Rund ums Mutterwerden & -sein

Event | Wien

TRAVEL GUIDE TULUM MIT KINDERN

Hat mich wirklich sehr gefreut, dass wir es gleich zur Eröffnung des neuen Jahres geschafft haben,  uns bei einem SALON MAMA Breakfast zu treffen. Diesmal stand das Event ganz unter dem Motto: Rund ums Mutterwerden – & sein und haben somit uns Frauen/Mamas in den Mittelpunkt gestellt. Die Idee war es ganz offen und ehrlich über Themen zu sprechen, die Schwangere und Mamas so sehr beschäftigen. Sich über Erfahrungen auszutauschen und gemeinsam einen lockeren Vormittag zu verbringen. Die Eventlocation war diesmal der Dachbodenzauber im Donauzentrum, dazu gleich mehr…

Einlass war um 9 Uhr und ich freu mich immer so sehr, dass alle die angemeldet sind, dann auch wirklich kommen – eine tolle Community. Wie bei jedem SALON MAMA Event gab es natürlich auch diesmal wieder ein leckeres Frühstück mit Brötchen, Müsli, Kipferl, Säfte, Kaffee und Prosecco. But first, coffee – ein herzliches Dankeschön geht an Tchibo. Die Schlange war lang bei Aphrodite, der lieben Tchibo-Barista. Prosecco darf natürlich nicht fehlen, und ich glaub ich hab eine neuen favorite Prosecco gefunden und zwar der Rosé Prosecco von Mionetto.

Das Programm und Vorstellung von tollen Kursen

Diesmal war es so, dass es gar nicht so viele Programmpunkte gab. Ziel war es, Hauptaugenmerk auf den Talk zu legen, eine vertrauensvolle Umgebung zu schaffen und jedem die Möglichkeit zu geben über seine Erfahrungen zu sprechen, sich auszutauschen. 

Die SALON MAMA Breakfasts stehen ja dafür, sich zu vernetzen und in ganz lockerer Atmosphäre andere Frauen kennenzulernen. Wir haben diesmal den Rahmen auch genutzt um den Teilnehmern ein Angebot an Kursen für Mamas und Babys/Kleinkinder vorzustellen – eine gute Möglichkeit außerhalb von unseren Events, mit anderen Mamas Kontakte zu knüpfen. 

Folgende Kurse wurden vorgestellt: 

  • Mit dabei waren die beiden Franziskas von Running Clinic: Fitnesskurse für Schwangere und Mamas mit Babys – alle medizinisch fundiert und zum größten Teil Outdoor.
  • Christina von Kinder-Spiel ist Pädagogin und gemeinsam mit Kathrin bietet sie Mama & Ich Kurse an. Im Vordergrund steht hier Spiel, Spaß, Bewegung und soziale Interaktion und Austausch zwischen Mamas.
  • Nadine Bamberger ist Pädagogin und Mama von 3 Kindern. Vor fast 3 Jahren hat sie sich als Mentaltrainerin und Babymassagekursleiterin selbstständig gemacht. Auf Instagram findet man sie unter @inbalace_mentaltraining
  • Auch mit dabei war Elisabeth Haas – nach der Karenz hatte sie den Wunsch einen kleinen feinen Raum für Bewegung und Musik zu gründen. Seit April 2018 gibt es deinen Bewegungsraum in der Schulgasse im 18. Bezirk

Tipp: Der Dachbodenzauber im Donauzentrum ab sofort auch am Vormittag geöffnet. Eltern können dort mit Kindern von 0-12 Jahren gegen ein kleines Entgelt spielen. Es gibt ein riesengroßes Klettergerüst, ein begehbares Puppenhaus, Bücher, Spiele, Kuschelecken und vieles mehr. 

Der Talk: Mamas erzählen ganz persönlich, offen und ehrlich aus ihrem leben

Wenn man so in die Runde geschaut hat, siehst man  erstmal „nur“ Frauen, Mamas. Man kann auf den ersten Blick natürlich gar nicht wissen, welche Geschichten dahinter stehten, mit welchen Themen jeder tagtäglich zu kämpfen hat. Was feststeht ist, dass eine Schwangerschaft und die Mutterschaft eine Frau verändert – es kommen viele neue Herausforderungen auf einen zu und man muss in die neue Rolle erstmal hineinwachsen und lernen damit umzugehen. So Individuell jede Frau, Mama und jedes Kind ist, so glaub ich auch, dass wir trotzdem auch vieles gemeinsam haben und ich freu mich, so sehr, dass es uns gelungen, beim diesem Event so eine besondere Atmosphäre zu schaffen. Klingt jetzt vielleicht etwas kitschig aber es hat sich irgendwie „magisch“ angefühlt. Es wurden so viele Themen, auch sehr persönliche Dinge, wirklich ganz ehrlich angesprochen. Die Teilnehmerinnen haben viele Fragen gestellt und es gab eine Interaktion, zwischen allen die dabei waren. Es hat mir wieder gezeigt, wie wichtig es ist, dass Frauen zum Mikrofon greifen und aus ihrem Leben erzählen. Weil es bedeutend ist, was wir Frauen, Mamas zu erzählen haben!

In der Mitte des Raums gab eine große gedeckte Tafel mit wunderschöne Tischdeko von Sostrene Grene. Und rund herum gab es Sitzflächen für die Teilnehmer und eine Spielecke für die Kleinen. Ich freue mich, dass so tolle Frauen meiner Einladung zum Talk gefolgt sind:

Es waren so gute und ehrliche Gespräche zu folgendem Thema: Nur wenige Veränderungen im Leben kommen so schlagartig wie das Mutterwerden. Welche Rolle spielt das Muttersein für die Identität einer Frau? Was bedeutet es für die Beziehung und die Karriere? Wie erlebt man die Geburt und noch viel wichtiger, die Zeit danach? 

Carina ist mir ihren zwei kleinen Buben aus Salzburg angereist uns über ihre drei Schwangerschaften und die Veränderung des Körpers, wie sie das Wochenbett erlebt hat, ihren Alltag mit den Kindern, Schlafentzug und welche Rolle Instagram in ihrem Leben gesprochen. 

Die beiden Jungs von Paula sind schon etwas größer und sie ist gerade in der Phase wieder ihre eigenen Ziele zu verfolgen, mehr Sport, eine Zusatzausbildung. Auch hat uns Paula ganz spannend von ihrem Wiedereinstieg in den Beruf nach ihrer Karenz erzählt und welche negativen Erfahrungen sie dabei auch gemacht hat.

Viktoria ist stolze Mama von 3 Mädchen und Vega hat vor nicht langer Zeit das Licht der Welt erblickt. Bis vor kurzem hat ihr Mann im Ausland gearbeitet und sie war, bis auf die Wochenenden, alleine mit den Kids. Victoria gab Einblicke in ihren Alltag, wie sie Paarzeit lebt aber auch welche Ängste sie hat. Eine tolle Frau und ihr Glow 🙂 Viktoria ist auch Gründerin von @raventmothers – schaut mal im Webshop vorbei, so tolle Statement-Shirts.

Erika war auch mit dabei – sie ist Hebamme und hat sogar zwei Kinder von Viktoria auf die Welt gebracht. Sie hat so cool und authentisch über ihre Erfahrungen als Hebamme berichtet. Welche Ängste und Fragen Schwangere und Mamas haben, welche Rolle die Geburt und das Wochenbett spielen, das emotionalste Erlebnis? Zudem haben wir auch darüber gesprochen wie sie zum Thema Perfektionismus steht: Viele Frauen wollen alles schaffen – Kinder, Haushalt, Partnerschaft etc. und vergessen dabei oft auf sich und ihre Bedürfnisse zu achten. 

Meine Idee bei der Gründung von ALMA Babycare war, das beste Öl der Welt zu schaffen. Delia von Mama Matters war auch dabei und sie hat vor kurzem eine Crowdfunding Kampagne beendet, bei der es um die perfekte Schwangerschaftsleggings ging. Darüber hinaus hat Delia über ihre Wochenbett-Erfahrungen gesprochen und über die Transformation des Körpers während der Schwangerschaft…

Abschließend hat uns Dr. Christine Chung noch sehr wertvolle Infos zum Thema Harninkontinezen bei Frauen vor allem nach spontanen Geburten gegeben. Wie man den Beckenboden festigen kann, wie sich erste Anzeichen einer Harninkontinenz äußern, und welche Behandlungsmöglichkeiten es mit Laser gibt?

Verlosung & goodie Bag

Wie bei jedem SALON MAMA Event gab es natürlich auch was zu gewinnen und zwar haben wir 2 x 10-er Block Outdoor Training von der Running Clinic verlost. Perfekt für einen gesunden Start ins neue Jahr. Für jeden Teilnehmer lag eine SALON MAMA Goodie Bag bereit mit tollen Geschenken und einem Donauzentrum-Gutschein, einlösbar in allen Shops. 

bis bald

Was soll ich sagen…Es war einfach großartig! Vielen Dank für die ganzen ehrlichen Worte, es war so emotional und es hat einfach gut getan sich Sorgen, Ängste von der Seele zu reden. Ich bin so dankbar für diese tolle Community, coole Frauen, die alle eine Geschichte erzählen können. Was ich an Instagram liebe? Dass man sich so einfach vernetzen kann! Freue mich auf viele weitere SALON MAMA Events und euch alle persönlich kennenzulernen!

DIESE BLOGPOSTS KÖNNTEN DIR GEFALLEN
Instagram

SALON MAMA EVENT Advent- Essentials

Event | wien

TRAVEL GUIDE TULUM MIT KINDERN

Mit dem SALON MAMA Event Advent-Essentials am 07. November haben wir die SALON MAMA Adventszeit eingeleitet. Es war bisher das größte SALON MAMA Event mit ca. 180 Teilnehmern und einem abwechslungsreichen Programm von 10 Uhr bis 16 Uh. Ein Tag voller Inspiration, Talks, Shop-Stände mit einer Premium-Auswahl an Advents- & Weihnachtsessentials, Geschenkideen und Workshops…. Hier eine Zusammenfassung vom Event und viele Impressionen.

Jedes SALON MAMA Event findet in einer anderen Location statt und diesmal haben wir uns für die F6 – the open factory im 6. Wiener Bezirk entschieden. Wir hatten drei Räume zur Verfügung – den Hauptraum im Industrial Look, das Loft im 1. OG und dann noch einen Workshopraum. Alles war ganz weihnachtlich dekoriert und verschiedene Shops waren dabei –  wie ein kleiner Weihnachtsmarkt. Nach der Begrüßung haben bereits die ersten ersten Workshops gestartet. Lena @lenzkipopenski hat gezeigt wie man Kränze bindet, Kyddo hat eine wunderschöne Numero 74 DIY-Ecke aufgebaut und bei Julia von Lea y Paola hat man Einblicke zur Herstellung ihrer handgeknüften Ohrringe bekommen. Fotos vom Event hat Philipp Lipiarski gemacht und Caroline Anne hat wundervolle Weihnachtsfotos von Mamas und Kindern gemacht.

Numero 74 DIY-Bastelecke
Lena zeigt wie man Kränze bindet
der erste talk: surviving christmas chaos

Um 11 Uhr stand der erste Talk auf dem Programmpunkt zum Thema: Surviving Christmas Chaos: Besinnlichkeit vs. Panik. Die Adventszeit ist eine besinnliche Zeit. Ja, das besinnliche kann man glaub ich schon mal aus dem Satz streichen. So sehr man sich das auch wünscht, man muss als Mama einfach eine wirkliche To-Do Liste abarbeiten. Also eigentlich ist man zu Jahresende nochmal so richtig gefordert. Ob das wirklich so ist und was Inspirationsquellen für eine stimmungsvolle Adventszeit sind, darüber habe ich mich mit diesen tollen Frauen unterhalten – Isi @mothers_finest, Anna @apinchofstyle_, Alex @roughcutbird und Donna @donnas_welt.

Wir haben es uns oben im Loft an einer wunderschön gedeckten Tafel gemütlich gemacht. Für die Tischdeko hat Donna gesorgt mit Sachen von Bed & Room und Copenhagen Hus hat das zeitlos schönen Broste Copenhagen-Geschirr zur Verfügung gestellt.

WEITER GEHTS MIT TOLLEN INSPO-TALKS

Im Anschluss an den ersten großen Talk ging es weiter mit kleinen Inspo Talks, die in verschiedenen Räumen stattgefunden haben. Alle Teilnehmer konnten ganz frei bewegen und entscheiden, wo sie dabei sein möchten. Habe mich wirklich gefreut, dass die Stimmung so locker und gut war!

Das Inspo Talk Programm

  • 11.45 Uhr: Inspo Talk mit @roughcutbird: Tipps für das Weihnachtsmenü
  • 12 Uhr: Inspo Talk mit @diekleinebotin: Grenzen setzen ohne Schimpfen
  • 12.30 Uhr: Inspo Talk mit @mothers_finest @kyddo.shop: Wie befülle ich den Adventskalender
  • 13 Uhr: Inspo Talk mit @vera_hood: Tipps & Tricks für eine gesunde Jause
  • 13.30 Uhr: Inspo Talk mit @jubeltage: Mindful Christmas: Von hohen Erwartungen und Realität
KLEINE SHOPS FÜR ERSTE BESORGUNGEN

Zu einer stressfreien Adventszeit gehört natürlich auch, dass man frühzeitig erste Erledigungen machen kann. Anders wie bei den bisherigen SALON MAMA Events, gab es deshalb bei diesem Event auch kleine Verkaufsstände mit Kleinigkeiten für den Adventskalender, wunderschöner Weihnachtsdeko und Accessoires für die Mamas. Wer war alles dabei?

  • Kyddo | der familiengeführte Concept Store aus Österreich für biologische und nachhaltig hergestellte Kinderkleidung, Spielzeug und Kinderzimmerausstattung
  • Bed & Room | Online-Shop mit wunderschönen Wohntexitlien
  • Lea y Paola | Handgemachte Ohrringe, Ketten und Armbänder aus Wien
  • Die vermischte Warenhandlung | Fachgeschäft für alles Schöne im ersten Bezirk
  • Copenhagen Hus | Dänisches Wohnglück für Zuhause
  • Silvia Gattin | Boho und ethnisch inspirierte Mode, Accessoires und Einrichtung
kaffee, drinks & snacks

Was zu jedem SALON MAMA Event gehört, sind köstlicher Kaffe, neue Drinks und leckere Snacks. Diesmal hat Tchibo ein eigenes Kaffeehaus aufgebaut und besten Cappuccino serviert. Von der Bäckerei Öfferl gab es Cruffins, Kipferl, bestes Brot und Marmelad. Beim Verival-Stand gab es frisch zubereitete Müslis und von Willi Dungl die neuen Früchteriegel, Bonbons und Tees. Vera Hood hat sich so viel Mühe gegeben und leckere Snacks zubereitet: Aufschnitt, Aufstriche, Nüsse, Obst und vieles mehr. Vöslauer hat uns mit Wasser versorgt und wir haben das ganz neue Getränk vorgestellt: Jus(t) ist ein Verjus—Sprizz, gemacht mit köstlichem X—Gin, als No.1 oder mit Revel Vodka als No.2. 

Geschenk- und urlaubs-ideen

Neben den Shops und Weihnachsdeko konnte man sich bei Falkensteiner auch Inspiration für eine kleine Auszeit holen. Philips war auch dabei und wirklich praktische Geräte für jeden Tag vorgestellt: das Wake-up Light, Philips Avent Babynahrungszubereiter, den Philips Airfryer uvm. Alles tolle Geschenkideen!

der zweite talk: Tips for Turning Your Mompreneur Goals Into Reality.

Um 14 Uhr stand der zweite Talk auf dem Programmpunkt zum Thema: Tips for Turning Your Mompreneur Goals Into Reality. Man hat eine Idee oder den Wunsch sich Selbstständig zu machen – sich was eigenständiges aufzubauen. Und ich glaube es ist an der Zeit, seine Wünsche auch in die Realität umzusetzen. Vera von @die_macherei, Marina von @kyddo.shop und Silvia @silviagattin haben ganz erhliche über ihren Werdegang und die Verwirklichung ihrer Business-Idee gesprochen. Das Resüme des Talk: Allen geht es gleich – der Weg sein eigenes Unternehmen aufzubauen, ist kein einfacher. Trotzdem gibt es so viele erfüllende Momente und Phase, dass am Ende keiner den Wunsch hat wieder in eine Festanstellung zurückzugehen. Ich möchte mich an dieser Stelle wirklich ganz herzlich bei all diesen inspirierenden und tollen Frauen bedanken – die Gespräche mit euch sind so wertvoll und ich hoffe, dass auch alle Event-Besucher brauchbare Tipps mit nachhause genommen haben. Das nächste mal werden wir die Talks aufzeichnen, weil ich dieses wertvolle Wissen mit allen teilen möchte.

Q&A mit Uniqa zum Thema vorsorgen

Zum Abschluss stand noch ein wissenswertes Q&A mit UNIQA auf dem Programmpunkt. Dabei ging es um Fragen wie: Wird die Pension für uns in Zukunft noch ausreichen? Gleiches Gehalt bei Männer und Frauen ist schon lage ein Thema – wie schaut es bei gleicher Pension aus? Am liebsten legen Österreicher ihr Geld aufs Sparbuch – macht das Sinn? Und welche anderen Lösungen gibt es?
Ich glaube, Vorsorge ist ein Thema, das man immer wieder vernachlässigt oder man sich scheut darum zu kümmern. Das Q&A war in einem sehr lockeren und informativen Rahmen und ich glaube, jeder Teilnehmer konnte für sich perönlich wichtigen Input mitnehmen. Ich habe mir fest vorgenommen, mich ganz bald nochmal im Detail damit auseinanderzusetzen.

verlosung & goodie bag

Und natürlich gab es auch dieses mal eine Verlosung und Goodie Bags. Verlost wurde ein goldener Betthimmerl von Numero 74 zur Verfügung gestellt von Kyddo. Und für jeden Teilnehmer gab es Goodie Bags gefüllt mit kleinen Geschenken und Rabatt-Codes.

danke & bis zum nächsten mal

Es war mir wirklich eine große Freude und ich möchte mich bei allen Teilnehmern, Partnern und Unterstützern von ganzem Herzen bedanken. Und danke, dass ihr alle so viel auf Instagram gezeigt und geteilt habt! 💋

DIESE BLOGPOSTS KÖNNTEN DIR GEFALLEN
Instagram

Weihnachtszauber im Familypark

veranstaltung | weihnachten

TRAVEL GUIDE TULUM MIT KINDERN

Schluss mit Langeweile in den Weihnachtsferien. In unmittelbarer Nähe zum Neusiedler See liegt Österreichs größter Freizeitpark – der Familypark. Ein Ausflugsziel für die ganze Familie. Wir waren das letzte Mal zu Halloween im Familypark und ganz begeistert, wie toll der Park dekoriert war.  Auf 145.000 m² findet man zahlreiche Attraktionen für wirklich alle Altersstufen. In vier unterschiedlichen Themenwelten – die Erlebnisburg, der Märchenwald, der Bauernhof und die Abenteuerinsel – lädt Parkmaskottchen Kater Filippo Jung und Alt zu einer abwechslungsreichen Entdeckungsreise voll Spaß und Action ein. Und hier könnt ihr nachlesen was wir bei unserem letzten Familypark-Besuch alles erlebt haben.

Heuer findet der Weihnachtszauber erstmals während der Ferien statt. Es erwartet euch eine einzigartige Stimmung, wenn der Park von tausenden Lichtern erleuchtet wird, es köstlich nach Punsch duftet und Kinderaugen zu strahlen beginnen.

Anders als bei einem klassischen Christkindlmarkt kommt im Familypark der Spaß für Kinder nicht zu kurz. Der gesamte Freizeitpark ist geöffnet und so kann man auch im Winter mit den Achterbahnen fahren, ein paar Runden auf den Karussellen drehen oder mit dem Waldexpress durch das Winterwunderland fahren.

Ein besonderes Highlight ist die Weihnachtsshow mit Filippo. Mehrmals täglich wird euch Tanz, Gesang und Akrobatik auf höchstem Niveau gezeigt. Verpasst auch nicht die anschließende Parade durch den Park!

Weihnachtszauber Highlights

Während ihr durch den Park spaziert, könnt ihr noch viele weitere bezaubernde Details entdecken. Zum Beispiel könnt ihr vom 21.12.-23.12. euren Wunschzettel in den Christkindlpostkasten einwerfen, damit euer Weihnachtswunsch auch wirklich in Erfüllung geht. Ihr könnt den Weihnachtsmann treffen, oder ihr lasst euch bei der Kinderschmink-Station schminken und macht tolle Erinnerungsfotos bei den  zahlreichen Foto-Points.

Der  Weihnachtszauber im Familypark ist auf alle Fälle ein super Tipp für Familien die noch nach einem abwechslungsreichen Programm für die ganze Familie während den Weihnachtsfeiertagen suchen. Und hier habe ich euch noch die wichtigsten Infos und die Salon Mama Tipps für euch zusammengefasst. Und wisst ihr was, ihr könnt auch noch was gewinnen! 

SALON MAMA TIPPS Weihnachtszauber im Familypark

Öffnungszeiten​

21. Dezember 2019 – 6. Jänner 2020

Der Park ist an folgenden Tagen geschlossen: 24.12., 25.12., 31.12., 1.1.

Bei jeder Fahrattraktion gibt es eine Hinweistafel ab welchem Alter/Größe Kinder zugelassen sind und ob es mit oder ohne Begleitung fahren darf.

Preise

Ticketpreis (ab 3 Jahren) : 21,00 Euro

Jahreskartenbesitzer und Kinder unter 3 Jahren haben freien Eintritt

Ein ganz besonderes Highlight zwischen Märchenwald und Erlebnisburg ist das nostalgische Märchenkarussell.

Auch das Ballonkarussell hat meinen Kids besonders viel Spass gemacht.  

Nichts für schwache Mägen dafür extrem lustig ist der Seedrache – ein schwunkvolles Schaukelschiff.

Vor allem für die kleinen Gäste kann ich den Waldexpress empfehlen. Auf der Strecke gibt es viele Wald- und Wildtiere zu entdecken und zu beobachten.

 

GEWINNSPIEL

GEWINNE 2 x 4 Tagestickets​

Gewinne für Dich und Deine Familie einen Tagesausflug in den Familypark und erlebe den Weihnachtszauber. Wie kannst du teilnehmen? Kommentiere hier im Kommentarfeld warum Du den Familypark besuchen möchtest…Viel Glück!

Instagram

Bunny Bogart – der neue Vintage Kids Concept Store von Lena Hoschek

Die Lena Hoschek Familie hat Nachwuchs bekommen. Im ehemaligen Hoschek Store in der Gutenberggasse 17 ist im September ein bis ins Detail liebevoll gestalteter Kids Concept Store namens Bunny Bogart eingezogen.

Foto: Bunny Bogart

Bunny Bogart – der vintage Concept Store für Baby und Kleinkinder

Das Sortiment reicht von entzückender Mode für Babys und Kleinkinder bis hin zu handgefertigtem Holzspielzeug und echten Vintage Stücken.  Hochwertige Produkte und Nachhaltigkeit ist Lena Hoschek besonders wichtig. Vor allem auch seit sie selbst Mama des kleinen Johann ist.  Neben Produkten aus Kleinmanufakturen findet man bei Bunny Bogart natürlich auch selbst designte Bettwäsche, Kuscheldecken und wunderschöne Kinderbänderröcke aus dem eigenen Atelier.

Foto: Bunny Bogart
Foto: Bunny Bogart

Der neu renovierte Store im Spittelberg Viertel ist natürlich – ganz im Stil von Lena Hoschek – mit Vintage-Mobiliar eingerichtet. Sobald man das Geschäft betrifft, fühlt man sich selbst wie ein kleines Kind und bekommt ganz große Augen. In jeder Ecke gibt es Tolles zu entdecken und das Sortiment ist wahnsinnig vielfältig.

Die Bunny Bogart Labels

Natürlich habe ich neben den Eigenkreationen von Lena Hoschek auch einige andere Lieblings Labels von mir entdeckt:  Zum Beispiel das großartige Grazer Stricklabel Van Beren über das ich hier schon einmal ausführlich berichtet habe.

Aber auch einiges von OEUF NCY, Kalinka Kids, Minimalisma, Miou kids und Bebe Organic werdet ihr bei Bunny Bogart finden.

Van Beren

 

STORE OPENING mit riesen Ballongirlande

Beim Store Opening am 14. September durften Alma und ich natürlich nicht fehlen. Ich besitze selbst zwei Lena Hoschek Kleider und wünsche mir schon lange ein Dirndl!  Alma hatte zwar keinen Hoschek Bänderrock an, aber ein süsses Strickkleid von Van Beren (Psssss…. gerade im Sale!!!) und eine dazu passende Bluse von Miss Little. Neben dem liebevoll zusammen gestellten Sortiment gab es auch eine geniale Ballongirlande von partymoments zu bewundern und fürs leibliche Wohl sorgten Champagner und Cupcakes!

Leider war die Zeit viel zu kurz, aber sehr sehr bald, werde ich dem Bunny Bogart wieder einen Besuch abstatten, denn von kuscheligen Stricksachen kann man im Winter nicht genug davon haben.

 

Bunny Bogart

Gutenberggasse 17
1070 Wien

Di.–Fr. 10.00-12.30 / 13.00–18.00
Sa. 10.00–15.00

www.bunnybogart.com

Facebook @bunnybogart
Instagram @bunnybogart

Mini Markt Vienna im Museumsquartier + Gewinnspiel

Der Mini Markt Vienna ist mittlerweile ein fixes Event für viele Eltern. Im Jahr 2015 hat es den 1. Mini Markt gegeben! Ich kann mich noch so gut daran erinnern. Meine Tochter war gerade 1 und der Mini Markt Artikel war auch einer der ersten Artikel auf Salon Mama. Ich war damals richtig beeindruckt wieviele kleine österreichische Labels und Online Shops es in Österreich gab. Die Idee zum Mini Markt Vienna wurde von Luisa Siller und Isabelle Spiegelfeld geboren, die das Event jedes Jahr noch etwas größer und noch besonderer gemacht haben.

Daher war ich besonders traurig, als ich hörte, dass die zwei Gründerinnen aus Zeitmangel der Familie wegen, den Mini Markt nicht mehr weiter betreiben konnten. ABER auch sie wollten den Mini Markt nicht einfach so sterben lassen und suchten würdige Nachfolgerinnen.

Claudia Riha und Denise Blindenhofer, beides Mamas und aus der PR Branche kommend wollten sich der neuen Herausforderung stellen und haben den Mini Markt als neue Veranstalterinnen übernommen.

„Wir wollen die etablierte Marke MINI MARKT und den damit verbunden Spirit weiterführen und ausbauen. Wir sind davon überzeugt, dass Wien als moderne, familienfreundliche Stadt eine derartige Plattform der Vernetzung braucht. Themen für die trendbewusste, urbane Mama sollen dabei in Zukunft – neben Baby & Kind – auch eine große Rolle spielen. Ein Gesamtkonzept für die moderne Familie ist unser Ziel.“

Wenn ihr mehr über Claudia, Denise und den neuen Mini Markt erfahren wollt, dann könnt ihr das gerne hier nachlesen. Meine Kollegin Isabelle hat auf ihrem Blog Mother’s Finest ein spannendes Interview mit den neuen Veranstalterinnen geführt.

So und jetzt wollt ihr wahrscheinlich alles zum diesjährigen Mini Markt wissen, hier ein paar Fakten für euch zusammen gestellt:

Mini Markt Vienna

Österreichs erster und größter Lifestyle Event rund um das Thema Kind & Familie.

Wiens erster Pop-Up-Markt mit den besten Kinder-Labels und -Läden aus Österreich hat auch heuer wieder tolle Aussteller und ein spannendes Rahmenprogramm für euch zusammen gestellt. 

MINI MARKT #6

16. und 17. März 2018
10.00 bis 18.00 Uhr
MuseumsQuartier Wien, Arena 21 & Ovalhalle
Eintritt: EUR 5,- (davon wird EUR 1,- an die Roten Nasen gespendet, Kinder frei)

Über 50 ausgewählte Aussteller werden mit den neuesten Produkten aus den Bereichen Interieur, Fashion, Accessoires, Spielzeug sowie Bewegung & Gesundheit mit dabei sein. Wer alles dabei sein wird, könnt ihr am besten auf der Facebook Seite und Instagram Seite vom Mini Markt Vienna nachlesen. Hier ein paar Eindrücke was euch erwartet:

Rahmenprogramm für Groß und Klein geben:

Auch dieses Jahr gibt es wieder rund ums Shoppen ein Rahmenprogramm für Groß und Klein:

Teststrecke von woom bikes
Mama Beauty- & ein eigener Männer Corner

Kinderschminken
Smilebox Sofort-Fotoautomat
Eine Familienfotografin sorgt für schöne Erinnerungen

Für Speis‘ und Trank sorgen die F&B Partner Ströck Feierabend, der vor Ort eine kleine Zweigstelle des beliebten Lokals aufbauen wird, sowie Kenny’s World of Juices der mit gesunden Säften die extra Portion Vitamine unter die Besucher bringt.

Die ersten 500 Besucher an beiden Tagen erhalten sogar ein tolles Goodie Bag!!! 

GEWINNSPIEL

Ich freue mich 3 x 2 Karten für den MINI MARKT VIENNA am 16. und 17. März 2018 im Museumsquartier zu verlosen. Folgende Punkte müssen von eurer Seite erfüllt sein, damit ein Zettel mit eurem Namen im Verlosungstopf landet:

  • Lasst auf der Facebook und Instagram Seite von Salon Mama und auf der Facebook und Instagram Seite von Mini Markt Vienna ein Like da
  • Ihr könnt auch gerne 1-2 Freunde markieren, die sich auch über den Gewinn freuen würden.
  • Das Gewinnspiel läuft bis 13.03.2018! Da werden die glücklichen Gewinner/Innen von unserer Glücksfee Ms. A  gezogen und verständigt.

Hier gibt es unsere Teilnahmebedingungen nochmal im Detail zum Nachlesen.

Ich drücke auch ganz fest die Daumen!

Eure Isabel

 

 

 

Family Concept Store Mina & Lola eröffnet am Wiener Kutschkermarkt

Seit gestern ist Wien Währing um ein cooles Kindergeschäft reicher:

Der Family Concept Store Mina & Lola eröffnete am Wiener Kutschkermarkt seinen 2. Standort. Die erste Filiale in der Porzellangasse gibt es nun schon seit 2015 und Gründerin und 2-fach Mama Ulli Pugganig wollte schon länger auch in ihrem Heimatbezirk ein Geschäft eröffnen. Die Lage könnte nicht besser sein, denn in der Gegend gibt es nicht nur sehr viele junge Familien, sondern auch eine Handvoll anderer hübscher Kindergeschäfte.

Kindergeschäfte rund um den Kutschkermarkt

Der 18. Bezirk entwickelt sich rund um den Kutschkermarkt zu einem richtigen Kindergrätzel. Und das nicht ohne Grund, denn der Kutschkermarkt zählt wegen seiner entspannten Atmosphäre zum familienfreundlichsten Markt Wiens. Mit Baby- und Kinderfreundlichen Cafes wie das Cafe Himmelblau oder der Käsestand von Irene Pöhl haben sich auch rund um den Markt und der Währinger Strasse viele Kindergeschäfte in den letzten Jahren angesiedelt. Von Kindermode, über Spielzeug bin hin zu Kinderschuhen wird man im 18. Bezirk für jeden Geschmack fündig. Und mitten drin statt nur dabei nun auch der Family Concept Store Mina & Lola.

Family Concept Store Mina & Lola

Das Sortiment besteht aus alt bekannten wie Fabelab, Design Letters oder Tinycottons und vielen neuen Labels wie Hugo loves Tiki , Little Hedonist oder Mini Sibling. Auch zwei meiner Lieblingslabels findet man bei Mina & Lola: Die wunderbaren Tücher von Wayda und die kuschelige Homewear von Moumout.

Neben Mode findet man aber auch allerhand zum Kuscheln, oder für das Babyzimmer.

Auch das Geschäft ist sehr schön geworden.Mit neuem Logo an der Wand und alles in den Farben pink, türkis und gold gehalten! Die türkise vintage Kassatheke passt perfekt zum Mosaik Boden. Und das eigenes angefertigte StreetArt Bild an der Wand macht das Geschäft zu etwas ganz Besonderem.

Eine gelungene Eröffnung würde ich sagen, da fällt mir dann eigentlich nur noch eines ein:

Herzliche Willkommen Mina & Lola im Kutschkermarkt Grätzel!

Family Concept Store Mina & Lola

Kutschkergasse 44

1180 Wien

Mo-Fr 10-18h und Sa 9-14h

*In freundlicher Kooperation mit Mina & Lola

 

Die Welt der Ozeane im Donau Zentrum entdecken

Wir lieben das Meer! Und nicht nur für uns Erwachsene, sondern auch auf alle Kinder übt das Meer eine magische Faszination aus. Zu Recht, denn es gibt ja so unendlich viel dort zu entdecken. Das Tolle ist, dass der Ozean nach Wien kommt!  Zwischen Samstag, 26.08.2017 und 02. September verwandelt sich nämlich das Donau Zentrum in eine virtuelle Welt der Ozeane. 

Die Welt der Ozeane im Donau Zentrum entdecken

In Zusammenarbeit mit der Naturschutzorganisationen World Wide Fund for Nature (WWF) entsteht dieses einzigartige Oceans Event. Junge Forscher erfahren eine Woche lang alles über die spannende Welt der Meeresbewohner und können zudem tolle Preise gewinnen. Spielerisch wird gezeigt, wie Lebewesen in den tiefen Gewässern sowie deren kostbare Umwelt geschützt werden können.

Ein magisches Aquarium für Künstler und Entdecker

Erst Fische selbst malerisch gestalten und danach zusehen, wie die Kunstwerke im virtuellen Aquarium zum Leben erwachen. Das mag auf den ersten Blick nach Zauberei klingen, doch das Donau Zentrum macht es tatsächlich möglich. Ein 3,5 mal 2,5 Meter großer Bildschirm erschafft für die Besucher eine Unterwasserwelt, in der sich die bunten Fische frei bewegen. Dank dem Virtual Reality Headset von Samsung sind zudem viele weitere außergewöhnliche Meeresbewohner zum Greifen nahe und können beim Schwimmen beobachtet werden.

Fotos mit Stargästen aus der Tiefe – SpongeBob 

Zwei berühmte Meeresbewohner werden dem Event im Donau Zentrum regelmäßig Besuche abstatten: Das spaßige Duo um den gelben SpongeBob und seinen rosaroten Freund Patrick. Sie präsentieren sich von ihrer fotogenen Seite und freuen sich auf tolle Schnappschüsse mit ihren Fans.

Hier noch einmal alle Programmdetails zusammengefasst:

Programmdetails

Ocean Event von 26. August bis 2. September im Donau Zentrum

Montag – Freitag:     10.00 – 19.00 Uhr

Samstag:                  10.00 – 18.00 Uhr

SpongeBob und Patrick:

Samstag, 26.08. & Samstag, 02.09. um 10.00, 12.00, 14.00, 15.00, 16.00 Uhr

Freitag, 01.09. um 12.00, 14.00, 16.00, 17.00, 18.00 Uhr

Alle Premium Card Besitzer haben kostenlosen Zutritt und können in blaue Ozeane eintauchen, ohne dabei nass zu werden.

#Werbung 

In freundlicher Zusammenarbeit mit dem Donau Zentrum. 

„Mir liegen die Mütter am Herzen“ Ein Gespräch über Mama- und Kinderkurse + Gewinnspiel

Yoga mit Kinderbetreuung

Wir treffen Beate von bfamily im Kursraum Lola im Q19. Die Leiterin der Mama- und Babykurse hat selbst zwei Kinder und weiß, was jungen Mamas wichtig ist. Spaß, gegenseitiges Austauschen und Freundschaften schließen – darauf legt Beate besonders viel wert. Auch jene Mütter, die neu in die Stadt gezogen sind, liegen ihr am Herzen. Aus eigener Erfahrung weiß Beate, wie schwierig es sein kann mit kleinen Kindern in ein anderes Land zu ziehen.

Beate, wie bist du auf die Idee gekommen, spezielle Kurse für Mamas und Babys bzw. Kinder anzubieten?

Kurz nachdem ich mein erstes Kind bekommen habe, bin ich mit meinem Mann gemeinsam nach Irland gezogen. Er hat dort ein Jobangebot bekommen und ich habe beschlossen, ihn zu begleiten. Das war eine besonders schwierige Situation für mich. Denn eine Geburt an sich ist ja schon eine wahnsinnig große Lebensveränderung. Das Ganze auch noch ohne Familie, Freunde und Job im Ausland zu bewältigen, ist eine riesige Herausforderung. Ich hätte mich besonders über ein Angebot wie hier im Q19 gefreut. Als ich dann nach Österreich zurückgekommen bin, habe ich mich des Themas angenommen. Ich möchte hier bewusst auch Eltern aus dem Ausland ansprechen und ihnen den Start in Österreich erleichtern.

Worauf legst du bei der Kurszusammenstellung besonders Wert?

Mir sind die Bedürfnisse der Mütter sehr wichtig. Am einfachsten erreicht man diese über ihre Kinder. Ich möchte vor allem den Austausch zwischen den Müttern fördern und der entsteht bei entsprechendem Angebot dann ganz von alleine. Mir ist es auch wichtig, dass die Mütter gemeinsam mit ihren Kindern teilnehmen und nicht nur stillschweigend auf der Seite sitzen und zusehen.

Welche Kurse sind besonders beliebt?

Das sind ganz klar alle Kurse, die mit Musik und Bewegung zu tun haben. Wir wollen gezielt Kurse anbieten, die ein angenehmes Miteinander fördern. Die Kinder sind bei uns keinerlei Leistungsdruck ausgesetzt – sie profitieren jedoch stark davon, an einem Kurs teilzunehmen.

Das Kursprogramm ist sehr innovativ und abwechslungsreich. Welche Kurse findest du persönlich am spannendsten?

Ich mag den Yoga Kurs inklusive Kinderbetreuung sehr gerne. Das Angebot ist in Wien einzigartig und eine tolle Möglichkeit nach der Geburt langsam wieder aktiv zu werden.

Mir ist beim Yoga besonders wichtig, dass sich die Mütter wohlfühlen.

An wen richtet sich der Yoga Kurs mit Kinderbetreuung speziell? Ab wann kann man an dem Kurs teilnehmen?

Grundsätzlich an alle Mamas mit Babys und Kleinkinder. Von uns betreut werden die Babys in der Regel erst ab 8 Monaten, die kleineren bleiben bei ihren Müttern. Gerade Mamas die vor der Geburt bereits aktiv Yoga betrieben haben, kommen aber oft schon früher nach der Geburt zu uns. Wir empfehlen auf jeden Fall das Wochenbett, also die ersten 8 Wochen nach der Geburt, abzuwarten. Wer unsicher ist, kann auch einfach mal bei seinem Arzt nachfragen. Wichtig ist, dass sich die Mutter wohlfühlt.

Worauf wird bei den Yoga Kursen besonders geachtet? Welche Übungen stehen im Mittelpunkt?

Wir praktizieren Hatha Yoga und fokussieren dabei besonders den Bereich Rückbildung. Dabei stehen die Stärkung der Bauch- und Rückenmuskulatur im Vordergrund. Die Kurse sind so ausgelegt, dass jede Mama auch ohne Vorkenntnisse teilnehmen kann. Der Einstieg ist jederzeit möglich, wir empfehlen aber natürlich den Kurs wenn möglich von Anfang an zu besuchen.

Wie sieht die Kinderbetreuung während der Yoga Klassen aus?

Die Kinderbetreuung wird von mir durchgeführt. Unterstützt werde ich dabei von ganz lieben Pädagogik-Studentinnen. Grundsätzlich nehmen wir Kinder ab 8 Monaten auf. Sind sie kleiner, können sie auch während der Yoga Klassen bei der Mutter bleiben. Wichtig ist hier ganz einfach, dass sich Mama und Kind wohlfühlen. Wir möchten eine angenehme Atmosphäre für alle beteiligten schaffen.

Das ganze Q19 ist grundsätzlich sehr kinderfreundlich gestaltet. Man kann gut Parken, es gibt genug Gelegenheit um Kaffeezutrinken und Besorgungen zu machen. Außerdem haben wir einen tollen Spielbereich und eine eigene Stillecke.

Kinderbetreuung

Können Kurse auch getestet werden bzw. kann ich wechseln, wenn mir ein Kurs nicht gefällt?

Wir bieten heuer von 9. bis 15. September wieder eine Schnupperwoche an. Interessierte können sich im Vorfeld anmelden und die gewünschten Kurse testen. Wir nehmen jedoch nur so viele Teilnehmer in der Schnupperwoche auf, wie es dann auch tatsächlich Kursplätze gibt – so können wir allen interessierten Mamas einen Platz garantieren. Grundsätzlich haben wir Semesterkurse und 10-Wochenkurse, in die man jederzeit einsteigen kann sofern Plätze frei sind. 2 Einheiten können dabei unverbindlich getestet werden. Ergänzend zu unserem Kursprogramm bieten wir über das Semester verteilt immer wieder Workshops zu interessanten Themen für Eltern an.

Wer sich noch weiter informieren will, findet hier das gesamte Kursprogramm des Q19.


Gewinnspiel für treue Salon Mama-Leserinnen

Das Beste kommt ja bekanntlich zum Schluss und daher haben wir heute noch ein tolles Gewinnspiel für euch!

Mit etwas Glück kann eine von euch einen 10-Wochenkurs für Yoga mit Kinderbetreuung gewinnen. Der Kurs findet ab Mitte September immer Dienstagvormittag von 10:30 bis 12:00 im Q19 statt.

Was ihr dafür tun müsst?

  1. Q19 und Salon Mama auf Facebook folgen
  2. Uns hier auf dem Blog oder auf Facebook verraten, warum ihr gerne den Yoga Kurs gewinnen möchtet 🙂

Das Gewinnspiel läuft bis 12.09.2016, die Gewinnerin wird per Facebook Nachricht verständigt. Wie immer könnt ihr hier unsere Gewinnspiel Teilnahmebedingungen nachlesen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme und drücken euch fest die Daumen 🙂

Yoga Klasse

In freundlicher Zusammenarbeit mit Q19.

Wir haben den Zauber Garten im Donauzentrum besucht

Im Zaubergarten - Donauzentrum - Salon Mama

Im April haben wir bereits über die Eröffnung des „Dachboden Zauber“ im Donauzentrum berichtet und waren vor allem vom coolen Design begeistert. Als wir die Einladung zur Eröffnung des „Zauber Gartens“ in unseren Händen hielten waren wir ziemlich neugierig. Was soll denn genau mit „Zauber Garten“ gemeint sein? Und zwar mitten im Donauzentrum?

Donauzentrum Wien - Zauber Garten Eröffnung |  SALON MAMA

Donauzentrum Wien - Zauber Garten Eröffnung |  SALON MAMA

Gerade weil der letzte Freitag einer der heißesten Tage in diesem Jahr war, packte ich Mann und Kind ins Auto und los ging es ins klimatisierte Donauzentrum. Was für eine Wohltat. Lang mussten wir nicht suchen, denn die Eröffnungsparty des Spielplatzes war bereits lautstark in vollem Gange. Mit ganz vielen Kindern, Tänzer, Zauberer, dem Maskottchen „KaDZi“, dem Family Entertainer Robert Steiner und natürlich ganz viel Musik.

Donauzentrum Wien - Zauber Garten Eröffnung |  SALON MAMA

Donauzentrum Wien - Zauber Garten Eröffnung |  SALON MAMA

Donauzentrum Wien - Zauber Garten Eröffnung |  SALON MAMA

Alma war im Glück und wusste gar nicht wo sie zuerst hinschauen soll. Das absolute Highlight befindet sich in der Mitte des 280 Quadratmeter großen interaktiven Gartens: ein 13 Meter hoher Kletterbaum an dem zwei geschwungene Rutschen hinabführen. Der Kletterturm bzw. auch die Rutsche ist erst für Kinder ab 5 Jahren geeignet, wobei sich Alma ohenhin noch nicht getraut rauf zu klettern. 🙂

Donauzentrum Wien - Zauber Garten Eröffnung |  SALON MAMA

Donauzentrum Wien - Zauber Garten Eröffnung |  SALON MAMA

Sie war viel zu sehr mit dem interaktiven Garten beschäftigt. Eine Workshop-Zone animiert zum Basteln und Handwerken und für die Entspannung gibt es eine Ruhezone, bestehend aus wolkenartigen Möbeln.

Donauzentrum Wien - Zauber Garten Eröffnung |  SALON MAMA

Mit der kürzlich eröffneten betreuten Kinderwelt „Dachboden Zauber“ und diesem kostenlosen Spielplatz mit dem treffenden Titel „Zauber Garten“ hat sich das Donauzentrum für die kleinsten Gäste wirklich etwas einfallen lassen und hier zahlt sich auf für uns aus dem 18. Bezirk die Anreise aus. Ab jetzt heißt es nicht mehr „Bitte nicht wieder einkaufen gehen, Mama!“ sondern „Bitte, bitte, darf ich mit einkaufen gehen!“ Mein Mann, der das erste Mal überhaupt im Donauzentrum war, war von dem Einfallsreichtum und dem Angebot ebenso positiv überrascht – und dass dies einem männlichen Shopping-Muffel positiv auffällt heißt etwas.

Gerade den 1-2-Jährigen , die für den betreuten „Dachboden Zauber“ noch zu klein sind, wird im interaktiven Garten viel geboten. Für Alma war jedoch das Maskottchen „KaDZi“das absolute Highlight. Wir mussten zwar einen gewissen Sicherheitsabstand einhalten (man weiss ja nie 😹) aber aus den Augen durften wir „KaDZi“ natürlich auch nicht verlieren.

Donauzentrum Wien - Zauber Garten Eröffnung |  SALON MAMA

Als KaDZi dann weg war, machten wir uns auf den Heimweg. Ein erfolgreicher Family-Nachmittag mit ganz viel Action und angenehm kühlen Temperaturen war das.

Die Eröffnungswoche des „Zauber Garten“ läuft noch bis zum 2. Juli 2016. Jeden Tag können bei einer lustigen Schnitzeljagd coole Goodies  (unter anderem KaDZi als Kuscheltier) gewonnen werden. Außerdem werden Kinderworkshops wie „Vertical Gardening“ angeboten und am 1. und 2. Juli wartet der Plüschtier-Frisiersalon auf flauschige Gäste. Alle Details dazu findet ihr hier.

umgebungsplan_gross

Dieser Artikel wurde mit freundlicher Unterstützung vom Donauzentrum ermöglicht.

The Punsch: Mother’s Finest & Salon Mama laden zu vorweihnachtlichen Punsch & Keksen

The Punsch - Mama Blogger Event - Wien

Gemeinsam mit der grandiosen Isabelle von Mother’s Finest haben wir heute eine ganz besondere Ankündigung für Euch. Wir veranstalten erstmalig ein gemeinsames Event und laden alle unsere Leserinnen herzlich am 11.12.2015 auf den Kutschkermarkt in den 18. Bezirk ein: The Punsch – Ein Mama-Blogger-Punsch für den guten Zweck

Isabelle und ich heißen nicht nur ähnlich, sondern haben auch ähnliche Vorstellungen was Euch ein solches „Mom-Blogger“ und Charity-Event bieten sollte. Gemeinsam und vor allem Dank der Unterstützung der folgenden Firmen wird für guten Punsch (alkoholisch und nicht-alkoholisch), selbst gebackene Kekse und super leckeren Kuchen gesorgt sein.

Danke also an die super-tolle Bar 1010 im ersten Bezirk, dem Online-shop littleparty.at, dem Käse- und Feinschmeckerstand Pöhls am Kutschkermarkt, die Meisterbäcker vom Café Himmelblau, die Event-Spezialisten von Event & Rent und Österreichs schönstem Mineralwassers, Vöslauer.

Die Einnahmen werden wir alle an eine Kinderwohngruppe vom SOS Kinderdorf spenden. So können wir nicht nur einigen Kindern, die Hilfe benötigen, vielleicht ein paar kleine Weihnachtsgeschenke ermöglichen, sondern freuen uns auch sehr, Euch, unsere Leserinnen und Leser und Eure Kinder persönlich kennen zu lernen und bei Punsch und Keksen ein wenig zu plaudern. 🙂

The Punsch, so heißt die Veranstaltung, beginnt um 10:00 Uhr und wird den ganzen Tag bis Abends andauern. Natürlich könnt Ihr eure Freundinnen, Freunde oder Familie auch mitbringen – Jede und Jeder ist herzlich willkommen.

Um Euch für The Punsch anzumelden, sagt bitte beim offiziellen Facebook-Event zu ladet und gerne eure Freundinnen und Freunde ein. 😉

The Punsch - Mama Bloggerinnen laden ein - Salon Mama & Mother's Finest

Bis zum 11.12.!

Eure Isabel 💋‍

 

Event-Tipp: Mini Markt Vienna, 2nd Edition

Mini Markt Vienna - 2nd Edition - Salon Mama

Der Mini Markt Vienna war letztes Jahr ein Riesen Erfolg und hat sich gleich nach dem Kick-Off zu einem Fixpunkt in der Wiener „Szene“ etabliert. Die beiden Unternehmerinnen Isabelle Spiegelfeld und Luisa Siller öffnen nun nach der erfolgreichen ersten Edition im März die Tore ein weiters Mal und laden am 18. & 19.9.2015  zu Mini Markt Vienna – 2nd Edition. Nachdem die Räumlichkeiten beim ersten Markt aus allen Nähten geplatzt ist, findet das Event heuer in einer neuen Location statt – im Tanzstudio Arriola.

Wie auch beim letzten Mal dreht sich beim Mini Markt, eine Art coole und hippe Baby Messe, alles um eine stilvolle und handverlesene Mischung an Produkten rund um’s Thema „Kind“. Dazu gibt es „unwiderstehliche Köstlichkeiten und ein (ent)spannendes Rahmenprogramm für Eltern und Kinder“ – so die beiden Veranstalterinnen, die mit Ihren Labels Be you. Be hip. Hipkidz und One Fine Day natürlich auch vor Ort vertreten sein werden.

Anmelden zum 2. Mini Markt in Wien könnt ihr euch hier. Im Laufe der nächsten Wochen werden wir diesen Artikel auf laufend aktualisieren um euch über Aussteller und sonstiges Wissenswertes zu diesem Event wissen zu lassen.

Wir freuen uns!