonfly

Der Dragonfly ist ein 360° Convertible, das heißt man kann ihn sowohl als Laptop, als auch als Tablet oder im Tent-Modus (aufgestellt – sehr praktisch für Skype-Calls oder zum Video streamen) verwenden. Besonders sind auch die Sicherheits-Features des Dragonfly – diesem Aspekt wird im Berufsalltag oft viel zu wenig Bedeutung beigemessen. Vor allem, wenn man viel auf Reisen ist und das Gerät immer dabei hat – ist Sicherheit aber ein absolutes Muss. Der Dragonfly schützt deine Daten etwa durch eine Gesichtserkennungssoftware oder Finger Print und hat noch viele weitere Security-Features, die im Business Bereich ein absolutes Asset sind.
zuhause angekommen

Zuhause angekommen gibt es erstmal Jause für die Kinder. Trotzdem bin ich natürlich den ganzen Tag für meine Mitarbeiterin und Kunden erreichbar. Wenn die Kinder im Bett sind nutze ich die ruhige Zeit meistens noch um Mails zu beantworten oder mich auf den nächsten Tag vorzubereiten – am Liebsten mach ich das gemütlich auf der Couch. Auch zuhause gibt es so viele verschiedene Einsatzmöglichkeiten vom HP Dragonfly. Im Tent-Modus kann man ihn auch perfekt in die Küche stellen und sich ein Rezept anzeigen lassen. Wobei ich ja nicht wirklich oft koche 🙂

Also für alle die derzeit auf der Suche nach einem passenden Arbeitsgerät sind, den HP Elite Dragonfly kann ich wirklich empfehlen. Vor allem was Fexibilität, Leistung, Sicherheit und Design angeht. Die Farbe ist auch wunderschön, wie ihr ja wisst, Blau ist meine Lieblingsfarbe 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.