Die Salon Mama Hotel Collection – wohin wir als Familie reisen

Familienurlaube tun gut, stärken den Zusammenhalt und schaffen wunderschöne Erinnerungen. Egal ob man nur übers Wochenende vereist oder vielleicht wirklich weiter weg fliegt – in jedem Fall ist es ein Erlebnis für Groß und Klein. Daher haben wir schon einige tolle Urlaube mit den Kindern gemacht und in den letzten 5 Jahren ist eine sehr nette Mischung an Hotels und Destinationen entstanden, die wir als Familie toll fanden und weiter empfehlen können. Daher freu ich mich euch heute einige meiner absoluten Lieblingshotels & Destinationen mit Kindern zu zeigen. Und ich hoffe, dass in den nächsten Jahren noch einige dazu kommen werden!

Warum mit Kindern reisen?

Schon als Kind habe ich es geliebt mit meinen Eltern zu verreisen. Ich bin davon überzeugt, dass ich durch diese wertvollen Erfahrungen „besser“ auf mein späteres Leben vorbereitet wurde. Reisen mit Kindern ist nicht nur als Familie unheimlich wertvoll, die vielen Eindrücke und Erlebnisse, stärken den Charakter und prägen für die Zukunft. Reisen und Erlebnisse sind doch viel erfüllender als materielle Dinge, oder?

Und für all jene, die meinen, Kinder können sich eh nicht mehr an den Urlaub erinnern: Familienurlaube werden von Kindern auf jeden Fall wertgeschätzt! Und zwar nicht nur in dem Moment des Reisens, sondern auch noch lange danach, in ihrer Erinnerung. Meine Tochter erzählt mir extrem oft, wie toll das Schaukeln in Mexiko war und, dass sie seit Sardinien kein Flaschi mehr braucht und und und… Kinder machen gerade auch im Urlaub enorme Entwicklungsschritte.

Unsere Kinder lieben am Reisen vor allem die unbeschwerte Zeit mit uns Eltern und dass wir einfach viel Spass gemeinsam haben. Alle sind entspannter und viel mehr im Moment als im alltäglichen Leben.

Ich sehe das Reisen mit Kindern als eine Investion in ihre Zukunft und nebenbei gibt es für mich nichts Schöneres als die Welt zu erkunden. Also packt eure Kinder ein und verreist!

Hotel Collection Österreich

Es muss nicht immer ein 3 wöchiger Urlaub nach Mexiko sein. Schon ein verlängerter Wochenendtrip kann sehr positive Effekte für die ganze Familie haben. Gemeinsam Zeit zu verbringen, zu Lachen und es einfach auch mal richtig zu genießen.

Gerade Österreich ist für Wochenendtrips besonders gut geeignet. Mittlerweile gibt es wirklich wunderschöne Hotels, bei denen Eltern und Kinder gleichermaßen auf ihre Kosten kommen. Heute zeige ich euch in welchen Hotels ich in den letzten paar Jahren war und die ich alle sehr empfehlen kann.

Moar Gut

Forsthofgut

Das Forsthofgut ist ein ganz besonderer Ort in Leogang für alle, die am liebsten viel Zeit in der Natur verbringen. Deshalb ist es auch ein Wohlfühlort für alle Jahreszeiten: Im Winter liegt das Hotel direkt an der Piste, im Frühling und Sommer locken Garten, Badesee und Berge ins Freie und der Herbst verzaubert mit bunten Wäldern. Wir haben unseren Familienurlaub im Forsthofgut in wunderbarer Erinnerung , denn es ist ein Ort, an dem sich alle willkommen fühlen: Die Kleinen und die Großen. Tierliebhaber kümmern sich um Ziegen, Hasen und Ponys im Kinderbauernhof miniGUT, im Kinderclub wartet Mitmach-Spaß und zusammen mit Mama und Papa wird im Familienspa waldWIRBEL entspannt. Hier könnt ihr meinen Erfahrungsbericht von damals nachlesen. Vor kurzem wurde auch das WALDSpa komplett neu renoviert.

Moar Gut

Erst vor kurzem waren wir zu viert im 5* Familienresort Moar Gut in Großarl. Ein wirklich sehr familiärer Ort mit einem unfassbar tollen Bio-Bauernhof und Kleintier-Bauernhof. Im Familienbetrieb wird sich wirklich liebevoll um jeden einzelnen Gast gekümmert, egal ob groß oder klein. Wer wissen will, was es alles im Moar Gut zu erleben und zu entdecken gibt, kann hier meinen Bericht lesen.

Feuerstein

Südlich des Brennerpasses, wo das Tal eng wird und die Berge hoch sind, liegt das Feuerstein: DAS PREMIUM FAMILIENHOTEL inmitten der Südtiroler Alpen. Das Feuerstein zeichnet sich vor allem durch sinn-volle Angebote für alle Altersklassen aus. Die naturpädagogische Kinderbetreuung ist an den Grundsätzen von Maria Montessori angelehnt, Spielescheune, Holzwerkstatt oder ein Malort stehen bereit.
Das einzigartige Spa lädt mit 4 Indoor- und Outdoor Pools, Wasserrutschen, sowie einer Saunawelt nur für Erwachsene und Organic Spa Treatments zur Entspannung. Hier könnt ihr meine Erfahrungen ausführlich nachlesen.

Kaiserlodge

Ein besonderes Luxusappartement-Hotel, das sich mit einem atemberaubenden Blick auf Natur, See und Berge entfaltet und mit traditioneller Tiroler Bauweise und natürlichen Materialien glänzt. Inmitten der Kitzbühler Alpen, am Fuße des Wilden Kaisers in Scheffau erstrecken sich 44 Appartements, davon 14 mit privatem Seesteg sowie Penthäuser. Ebenso verfügt die Kaiserlodge über einen Wellnessbereich und Pool auf dem Dach mit Sauna und Ruhebereich und einer grandiosen Fernsicht auf den Wilden Kaiser. Leider selbst noch nicht dort gewesen, steht es auf unserer Liste für diesen Winter.

Hotel Collection Europa

Auch wenn Österreich wunderschön ist, hat man oft Sehnsucht nach dem Meer. Als Urlaubsziel mit Kindern eignet sich Italien, Griechenland und natürlich Spanien mit seinen beliebten Inseln, wie etwas Mallorca oder Ibiza sehr gut.

Falkensteiner Resort Capo Boi / Sardinien

Nicht einmal 1 Monat ist es her, als wir für 1 Woche im Falkensteiner Resort Capo Boi Urlaub machten. Und was soll ich sagen: Es hat unsere Erwartungen übertroffen. Ein ganz besonderer Ort, wo wirklich die ganze Familie auf ihre Kosten kommt. Der Meerblick, die großzügige und wunderschöne Anlage, das herrliche italienische Essen und die Herzlichkeit der Italiener. Nach nur einem Tag wussten wir, dass wir wieder nach Capo Boi kommen. Ein ausführlicher Bericht über unseren Aufenthalt folgt in Kürze.

Hippie Chic Hotel / Mykonos

Als Urlaubsziel mit Kindern eignet sich Griechenland mit seinen beliebten Inseln, wie etwa Rhodos, Kreta, Kos oder Korfu. Aber auch die sogenannte Party Insel Mykonos eignet sich hervorragend für einen Urlaub mit Kindern. Wir waren letztes Jahr dort und haben es extrem genossen dort. Man kann viel unternehmen, sei es die unterschiedlichen Beach Clubs oder auch Mykonos Town ist eine absolut sehenswerte Stadt. Wir haben mit Kindern im Hippie Chic Hotel gewohnt und waren sehr happy mit der Wahl. Vor allem gibt es dort auch einen kleinen Strand. Über die 10 besten Hot Spots auf Mykonos habe ich hier geschrieben.

Jesolo

Gerade mit Babys und Kleinkindern hat man nicht immer Lust weit weg zu fliegen, sondern oft reicht es schon, wenn man für ein paar Tage oder auch eine Woche ans Meer fährt. Ich kann Jesolo wirklich sehr empfehlen! Mittlerweile ist es ein absoluter Fixpunkt jeden Sommer geworden. Und in ein paar Tagen geht es für uns auch wieder dort hin. Eine kleine Hotelübersicht und Restaurant Tipps könnt ihr hier nachlesen. Auch das Falkensteiner Hotel in Jesolo ist wirklich sehr schön. Bis jetzt war ich zwar noch nicht dort, aber ich hoffe das ändert sich bald!

So das war meine vorläufige Salon Mama Hotel Collection. Ich hoffe es kommen noch einige tolle Hotels und Erfahrungen dazu.

4
(Visited 375 times, 1 visits today)