Event | wien

SALON MAMA EVENT Advent- Essentials

20. November 2019

Mit dem SALON MAMA Event Advent-Essentials am 07. November haben wir die SALON MAMA Adventszeit eingeleitet. Es war bisher das größte SALON MAMA Event mit ca. 180 Teilnehmern und einem abwechslungsreichen Programm von 10 Uhr bis 16 Uh. Ein Tag voller Inspiration, Talks, Shop-Stände mit einer Premium-Auswahl an Advents- & Weihnachtsessentials, Geschenkideen und Workshops…. Hier eine Zusammenfassung vom Event und viele Impressionen.

Jedes SALON MAMA Event findet in einer anderen Location statt und diesmal haben wir uns für die F6 – the open factory im 6. Wiener Bezirk entschieden. Wir hatten drei Räume zur Verfügung – den Hauptraum im Industrial Look, das Loft im 1. OG und dann noch einen Workshopraum. Alles war ganz weihnachtlich dekoriert und verschiedene Shops waren dabei –  wie ein kleiner Weihnachtsmarkt. Nach der Begrüßung haben bereits die ersten ersten Workshops gestartet. Lena @lenzkipopenski hat gezeigt wie man Kränze bindet, Kyddo hat eine wunderschöne Numero 74 DIY-Ecke aufgebaut und bei Julia von Lea y Paola hat man Einblicke zur Herstellung ihrer handgeknüften Ohrringe bekommen. Fotos vom Event hat Philipp Lipiarski gemacht und Caroline Anne hat wundervolle Weihnachtsfotos von Mamas und Kindern gemacht.

Numero 74 DIY-Bastelecke
Lena zeigt wie man Kränze bindet
der erste talk: surviving christmas chaos

Um 11 Uhr stand der erste Talk auf dem Programmpunkt zum Thema: Surviving Christmas Chaos: Besinnlichkeit vs. Panik. Die Adventszeit ist eine besinnliche Zeit. Ja, das besinnliche kann man glaub ich schon mal aus dem Satz streichen. So sehr man sich das auch wünscht, man muss als Mama einfach eine wirkliche To-Do Liste abarbeiten. Also eigentlich ist man zu Jahresende nochmal so richtig gefordert. Ob das wirklich so ist und was Inspirationsquellen für eine stimmungsvolle Adventszeit sind, darüber habe ich mich mit diesen tollen Frauen unterhalten – Isi @mothers_finest, Anna @apinchofstyle_, Alex @roughcutbird und Donna @donnas_welt.

Wir haben es uns oben im Loft an einer wunderschön gedeckten Tafel gemütlich gemacht. Für die Tischdeko hat Donna gesorgt mit Sachen von Bed & Room und Copenhagen Hus hat das zeitlos schönen Broste Copenhagen-Geschirr zur Verfügung gestellt.

WEITER GEHTS MIT TOLLEN INSPO-TALKS

Im Anschluss an den ersten großen Talk ging es weiter mit kleinen Inspo Talks, die in verschiedenen Räumen stattgefunden haben. Alle Teilnehmer konnten ganz frei bewegen und entscheiden, wo sie dabei sein möchten. Habe mich wirklich gefreut, dass die Stimmung so locker und gut war!

Das Inspo Talk Programm

  • 11.45 Uhr: Inspo Talk mit @roughcutbird: Tipps für das Weihnachtsmenü
  • 12 Uhr: Inspo Talk mit @diekleinebotin: Grenzen setzen ohne Schimpfen
  • 12.30 Uhr: Inspo Talk mit @mothers_finest @kyddo.shop: Wie befülle ich den Adventskalender
  • 13 Uhr: Inspo Talk mit @vera_hood: Tipps & Tricks für eine gesunde Jause
  • 13.30 Uhr: Inspo Talk mit @jubeltage: Mindful Christmas: Von hohen Erwartungen und Realität
KLEINE SHOPS FÜR ERSTE BESORGUNGEN

Zu einer stressfreien Adventszeit gehört natürlich auch, dass man frühzeitig erste Erledigungen machen kann. Anders wie bei den bisherigen SALON MAMA Events, gab es deshalb bei diesem Event auch kleine Verkaufsstände mit Kleinigkeiten für den Adventskalender, wunderschöner Weihnachtsdeko und Accessoires für die Mamas. Wer war alles dabei?

  • Kyddo | der familiengeführte Concept Store aus Österreich für biologische und nachhaltig hergestellte Kinderkleidung, Spielzeug und Kinderzimmerausstattung
  • Bed & Room | Online-Shop mit wunderschönen Wohntexitlien
  • Lea y Paola | Handgemachte Ohrringe, Ketten und Armbänder aus Wien
  • Die vermischte Warenhandlung | Fachgeschäft für alles Schöne im ersten Bezirk
  • Copenhagen Hus | Dänisches Wohnglück für Zuhause
  • Silvia Gattin | Boho und ethnisch inspirierte Mode, Accessoires und Einrichtung
kaffee, drinks & snacks

Was zu jedem SALON MAMA Event gehört, sind köstlicher Kaffe, neue Drinks und leckere Snacks. Diesmal hat Tchibo ein eigenes Kaffeehaus aufgebaut und besten Cappuccino serviert. Von der Bäckerei Öfferl gab es Cruffins, Kipferl, bestes Brot und Marmelad. Beim Verival-Stand gab es frisch zubereitete Müslis und von Willi Dungl die neuen Früchteriegel, Bonbons und Tees. Vera Hood hat sich so viel Mühe gegeben und leckere Snacks zubereitet: Aufschnitt, Aufstriche, Nüsse, Obst und vieles mehr. Vöslauer hat uns mit Wasser versorgt und wir haben das ganz neue Getränk vorgestellt: Jus(t) ist ein Verjus—Sprizz, gemacht mit köstlichem X—Gin, als No.1 oder mit Revel Vodka als No.2. 

Geschenk- und urlaubs-ideen

Neben den Shops und Weihnachsdeko konnte man sich bei Falkensteiner auch Inspiration für eine kleine Auszeit holen. Philips war auch dabei und wirklich praktische Geräte für jeden Tag vorgestellt: das Wake-up Light, Philips Avent Babynahrungszubereiter, den Philips Airfryer uvm. Alles tolle Geschenkideen!

der zweite talk: Tips for Turning Your Mompreneur Goals Into Reality.

Um 14 Uhr stand der zweite Talk auf dem Programmpunkt zum Thema: Tips for Turning Your Mompreneur Goals Into Reality. Man hat eine Idee oder den Wunsch sich Selbstständig zu machen – sich was eigenständiges aufzubauen. Und ich glaube es ist an der Zeit, seine Wünsche auch in die Realität umzusetzen. Vera von @die_macherei, Marina von @kyddo.shop und Silvia @silviagattin haben ganz erhliche über ihren Werdegang und die Verwirklichung ihrer Business-Idee gesprochen. Das Resüme des Talk: Allen geht es gleich – der Weg sein eigenes Unternehmen aufzubauen, ist kein einfacher. Trotzdem gibt es so viele erfüllende Momente und Phase, dass am Ende keiner den Wunsch hat wieder in eine Festanstellung zurückzugehen. Ich möchte mich an dieser Stelle wirklich ganz herzlich bei all diesen inspirierenden und tollen Frauen bedanken – die Gespräche mit euch sind so wertvoll und ich hoffe, dass auch alle Event-Besucher brauchbare Tipps mit nachhause genommen haben. Das nächste mal werden wir die Talks aufzeichnen, weil ich dieses wertvolle Wissen mit allen teilen möchte.

Q&A mit Uniqa zum Thema vorsorgen

Zum Abschluss stand noch ein wissenswertes Q&A mit UNIQA auf dem Programmpunkt. Dabei ging es um Fragen wie: Wird die Pension für uns in Zukunft noch ausreichen? Gleiches Gehalt bei Männer und Frauen ist schon lage ein Thema – wie schaut es bei gleicher Pension aus? Am liebsten legen Österreicher ihr Geld aufs Sparbuch – macht das Sinn? Und welche anderen Lösungen gibt es?
Ich glaube, Vorsorge ist ein Thema, das man immer wieder vernachlässigt oder man sich scheut darum zu kümmern. Das Q&A war in einem sehr lockeren und informativen Rahmen und ich glaube, jeder Teilnehmer konnte für sich perönlich wichtigen Input mitnehmen. Ich habe mir fest vorgenommen, mich ganz bald nochmal im Detail damit auseinanderzusetzen.

verlosung & goodie bag

Und natürlich gab es auch dieses mal eine Verlosung und Goodie Bags. Verlost wurde ein goldener Betthimmerl von Numero 74 zur Verfügung gestellt von Kyddo. Und für jeden Teilnehmer gab es Goodie Bags gefüllt mit kleinen Geschenken und Rabatt-Codes.

danke & bis zum nächsten mal

Es war mir wirklich eine große Freude und ich möchte mich bei allen Teilnehmern, Partnern und Unterstützern von ganzem Herzen bedanken. Und danke, dass ihr alle so viel auf Instagram gezeigt und geteilt habt! 💋

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.