Die 10 wichtigsten Apps für Schwangere und Mamas


Die 10 besten Apps für Schwangere und MamasApps für die Schwangerschaft sind mittlerweile für Viele von uns aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Mittlerweile ist der „App Schwangerschaft“ Markt zwar unüberschaubar geworden, aber es gibt dennoch einige Lichtblicke die das Leben einfacher machen können und wirklich hilfreich sind. Wir haben uns durch das Dickicht des App Stores gekämpft und eine Liste der 10 wichtigsten Apps für Schwangere und Mamas erstellt, die wir auch selbst getestet haben oder selbst verwenden.

  1. Mommy to be Gute Infos zu jeder Schwangerschaftswoche inklusive Forum, welches auch für die Zeit nach der Geburt hilfreiche Tipps für Mama, Baby und alles rundherum parat hat.
  2. Babycenter Begleitet nicht nur die  Schwangerschaft sondern „wächst“ auch mit dem Ungeborenen Baby mit. Interessante tägliche Updates zum individuellen Fortschritt in der Schwangerschaft oder des Babys. App ist aber nur auf Englisch erhältlich!
  3. Schwangerschaft+ Auch eine sehr gute „All-in-one“-App die in Amerika sehr beliebt ist. Mit Ultraschallbildern!
  4. Shpock Keine wirkliche Baby-App, sondern ein App-Flohmarkt – kaufen und verkaufen von Babyartikel leicht gemacht! Es muss nicht immer alles neu sein und nebenbei Geld verdienen hat auch noch nie geschadet 🙂
  5. Babyphone 3G Kein Wlan notwendig, man braucht nur 2 Iphones (Elternstation & Babystation). Funktioniert super und ist bedeutend günstiger als ein herkömmliches Babyfon (welches wir aber dennoch auch haben zur Sicherheit)
  6. Weißes Rauschen Baby Sleep Bringt nahezu jedes Baby zum Schlafen! Absolut Top! Tipp: Auf Flugmodus schalten wenn jemand Angst wegen „Strahlen“ hat.
  7. G+U Die besten 50 Babyrezepte Vom einfachen Karottenbrei bis hin zu aufwendigeren Gerichten für unsere Kleinen.
  8. Oje, ich wachse „Dein Baby macht sicher gerade einen Sprung durch“ 😉 Wann und welche Sprünge es genau gibt, kann man in dieser App super nachlesen.
  9. Print Studio Echt praktische App um seine Fotos vom Handy oder Instagram u.a. im coolen Polaroid Stil drucken zu lassen (wir haben darüber auch ausführlicher berichtet).
  10. Baby Tracker Wer kennt das am Anfang nicht „Wann habe ich das letzte Mal gestillt“ oder „Wann war das letzte Flaschi?“ – Diese App schafft Abhilfe! Aber wirklich nur in den ersten Wochen wichtig, bis man langsam den Dreh raus hat…

Natürlich erhebt diese Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern soll aus unserer Sicht zehn hilfreiche Apps vorstellen. Die Auswahl ist uns teilweise nicht leicht gefallen. Es gibt z.B. unzählige Apps für das Stillen oder das Weiße Rauschen. Wir konnten natürlich auch nicht alle Apps einzeln testen, weshalb wir uns sehr freuen würden, wenn Ihr in den Kommentaren eure persönlichen App-Favoriten posten könnt. Dann können wir bald die Liste um einen zweiten Teil ergänzen. 🙂

2
(Visited 5.722 times, 7 visits today)

Kommentare

Kommentare

1 Comment

  1. Pingback: So findet man das richtige Babyphone - Salon Mama - Der Mama- & Babyblog aus Wien

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.