Die 5 schönsten Laufräder


Ostern steht vor der Türe. Und ich kann mich noch gut erinnern, als ich mein erstes Fahrrad vom Osterhasen bekommen habe. Da auch bei uns bald das 1. richtige Fahrrad mit Pedalen ansteht, habe ich mir aber gedacht, zuerst euch noch eine kleine Übersicht von Laufrädern zu zeigen. Denn bevor Mädchen und Buben oft auf ein echtes Fahrrad steigen, können Sie mit einem Laufrad Ihre ersten schwungvollen Schritte wagen.

Die 5 schönsten Laufräder

 

  1. BOBBIN GINGERSNAP Laufrad

Die Gingersnap Laufräder sind ein guter Weg, um Kinder im Alter von 2–4 Schritte auf Ihre eigenen Bobbin Abenteuer zu schicken. Bobbin hat die Gingersnap Laufräder speziell für die Kleinen gemacht.  Alle Laufräder sind im Vintage Look mit einem Weidenkorb, einer Glocke und Luftreifen ausgestattet. Entworfen in London und in schönen Farben mit passenden Helmen erhältlich. Es gibt auch schöne Modelle für Erwachsene.

Empfohlen für Kinder ab ca. 2 Jahren bis 4 Jahren.

2. VELORETTI Laufrad

Wenn Laufrad fahren, dann mit Stil 😉 Die Veloretti Laufräder stammen aus dem Fahrradland schlechthin aus Amsterdam und stechen vor allem durch ihr Design und Retro Touch heraus. Das Sortiment reicht von Laufrädern, über Kinderfahrräder bis hin zu Erwachsenen Modellen. Das Laufrad ist für Kinder von 2 bis 4 Jahren geeignet und in coolen Farben erhältlich.

Empfohlen für Kinder ab ca. 2 Jahren bis 4 Jahren.

3. BANWOOD Laufrad 

Mit diesem Laufrad im Retro Look vom deutschen Label Banwood wird Balance, Gleichgewicht und Motorik optimal trainiert. Der spätere Umstieg auf ein Fahrrad mit Pedalen wird damit zum Kinderspiel. Der ergonomisch geformte Sattel ist wunderbar bequem und die braun abgesetzten Griffe sind ganz weich. Lenker und Sattel sind individuell höhenverstellbar und können so der Größe des Kindes angepasst werden. Die Fahrradklingel und auch der abnehmbare Weidenkorb sind Bestandteile des Lieferumfangs. Es gibt auch eine große Auswahl an passenden Helmen.

Empfohlen für Kinder ab ca. 2,5 Jahren bis 5 Jahren.

 

4. WoodyWheelers Laufrad 

Das neue Laufrad BOOGEY von der österreichischen Marke „WoodyWheelers“, ist in Handarbeit aus Holz gefertigt und schon für Kinder ab 1,5 Jahren geeignet.  Dank der Leichtigkeit von nur 2,3 kg ist dieses Laufrad besonders leicht im Handling und ein sicherer Begleiter. Der Sitz ist höhenverstellbar und daher ist das Laufrad auch mitwachsend. Es gibt auch die Möglichkeit das Laufrad personalisieren zu lassen.

Empfohlen für Kinder ab ca. 1,5 Jahren bis max. 25kg. 

 

5. WOOM Laufrad 

Wer kennt sie nicht, die beliebten Woom Bikes? Angeblich lernen Kinder auf Woom Bikes bis zu 30% schneller alleine Fahrrad fahren. Klingt nicht schlecht. Die Woom Bikes gibt es in unterschiedlichen Größen und daher ist es wahnsinnig wichtig, sich auch beraten zu lassen, damit man sein perfektes Woom Bike findet.  Zum Beispiel in Die wunderbare Spielkiste hast man die Möglichkeit ausgiebing mit seinem Kind zu testen. Das Laufrad ist das woom 1 und so konstruiert, dass Kleinkinder problemlos aufsteigen und losrollen können. Selbst wenn sie erst seit Kurzem auf zwei Beinen stehen, hilft das Laufrad einen selbstsicheren Umgang mit zwei Rädern zu lernen!

Empfohlen für Kinder ab ca. 1,5 Jahren bis 3,5 Jahren.

Salon Mama Tipp:

Meine Tochter hatte dieses wahnsinnig leichte (1,9 kg) und vor allem auch personalisierbare Laufrad „Rocky Bike“. Mal schauen welches Fahrrad mit Pedalen es bei ihr werden wird und für welches Laufrad ich mich für Mr. V entscheiden werde, denn ich glaube, da muss sehr bald ein eigenes her 😉

 

(Visited 1.387 times, 2 visits today)

Kommentare

Kommentare